Neues DFB Auswärtstrikot für die WM 2018 in Russland

Dieses Thema im Forum "Deutsche Nationalmannschaft" wurde erstellt von André, 20 März 2018.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    45.681
    Likes:
    2.968
    adidas hat heute das Auswärtstrikot vorgestellt, mit dem „Die Mannschaft“ bei der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft in Russland 2018TM auflaufen wird: Das grüne Jersey greift das Design des legendären Trikots auf, in dem Deutschland bei der WM 1990 ins Finale einzog. Premiere feiert es an diesem Freitag beim Länderspiel gegen Spanien.

    dfb -trikot-2018.jpg
    Bild: adidas

    Und hier die offizielle Presemitteilung:

    Herzogenaurach, 20.03.2018 – Der Stoff, in dem Geschichten geschrieben werden: adidas hat heute das Auswärtstrikot vorgestellt, mit dem „Die Mannschaft“ bei der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018TM auflaufen wird. Das grüne Jersey greift das Design des legendären Trikots auf, in dem Deutschland bei der WM 1990 nach einem dramatischen Elfmeterschießen gegen England ins Finale einzog, um wenig später den dritten Weltmeister-Titel zu holen.

    „Unsere Heimfarben werden immer weiß und schwarz bleiben, aber ich denke: Wenn wir auswärts so auftreten, müssen wir uns auch nicht verstecken“, sagt Julian Draxler über das neue Trikot. Das gezackte Muster, das an das Design von 1990 erinnert und in Form eines Brustrings auch auf dem Heimtrikot verewigt ist, wurde vervielfacht: Es verläuft in unterschiedlichen Strichstärken über die gesamte Front, die Ärmel und in den Kragen. Damit zahlt die Gestaltung auf die übergeordnete Strategie von Fußballprodukten bei adidas ein: „from authenticity to progression“. Weiß auf grün ist außerdem in den Nacken der Schriftzug „Die Mannschaft“ eingearbeitet. Komplettiert wird das Auswärts-Outfit der Deutschen Nationalmannschaft durch weiße Hosen und grüne Stutzen. Die Torhüter spielen in blauen Outfits.

    ----------

    Gefällt es euch?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    12.472
    Likes:
    1.542
    Mir gefaellt vor allem from authenticity to progression. Ich wette, dass kein Mensch bei adidas weiss, was das ueberhaupt bedeuten soll.

    Ich schreibe von nun an nur noch unter der Strategie from identity to interaction.
     
    Fesch gefällt das.
  4. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    18.524
    Likes:
    1.424
    Ich wette, bei adidas sitzen Leute, die was von Marketing verstehen. Oder was sie dafür halten.

    Das Problem ist nicht, dass die nicht wissen was das bedeutet, sondern dass es der Kunde nicht weiss.
    Ich weiss das jetzt zwar, jedenfalls kann ich es übersetzen, ich weiss nur nicht, was die mir im Zusammenhang mit einem Trikot damit sagen wollen.

    Typisches Marketingproblem.
     
  5. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    47.289
    Likes:
    3.180
    Das soll gar nix bedeuten, sondern sich gut anhören, schätze ich mal.

    Die Farbe ist jedenfalls ganz schick.

    Hier ein Interview mit denen, die das Trikot gemacht haben: Wie die Chefdesigner von Adidas das DFB-Trikot entwarfen: »Es gibt 80 Millionen Bundesdesigner«
     
    André gefällt das.
  6. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    18.524
    Likes:
    1.424
    Das Problem mit dem Marketing ist: Wenn der Kunde das Marketing nicht versteht (und was soll er verstehen, wenn es sich nur gut anhören soll ohne etwas zu bedeuten), wie soll dann das Marketing den Kunden erreichen?
    Du findest es schick. Das ist entscheidend, ob es dir gefällt oder nicht. Progression hin oder her.
     
  7. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    17.121
    Likes:
    2.791
    :weißnich: "Fortschritt basierend auf Glaubwürdigkeit" wäre meine denkbare Interpretation. Wäre auf den DFB bezogen aber unzutreffend. Weil er nicht glaubwürdig ist und daraus kann ich keinen Fortschritt ableiten. Selbstgefälligkeit träfe diesen Verein schon eher, nur lässt sich diese Eigenschaft nicht vermarkten.
    Na denn :n8:
     
  8. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    47.289
    Likes:
    3.180
    Aber es ist ja der claim von addidas nicht vom DFB.
     
  9. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    12.472
    Likes:
    1.542
    Und diese Interpretation waere schon mal falsch, denn progression heisst nicht Fortschritt. Mal ganz davon abgesehen, dass "Fortschritt basierend auf Glaubwuerdigkeit" ja ebenfalls nichts bedeutet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 März 2018
  10. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    18.638
    Likes:
    3.181
    Bitte um Richtigstellung:

    79.999.999.
     
  11. KGBRUS

    KGBRUS Vereinsbrillenträger

    Beiträge:
    8.153
    Likes:
    929
  12. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    17.121
    Likes:
    2.791
    jetzt willst Du mir weismachen, was es nicht ist, schlägst aber keine denkbare Alternative vor. Wenn progression nicht als Fortschritt auslegbar ist, als was dann ?
    Aber Hauptsache, mal eben einen wenig hilfreichen post abgesetzt, um mich mal moderat auszudrücken...
     
  13. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    47.289
    Likes:
    3.180
    :D ORAHLEA! Eindeutig! :D
     
    KGBRUS gefällt das.
  14. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    12.472
    Likes:
    1.542
    Progress und progression sind genauso dasselbe wie Prozess und Prozession.
     
  15. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    17.121
    Likes:
    2.791
    Jau ! tolle und so treffende Replik ! :vogel:
     
  16. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    30.772
    Likes:
    4.080
    Das weißt du sicher selbst, dass das nicht stimmt. Der Unterschied zwischen progress (Fortschritt) und progression (Weiterentwicklung, aber auch Fortschritt) ist um ein Vielfaches geringer als der zwischen Prozess (Verfahren) und Prozession (religiöser Umzug).
     
  17. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    12.472
    Likes:
    1.542
    In beiden Faellen haben wir Woerter, die aus derselben Quelle stammen und aehnlich aussehen, aber unterschiedliche Dinge meinen. Wenn also jemand glaubt, "progression" hiesse Fortschritt, dann liegt er damit eben schlichtweg falsch.
     
  18. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    18.524
    Likes:
    1.424
    Wenn aber Marketingfuzzi und Kunde gleichermaßen fehlerhaft denken, dann stimmt’s wieder.
     
  19. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    7.694
    Likes:
    1.221
    Definiere *Fortschritt*.
     
  20. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    47.289
    Likes:
    3.180
    progression

    The process of developing or moving gradually towards a more advanced state.

    Synonyms: development, progress, process, continuation, continuance, advance, advancement, movement, forward movement, onward movement, passage, career, march

    progression | Definition of progression in English by Oxford Dictionaries

    Also wenn das kein Fortschritt ist :weißnich:
     
  21. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    7.694
    Likes:
    1.221
    Die deutsche Übersetzung auf Wikipedia:

    Progression – Wikipedia

    Hier noch für progress:

    Fortschritt (Begriffsklärung) – Wikipedia

    Die englische Version:

    Progress - Wikipedia

    Progression - Wikipedia

    Ich bin da bei hulles Interpretation.

    Letztendlich scheint die deutsche Interpretation sehr vermischt, während man im Englischen den Eindruck kriegt, dass *progression* für spezifische Fortentwicklungssequenzen in konkreten Bereichen (Mathe, Medizin, etc.) verwendet wird, während *progress* eher in einem übergeordneten, philosophischen Sinne genutzt wird.

    Was dem DFB da durch den Kopf gegangen ist, sehe ich als Beweis, dass aus einem schwarzen Loch doch etwas entweichen kann. R.I.P. Stephen Hawking - you were right!
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 März 2018
  22. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    30.772
    Likes:
    4.080
    Eben. Die meisten Bedeutungen von "progression" haben im weitesten Sinne mit "progress" zu tun.
    Ganz anders bei Prozess und Prozession, deren Bedeutungen schon erheblich voneinander abweichen.
    .
     
  23. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    7.694
    Likes:
    1.221
    Prozess/Prozession habe ich mir gar nicht erst angeguckt. Forget it. Fürn DFB dürfte es aber dasselbe sein.
     
  24. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    7.694
    Likes:
    1.221
    Wie, hat das keiner von den Verbandssputzelchens abgesegnet? Darf einfach so durchgehn?
    Dann will ich auch mal! Fürs EM-2020 Trikot:

    Nights is it colder than outside.
     
  25. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    18.524
    Likes:
    1.424
    Hey, Adidas ist größer als der DFB.
    Der weiß das nur nicht.
     
  26. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    18.524
    Likes:
    1.424
    Auch die 7 sieht mal scheiße aus.
     
  27. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    17.121
    Likes:
    2.791
    :gruebel: Der Kunde, der weiss, dass er nichts weiss, weiss immerhin mehr als adidas, die zwar auch nichts wissen aber eben nicht wissen, dass sie nichts wissen. Alles klar ?! :idee::keks:
     
  28. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    22.649
    Likes:
    2.082
    Hässlich.







    Der Özil. Das Trikot dagegen sieht nicht übel aus.
     
  29. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    47.289
    Likes:
    3.180
    Müller ist aber klar hässlicher.
     
  30. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    30.772
    Likes:
    4.080
    Also ich find ehrlich gesagt den Özil hässlicher. ;)
    [​IMG]
     
  31. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    4.272
    Likes:
    506
    Seit wann ist das Aussehen der Spieler relevant? Und werden nicht die "schönen" Spieler am kritischsten beäugt?