Neuer adidas Smart Ball - Fußball mit miCoach Chip?

André

Admin
Adidas bringt demnächst wohl einen Spielball auf den Markt (adidas Smart Ball) der eine eingebaute Technik hat, die es ermöglicht Daten aus dem Ball just in Time via Smartphone-App aus dem Ball abzurufen.

Gefunden habe ich das ganze unter folgendem Link:

https://www.facebook.com/photo.php?....85317793530.82333.84237528530&type=1&theater

Da heißt es:

adidas Smart Ball

Eingebaute Sensoren verfolgen die Bewegung des Balles. Alle Informationen sind sofort via App abrufbar.

Dieser Ball verbessert Technik, Kraft, Effet und Genauigkeit.


Was haltet Ihr von dieser Entwicklung, findet Ihr das gut, oder übertrieben?

Ein Bild vom neuen Smart-Ball gibt es auch, auf dem kann man auch die Sensoren erkennen:

adidas-smart-ball.jpg

Release für den Sensoren-Ball wird wohl erst 2014 sein. Ein genauer Termin steht noch nicht fest.
 
Hab ich auch gesehen, je nach dem was der an Daten aufnimmt finde ich es sehr geil!

Bin ich mal gespannt und natürlich auch auf's Preis-Leistungsverhältnis, also ob es eher ein Vereinsding wird, oder auch für uns Otto Normalverbaucher machbar ist ;)
 

André

Admin
Hier gibt es noch weitere Infos:
adidas | miCoach | smart_ball

Man kann wohl die Schussgeschwindigkeit messen und die Daten auch ins Netz laden und sich mit anderen vergleichen. Die Flugkurve, der Effet etc. wird auch bemessen.

Sieht so aus, als könne das ein wirklich nettes Männerspielzeug werden. :D

Auf den Preis bin ich allerdings auch mal gespannt.
 
So en Ball gibts glaub ich auch von BeMeister (oder wie die heißen) und der is glaub ich nicht gerade billig...
 

jambala

Moderator
Hallo.

Wobei man hier sagen muss, dass die MiCoach-Kombi insgesamt gesehen günstiger ist als das BeMeister. Speziell auch hinsichtlich der Auswertbarkeit - hier ist das MiCoach denke ich im Vorteil, da die Daten einfacher ausgewertet werden können. Aber die Diskussion hierzu hatten wir ja schon.

Und zu guter Letzt: Wenn Adidas für den Ball 100,- € verlangt ist das ein anderes Gespräch als bei einer unbekannten Marke.
 

greifer06

Neuer Benutzer
Der Preis wird ganz sicher über 100 Euro liegen. Ein Bundesliga Ball kostet derzeit 130 Euro UVP als wird ein solcher Ball mit Technik deutlich drüber liegen. Tipp min 150.

Den Ansatz finde ich für den Profi Fußball aber Super.
 
Wäre auch geil, wenn die im TV was damit anfangen. Aber An sich eine sehr gute Sache.. Mal sehen, was Adidas damit macht!
 

André

Admin
Die PM von adidas:

27. Mai 2014, Herzogenaurach – adidas präsentierte heute den micoach SMART
BALL, einen Fußball mit integrierten Sensoren, der ab sofort erhältlich ist.
adidas entwickelte den SMART BALL mit dem Ziel, Technik, Schusskraft, Spin und
Treffsicherheit von Fußballern durch ein automatisches Coaching-System zu
optimieren. Ideal für das Training von Elfmetern, Freistößen, Eckbällen, Passspiel
oder Abstößen.

SMART BALL zeichnet alle Bewegungen auf und gibt die Informationen mittels
Bluetooth und einer App an das Smartphone des Spielers weiter. Die App hilft
Fußballern, ihre Schusstechnik spielerisch zu verbessern. Sie liefert unmittelbare
Analysen der Schusseigenschaften und liefert Anleitungen für eine verbesserte
Technik und Ballbehandlung.

Durch Anbindungen an Soziale Netzwerke haben SMART BALL-Nutzer zudem die
Möglichkeit, ihre Ergebnisse mit ihren Freunden zu teilen und sich gegenseitig
herauszufordern. Außerdem dokumentiert die App sämtliche Leistungen und
erstellt Bestenlisten.

Der adidas micoach SMART BALL ist in Europa ab sofort zu kaufen für 299 Euro
auf adidas.com, in Apple Stores sowie auf apple.com. Die micoach SMART BALL
App ist kostenlos erhältlich im App Store.

---------------

Schwach dass man das meist genutzte Handy Betriebssystem außen vor lässt. Der Preis ist schon wirklich stolz.
Aber könnte mir schon vorstellen dass das Spaß macht und den Ehrgeiz weckt. Vor allem macht man Dinge wie Effet "sichtbar" bzw. messbar.
 
Ich würde mich freiwillig für einen Praxis-Test melden... Zum Kauf werde ich mir den nicht leisten :aufgeb:
 
Oben