Neuer Adler für Deutschland

Nano

Oenning_Love
Wollte mal eure Meinung zu dem Thema Törhüter bei Deutschland hören.
Meine engere Auswahl ist, wie ihr seht, Adler oder Neuer. Ich persönlich finde Adler besser, auch weil er sich schon ein bisschen bei der NM eingelebt hat.

Jetzt seid ihr dran...
 
Ich persönlich finde Adler besser, auch weil er sich schon ein bisschen bei der NM eingelebt hat.

Jetzt seid ihr dran...

Wann und wo?
Etwa als Bankdrücker bei der EM? Das kannst Du nicht ernsthaft zählen.
Wobei dem Jogibär trau ich alles zu, selbst das er Klose ins Tor stellt :suspekt:
 

Nano

Oenning_Love
Neuer ist große klasse, aber ich finde, dass er ein bisschen überbewertet ist.
Adler ist schon im Team integriert! Neuer müsste erstmal ein bisschen ins Team eingespielt werden. Das muss bei Adler nicht mehr gemacht werden.
 
D

DavidG

Guest
Neuer ist große klasse, aber ich finde, dass er ein bisschen überbewertet ist.
Adler ist schon im Team integriert! Neuer müsste erstmal ein bisschen ins Team eingespielt werden. Das muss bei Adler nicht mehr gemacht werden.

Neuer hat mindestens genausoviel internationale Erfahrung wie Adler wenn nicht noch mehr.
Mit dem "im Team intrigriert" ist auch nur Quatsch. Adler ist garantiert nicht viel mehr im Team intrigriert als Neuer, nur weil er als Bankwärmer bei der EM mit dabei war.
Außerdem sind Testspielphasen wie sie jetzt anstehen, zwischen den Turnieren, dafür da, neue Leute zu intigrieren.
Wie ich oben sagte, Neuer hat sogar noch einen Vorteil und das ist die internationale Erfahrung. Er hat alle Spiele der Champions-League bestritten und ist außerdem noch Stammtorhüter der U21 Nationalmannschaft.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Eintracht-Fanatiker

Leikeim Kellerbier-Fan
Neuer hat mindestens genausoviel internationale Erfahrung wie Adler wenn nicht noch mehr.
Mit dem "im Team intrigriert" ist auch nur Quatsch. Adler ist garantiert nicht viel mehr im Team intrigriert als Neuer, nur weil er als Bankwärmer bei der EM mit dabei war.
Außerdem sind Testspielphasen wie sie jetzt anstehen, zwischen den Turnieren, dafür da, neue Leute zu intigrieren.
Wie ich oben sagte, Neuer hat sogar noch einen Vorteil und das ist die internationale Erfahrung. Er hat alle Spiele der Champions-League bestritten und ist außerdem noch Stammtorhüter der U21 Nationalmannschaft.

Und Adler hat den Grundvorteil... und zwar Leistung!
 

eckham

Mit Herzblut zurück
Wahrscheinlich der beste Thementitel, den wir hier je hatten :top: :respekt:

Im Vergleich mit Neuer dürfte momentan alles für Adler sprechen. Er hat bei der EM schon reingeschnuppert, steht also bei den Verantwortlichen höher im Kurs, und kann in den nächsten Wochen seinen Vorsprung weiter ausbauen, während Neuer erst mal wieder fit werden muss.
Aber vielleicht wird auch Enke die Nummer 1. Bis zum nächsten Länderspiel sind ja noch ein paar Wochen.
 

WhiteEagle

Dauernörgler
Frag sich nur welche Währung, vielleicht 18 Millionen Aserbaidschanischer Manat.

Ich frage mich vielmehr, was Ochs mit dem Neuer Adler zu tun hat!

Ansonsten muss man nach der abgelaufenen Saison sagen, dass Adler momentan die Nase vorne hat.
Er hat meiner Meinung nach die bessere Saison gespielt und ist zurecht für die EM nominiert worden.
Sollte jetzt eine neue Nummer 1 gekürt werden, dann wären Adler oder eben Enke gesetzz.
Vermutlich wird sich Löw aber noch nicht sofort auf eine neue Nummer 1 festlegen und dies ist dann auch noch die Chance für Neuer.
Nur Hildebrand ist wohl aus dem Rennen. Dies zeigt seine Nicht-Nominierung vor der EM ganz deutlich.
 

Snidon

Guest
Nur Hildebrand ist wohl aus dem Rennen. Dies zeigt seine Nicht-Nominierung vor der EM ganz deutlich.

Hildebrand ist aus dem rennen?das glaub ich niemals. Timo ist ein Torhüter von Internationalen-Format viele nationen würden sich glücklich schätzen wenn sie so einen TW hätten.Zu Enke... nein ich finde er sollte nicht die neue Nummer 1. werden.Neuer: Auch nicht vllt. in ein paar Jährchen, aber noch nicht jetzt!Dann bleibt noch Adler und Adler wird meiner meinung nach auch die neue Nummer 1. vor Wiese;)
 

WhiteEagle

Dauernörgler
Hildebrand ist aus dem rennen?das glaub ich niemals. Timo ist ein Torhüter von Internationalen-Format viele nationen würden sich glücklich schätzen wenn sie so einen TW hätten.Zu Enke... nein ich finde er sollte nicht die neue Nummer 1. werden.Neuer: Auch nicht vllt. in ein paar Jährchen, aber noch nicht jetzt!Dann bleibt noch Adler und Adler wird meiner meinung nach auch die neue Nummer 1. vor Wiese;)

So glücklich scheint Jogi aber nicht zu sein, denn ansonsten hätte er ihn vor der EM wohl nicht aussortiert. Ist eben nicht das beste Vertrauensverhältnis.

Wiese? Nach den Leistungen der abgelaufenen Saison leistungsmäßig klar hinter Adler, Neuer oder auch Enke...

Dennoch laut Videotext genauso ein Thema für Löw wie der Kollege Weidenfeller. Ich kann nur hoffen, dass sich dies nur die Medien ausgedacht haben.
 

Snidon

Guest
Weidenfeller?
Wie wärs den mit gleich Christian Vander?
Wiese hinter Neuer??
Wenn dann aber ganz knapp... . Für die die vielen gegentore von werder kann er nicht ja besonders viel, da Werder eine Mannschaft ist die sogut wie nur auf Offensive spielt!
 

Eintracht-Fanatiker

Leikeim Kellerbier-Fan
Weidenfeller?
Wie wärs den mit gleich Christian Vander?
Wiese hinter Neuer??
Wenn dann aber ganz knapp... . Für die die vielen gegentore von werder kann er nicht ja besonders viel, da Werder eine Mannschaft ist die sogut wie nur auf Offensive spielt!

Ich pers. sehe Wiese auch als Nr. 2 hinter Adler... Jogi allerdings nicht.
 
D

DavidG

Guest
Endlich mal einer der Meiner Meinung ist!
THX Eintracht-Fanatiker

Ich finde es ok, das Löw, Wiese ins Blickfeld setzt. Aber was bitteschön hat Weidenfeller dort zu suchen??? In der Hinrunde, sofern er gespielt hat, sehr viele Fehler gebaut, teilweise dicke Fehler. Und in der Rückrunde überhaupt nicht gespielt. Es ist ein Witz ihn dazuzuzählen, nach seiner langen Verletzungspause. Wiese finde ich in Ordnung, auch wenn ich seinen Charakter übehaupt nicht ausstehen kann.
Wie gesagt: Wiese im Blickfeld ist ok, aber für einen Platz in der NM, unter den 3 Torhütern wird es trotzdem nicht reichen.
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Weidenfeller?
Wie wärs den mit gleich Christian Vander?
Klar, im Moment muss er erst mal wieder den Anschluss finden, nach einer echten Horrorsaison (Hinrunde trotz Schulterverletzung durchgespielt, Rückrunde total außer Gefecht).

In den Jahren davor war er aber immer eriner der Besten, also traue ich ihm auch noch eine Steigerung zu. Ob es noch für die Nationalmannschaft reicht, ist mir dabei eigentlich auch egal - Hauptsache er hält in Dortmund gut! ;)
 
also ich finde adler sehr gut - ein junges talent :p
ich glaub für weidenfeller reicht es nicht :( naja wenn er in dortmund gut hält is es ok
 

NK+F

Fleisch.
Ich bin immer noch der Meinung das Enke die beste Lösung wäre.
Adler und Neuer sind gute Torhüter wobei ich Adler stärker einschätze. beide haben noch genug Zeit um sich weiterzuempfehlen.
 

SaintWorm

Bolminator
Moderator
Immerhin besteht auf dieser Position (wie eigentlich immer in den letzten 864 Jahren) kein Mangel in Deutschland.
Ich will da nicht in Löws Haut stecken, würde aber zu Enke tendieren, wobei es sicherlich auch Punkte gäbe die für Adler sprächen. Neuer wäre meine Nummer 3, dann hätte man noch Rensing (zumindest dessen Potential, mal sehen ob er es ausschöpft), Miller, Hildebrand, Wiese, Weidenfeller die das theoretisch auch machen könnten.
Das einzige was ich mir wirklich wünsche: Lehmann beendet seine NM-Karriere.
 
Das einzige was ich mir wirklich wünsche: Lehmann beendet seine NM-Karriere.

Nicht nur Du.
Ganz ehrlich ich verstehe nicht was in Lehmanns Kopf vorgeht. Es gibt doch eigentlich keinen besseren Zeitpunkt für einen Rücktritt aus der Nationalmannschaft als jetzt. Er hat bei der EM noch mal ein tolles Turnier gespielt (ich schreibe extra nicht überragend). Es hat zwar nicht mit dem Titel geklappt, o.k. das mag ihn ärgern.
Aber er glaubt doch nicht ernsthaft, das er bei der WM 2010 noch nominiert wird? Also was will er in der NM noch erreichen, die Qualyspiele gegen Aserbaidschan, Wales und Liechtenstein gewinnen?

Ich kann/konnte Kahn nicht ab, aber ich muß sagen das mit seinem Rücktritt aus der Nationalmannschaft hat er geschickter gemacht.
 

SaintWorm

Bolminator
Moderator
Jau, dat hab ich falsch formuliert. Ich korrigiere: Ich weiss das er seine Entscheidung noch nicht öffentlich gemacht hat. Zufrieden? ;)
 

WhiteEagle

Dauernörgler
Jau, dat hab ich falsch formuliert. Ich korrigiere: Ich weiss das er seine Entscheidung noch nicht öffentlich gemacht hat. Zufrieden? ;)

Bedeutet das etwa, du hast kein Verhältnis mit seiner Frau? :D


Ich weiss nicht, wieso diese Entscheidung so lange herausgezögert wird. Lehmann hatte inzwischen genügend Zeit, seinen Rücktritt öffentlich zu verkünden. Hat er nicht genutzt, also solllte Löw nun auch ohne Lehmanns Äußerung öffentlich bekannt geben, dass er nun auf eine jüngere Generation setzt.
 
Oben