Neues Ziel: 1.000.000 Beiträge!

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Westfalen-Uli

Frühaufsteher


:prost:
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
So, die Iberia League nimmt immer mehr Konturen an. Der FC Porto heute mit einem 5:2 bei Spartak Moskau, Villarreal gut 10 Minuten vor Schluss 1:1 in Enschede, und Benfica musste zwar zu Beginn etwas zittern (nach 25 Minuten stand's 2:0 für den PSV, und sie hätten nur noch ein Tor gebraucht) , aber inzwischen steht's 2:2! :top:
Spannend wird es noch in Braga, wo Sporting seit der 30. Minute zu zehnt das 0:0 gegen Dynamo Kiew hält, das ihnen nach dem 1:1 im Hinspiel weiterhelfen würde.
 
T

theog

Guest
So, die Iberia League nimmt immer mehr Konturen an. Der FC Porto heute mit einem 5:2 bei Spartak Moskau, Villarreal gut 10 Minuten vor Schluss 1:1 in Enschede, und Benfica musste zwar zu Beginn etwas zittern (nach 25 Minuten stand's 2:0 für den PSV, und sie hätten nur noch ein Tor gebraucht) , aber inzwischen steht's 2:2! :top:
Spannend wird es noch in Braga, wo Sporting seit der 30. Minute zu zehnt das 0:0 gegen Dynamo Kiew hält, das ihnen nach dem 1:1 im Hinspiel weiterhelfen würde.

was redest du denn da? was fuer spiele gibts denn heute? :suspekt:
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
was redest du denn da? was fuer spiele gibts denn heute? :suspekt:

Die gelben Engel Spaniens haben gespielt, du Banause! :hammer2:

Und Villarreal hat sogar noch 3:1 gewonnen, alle anderen Ergebnisse sind gleich geblieben.

Hier die verbliebenen 8 Europapokalteilnehmer nach Ländern:

Spanien 3, Portugal 3, Deutschland 1, England 1.

:)
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
"Richtig spannend und ruppig ging es in Braga zu, wo sich Sporting durch ein 0:0 gegen Dynamo Kiew ins Semifinale schoss" (kicker)

Was die wohl geschossen haben? Tore können's ja nicht gewesen sein... :lachweg:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben