Neues Ziel: 1.000.000 Beiträge!

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Rise Against

Pokalfinalist
Allerdings. Wie der gesamte Wintersport. :hammer2:
Was hat mich das immer genervt in Deutschland: du bist eh schon stinkig wegen der Schweinekälte, und wenn du die Sportschau einschaltest, kommt kein Fußball, sondern irgendwelche kunterbunt vermummten Gestalten im Schneetreiben...
:kotzer:

Ich wünsche mir da an dieser Stelle ein bisschen mehr Toleranz, Herr .. huelin.
 
Allerdings. Wie der gesamte Wintersport. :hammer2:
Was hat mich das immer genervt in Deutschland: du bist eh schon stinkig wegen der Schweinekälte, und wenn du die Sportschau einschaltest, kommt kein Fußball, sondern irgendwelche kunterbunt vermummten Gestalten im Schneetreiben...
:kotzer:
Genau. Ich mag den Schnee eigentlich, aber nun habe ich langsam auch genug vom Winter. :hammer2:
 
T

theog

Guest
:hammer2: ich war 2-mal in "schi-gebieten": Bormio (Italien) und Hirrscheg (D-Ö). Herrlicher Schnee, super Wetter, aber bei den bescheuerten und rücksichtslosen schi- & snowboard-"Killer" kannst du schnöne und entspannte Spaziergaenge aufm Pulverschnee vergessen...Man sollte diesen scheisssport verbieten...:kotzer:
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
:hammer2: ich war 2-mal in "schi-gebieten": Bormio (Italien) und Hirrscheg (D-Ö). Herrlicher Schnee, super Wetter, aber bei den bescheuerten und rücksichtslosen schi- & snowboard-"Killer" kannst du schnöne und entspannte Spaziergaenge aufm Pulverschnee vergessen...Man sollte diesen scheisssport verbieten...:kotzer:

Ich bin als Kind und Jugendlicher noch selber Ski gefahren. Das erste Mal mit 10 in den Abruzzen, 2 Stunden von Rom. Lange, nicht allzu schwere Abfahrten mochte ich immer am liebsten, mit weniger Leuten und mehr Natur. Kann mich an sone Piste in Österreich erinnern, wo die letzten 2-3 Kilometer eine breite, gemütliche, völlig leere Abfahrt waren. Und dann wieder mit der Kabine rauf... :top:
 

Rupert

Friends call me Loretta
:hammer2: ich war 2-mal in "schi-gebieten": Bormio (Italien) und Hirrscheg (D-Ö). Herrlicher Schnee, super Wetter, aber bei den bescheuerten und rücksichtslosen schi- & snowboard-"Killer" kannst du schnöne und entspannte Spaziergaenge aufm Pulverschnee vergessen...Man sollte diesen scheisssport verbieten...:kotzer:

Die Hänge an denen Lifte hochgehen, heissen Skipisten und nicht: Spazierwege für fußkranke Touris, die den Berg nur in der Gondel hochkommen :D
 
T

theog

Guest
Die Hänge an denen Lifte hochgehen, heissen Skipisten und nicht: Spazierwege für fußkranke Touris, die den Berg nur in der Gondel hochkommen :D

hmm...in so einer Gondola den Berg runter koennte lustig sein, und vorallen wurden die daemlichen snowboarder respekt haben...:D
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben