Neues Ziel: 1.000.000 Beiträge!

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Vor 'nem Viertel Jahr und schön is immer noch was anderes :weißnich:

"Schön" ist auch nicht unbedingt das erste, was mir zu Kreuzberg einfallen würde. Interessant, aufregend, lebendig, spannend, vielseitig, weltoffen, international, überraschend, spontan, verrückt... da gibt es zig Adjektive...

Schöne Ecken gibt es zwar auch, vor allem am Kanal, an der Spree und in den Parks, aber dafür muss man sich Zeit nehmen zum Entdecken.

Aber gut, Kreuzberg hat es gar nicht nötig, dass ich hier Werbung dafür mache. Der Stadtteil quillt eh schon über von (hauptsächlich) jungen Besuchern aus der ganzen Welt, die es dort einfach geil finden...
 

Keule

Geile Oma aus deiner Nähe
Aber gut, Kreuzberg hat es gar nicht nötig, dass ich hier Werbung dafür mache. Der Stadtteil quillt eh schon über von (hauptsächlich) jungen Besuchern aus der ganzen Welt, die es dort einfach geil finden...

Touristenhochburg Kreuzberg, wer kennt sie nicht?? Nu übertreib mal nicht, ich find's auch nicht interessanter als den Rest Berlins...

Bei 5 der aufgeführten Adjektive musste ich spontan an messerstechende Deutsch-Türken denken :floet:
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Touristenhochburg Kreuzberg, wer kennt sie nicht?? Nu übertreib mal nicht, ich find's auch nicht interessanter als den Rest Berlins...

Berlin ist insgesamt sehr interessant, das ist klar, und jeder Stadtteil bietet einem unterschiedlichen Publikum was. Kreuzberg zum Beispiel wegen seiner günstigen Preise und den vielen Kneipen und Veranstaltungen. Auch Friedrichshain (das ja inzwischen mit Kreuzberg zusammengelegt wurde) mag ich in dieser Beziehung, hat aber wesentlich weniger Grün und doch noch ein paar mehr wirklich hässliche Ecken. Und je mehr man nach Westen kommt (Schöneberg, Charlottenburg) wird es um einiges teurer und teilweise schon etwas zu schicki-micki.

Bei 5 der aufgeführten Adjektive musste ich spontan an messerstechende Deutsch-Türken denken :floet:

Tja, manchmal merkt man eben doch, dass du aus dem Osten kommst - wenn das deine erste Assoziation ist... :floet:
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Ja toll, und wo fanden die spektakulärsten Fälle in den letzten Jahren statt? Nicht etwa in Berlin, sondern in dem beschaulichen München...
 
Ja toll, und wo fanden die spektakulärsten Fälle in den letzten Jahren statt? Nicht etwa in Berlin, sondern in dem beschaulichen München...

Und wer wars da?

Doch nicht die, die Keule mit Kreuzberg in Verbindung bringt, oder? :D


Ist ja auch egal, ich finde dieses Eck einfach unschön.



Wollen wir uns das in Zahlen ansehen? ;)
 
Der Klimawandel ist da! herrliches Wetter seit Tagen über Giessen...:staun::hail:

 

Keule

Geile Oma aus deiner Nähe
Im Falle Dominik Brunner nicht.

War doch auch nur meine erste eingebung was ich mit Kreuzberg und "spannend", "aufregend" und "überraschend" in Verbindung bringe...genauso empfand ich das in einigen Stadtteilen von Paris auch, nur das es da vorwiegend westeuropäer waren denen ichnicht im dunkeln begegnen wollte, Kreuzberg ist halt bekannt für seinen hohen Ausländeranteil...
 
T

theog

Guest
chinesischer (oder so eine Art...:gruebel:, die ich gekauft habe) reis mit Thunfisch...:fress: es dauert aber noch...:suspekt:
 

Keule

Geile Oma aus deiner Nähe
Helau bois end görlz :huhu:


...die Sachsen wieder:





...und noch ein 9 Minuten langer Film, an dessen Ende einem Rostocker von einem Sachsen das Bein abgehackt wird, wer's gucken will, Hier!, Achtung, da wird Sächsich gesprochen :kotzer:

...die geben sich richtig Mühe uns Angst zu machen :D
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben