Neues Ziel: 1.000.000 Beiträge!

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

osito

Titelaspirant
Wen interessiert schon die blöde Pille, wenn von Lewa die Rede ist? :gaehn:

Wenn wir uns in Hannover zum Schluss nicht so doof angestellt hätten, ständen wir jetzt drei Punkte hinter den Bayern. Und das bei den eher bescheidenen Leistungen. Was ist, wenn wir erst mal wirklich loslegen? ;)
Was wenn ihr nicht in der 90' in Mainz getroffen haettet? Dann waert ihr 8 Punkte hinter Muenchen, oder 2 hinter Stuttgart und Leverkusen. Immer die gleiche Leier von euch. Oder wenn ihr loslegt wie in Marseille? Was ist dann? Weisst, ich will es gar nicht wissen.;)
 

Litti

Krawallbruder
Ich hab gestern das neue FIFA12 gekauft...und nun geht wieder alles von Null los...:isklar: ist schwer, sehr schwer, sehr sehr schwer...:isklar:

Ist das wirklich so, das es sich gerade im Defensivspiel deutlich von Fifa 11 unterscheidet? Wäre ja ganz nett, wenn man wirklich mal einen spürbaren Unterschied zum Vorgänger hat...
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Was wenn ihr nicht in der 90' in Mainz getroffen haettet? Dann waert ihr 8 Punkte hinter Muenchen, oder 2 hinter Stuttgart und Leverkusen. Immer die gleiche Leier von euch.
Hä, welche gleiche Leier? Ich hab hier weder gejammert, noch irgend jemand beschuldigt. :weißnich:

Meine Fresse, war doch nur so ein Gedanke: ich find's einfach erstaunlich, dass wir trotz der beschissenen Leistungen mit ein bisschen mehr Konzentration in einem Spiel nur 3 Punkte hinter den scheinbar übermächtigen Bayern stünden. Mit Betonung auf die beschissenen Leistungen. ;)
 

osito

Titelaspirant
Hä, welche gleiche Leier? Ich hab hier weder gejammert, noch irgend jemand beschuldigt. :weißnich:
Mit gleiche Leier, meine ich, das hinterher trauern von Punkten die man haette mitnehmen koennen. Aber das kann fast jeder hier mit seinem Verein. Aber wenn es jeder machen wuerde, braeuchten wir einen eigenen " was -waere-wenn? Der verschenkte Punkt-Thread". Habe nichts von jammern oder beschuldigen geschrieben.:gruebel:
Meine Fresse, war doch nur so ein Gedanke: ich find's einfach erstaunlich, dass wir trotz der beschissenen Leistungen mit ein bisschen mehr Konzentration in einem Spiel nur 3 Punkte hinter den scheinbar übermächtigen Bayern stünden. Mit Betonung auf die beschissenen Leistungen. ;)
Da laufen wir sogar mal konform. Ein Wunder mit dieser bescheidenen Leistung, nur 3 Punkte hinter den Bayern!:D
 

Litti

Krawallbruder
Dieser Lasogga scheint mir ja ne ziemliche Hohlfrucht zu sein.....und vergleicht sich direkt mal mit Mario Gomez....
 
T

theog

Guest
Ist das wirklich so, das es sich gerade im Defensivspiel deutlich von Fifa 11 unterscheidet? Wäre ja ganz nett, wenn man wirklich mal einen spürbaren Unterschied zum Vorgänger hat...

Jo, so jedenfalls meine persoenliche meinung. Den Stuermer den ball abzunehmen ist sauschwer...:suspekt: Insb. wenn man sich dabei vertut, ist der Stuermer auf und davon, und das resultat ist meistens ein Gegentor...:rolleyes: ich werde aber so la la langsam immer besser...
 
T

theog

Guest
:isklar: was ich bei FIFA12 nicht kapiert habe, ist wie die Transfers ablaufen...:isklar: Ich wollte Arshavin holen, alles war supi, und beim klicken waren 10 Miliionen weg, aber kein Arshavin in meinem Team zu sehen...:isklar: Dann wollte ich Zidan loswerden; Bei der Option "Spieler freigeben" dachte ich mir, er wird verkauft, hmm...Zidan ist nicht meinem Team zu finden, aber irgendeinen Verkauf habe ich nicht gesehen...:isklar:
 

Litti

Krawallbruder
:isklar: was ich bei FIFA12 nicht kapiert habe, ist wie die Transfers ablaufen...:isklar: Ich wollte Arshavin holen, alles war supi, und beim klicken waren 10 Miliionen weg, aber kein Arshavin in meinem Team zu sehen...:isklar: Dann wollte ich Zidan loswerden; Bei der Option "Spieler freigeben" dachte ich mir, er wird verkauft, hmm...Zidan ist nicht meinem Team zu finden, aber irgendeinen Verkauf habe ich nicht gesehen...:isklar:

Mmmhh, ich fand den Managermodus bei Fifa bisher voll für den Arsch.......aber der sollte ja jetzt deutlich verbessert sein...wenn ich das so lese scheint mir das aber eher noch schlechter geworden zu sein.
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Da laufen wir sogar mal konform. Ein Wunder mit dieser bescheidenen Leistung, nur 3 Punkte hinter den Bayern!:D
Aber du hast schon recht: die Überlegung könnte man fast auch für euch anstellen. Nur dass ihr halt keine 3 Punkte in 2 Minuten verspielt habt. ;)

Litti schrieb:
Dieser Lasogga scheint mir ja ne ziemliche Hohlfrucht zu sein.....und vergleicht sich direkt mal mit Mario Gomez....
Du weißt doch, wo der vorher gespielt hat. :D
 

Detti04

The Count
Wenn wir uns in Hannover zum Schluss nicht so doof angestellt hätten, ständen wir jetzt drei Punkte hinter den Bayern. Und das bei den eher bescheidenen Leistungen. Was ist, wenn wir erst mal wirklich loslegen? ;)
Witzige Argumentation. Wenn Dortmund also in einem Spiel 3 Punkte mehr geholt haette, dann stuende man jetzt "nur" 3 Punkte hinter dem Spitzenreiter - was natuerlich nichts anderes bedeutet, als dass Dortmund aktuell 6 Punkte hinter dem Spitzenreiter steht. Nach gerade mal 8 Spieltagen, also einem knappen Viertel der Saison. Willst Du das selber auf die Saison hochrechnen oder muss ich das uebernehmen?

Man sollte auch nicht vergessen, gegen wen der BVB bisher gespielt und dabei den Rueckstand von 6 Punkten eingefahren hat: Hamburg, Hoffenheim, Nuernberg, Leverkusen, Hertha, Hannover, Mainz und Augsburg. Das ist natuerlich die Creme de la Creme der Liga, da kann man als Titelverteidiger schon mal mit einem Schnitt von 1,63 Punkten pro Spiel zufrieden sein.
 
T

theog

Guest
Witzige Argumentation. Wenn Dortmund also in einem Spiel 3 Punkte mehr geholt haette, dann stuende man jetzt "nur" 3 Punkte hinter dem Spitzenreiter - was natuerlich nichts anderes bedeutet, als dass Dortmund aktuell 6 Punkte hinter dem Spitzenreiter steht. Nach gerade mal 8 Spieltagen, also einem knappen Viertel der Saison. Willst Du das selber auf die Saison hochrechnen oder muss ich das uebernehmen?

Man sollte auch nicht vergessen, gegen wen der BVB bisher gespielt und dabei den Rueckstand von 6 Punkten eingefahren hat: Hamburg, Hoffenheim, Nuernberg, Leverkusen, Hertha, Hannover, Mainz und Augsburg. Das ist natuerlich die Creme de la Creme der Liga, da kann man als Titelverteidiger schon mal mit einem Schnitt von 1,63 Punkten pro Spiel zufrieden sein.

die Creme de la Creme der Liga, Schalke und Bayern, kommen noch, und zwar nacheinander...bis dahin wird Klopp so variabel aufstellen, dass weder schalke noch bayern merken werden wieviele Tore sie kassieren werden...:D
 

kleinehexe

SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16
Dieser Lasogga scheint mir ja ne ziemliche Hohlfrucht zu sein.....und vergleicht sich direkt mal mit Mario Gomez....

Na ja, so lange er nicht so hohlfruchtig ist wie "Neuer-hat-mich-gehauen"-Großkreutz gehts ja noch.

Ansonsten,

Bongswa :huhu: und einen schönen Sonntag allerseits :)
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Witzige Argumentation.
Mein Gott, so begriffsstutzig bist du doch sonst nicht. Das war alles andere als eine "Argumentation", ich hab mich einfach nur gewundert, dass die Bayern (die übrigens auch nicht die allerschwersten Gegner hatten) noch gar nicht soo weit entlaufen sind - trotz unseres schwachen Saisonbeginns.
 
T

theog

Guest
Mein Gott, so begriffsstutzig bist du doch sonst nicht. Das war alles andere als eine "Argumentation", ich hab mich einfach nur gewundert, dass die Bayern (die übrigens auch nicht die allerschwersten Gegner hatten) noch gar nicht soo weit entlaufen sind - trotz unseres schwachen Saisonbeginns.

Ich zähle man die la creme der Bayern...:D

Gladbach, Golfsburg, HaaaaeeeSVaaauuu..., Lautern...:staun:..., Freiburg..., schalke...:lachweg:..., Pillenbusen (na gut, der vize), Hoppenheim...
 

Detti04

The Count
Mein Gott, so begriffsstutzig bist du doch sonst nicht. Das war alles andere als eine "Argumentation", ich hab mich einfach nur gewundert, dass die Bayern (die übrigens auch nicht die allerschwersten Gegner hatten) noch gar nicht soo weit entlaufen sind - trotz unseres schwachen Saisonbeginns.
Wie weit sollen sie denn entlaufen? Sollen die Bayen etwa 24 von 24 moeglichen Punkten holen? Bayern hat aus 8 Spielen 19 Punkte geholt, was einem Schnitt von 2,38 Punkten pro Spiel entspricht; auf die Saison hochgerechnet waeren das 80-81 Punkte. Nicht dominant genug?

Oder anders: Bisher haben die Bayern pro Spiel im Schnitt 0,75 Punkte mehr geholt als der BVB - und das, obwohl die Bayern sich eine Heimniederlage gegen Gladbach und ein muedes 0:0 in Hoffenheim erlaubt haben. Wie scheisse muss da erst der BVB bisher gewesen sein...
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Schon wieder bist du am Argumentieren. Ich hab den Gedanken nun mal gehabt und finde es nach wie vor verwunderlich. Und ja, wir waren scheiße, sag ich doch von Anfang an.
 

Detti04

The Count
Na gut: Wenn Wolfsburg an den Spieltagen 2-4 nicht dreimal verloren, sondern dreimal gewonnen haette, dann waere es jetzt Tabellenerster - und das bei dem beschissenen Saisonstart!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben