Nations League 2020/21

Die Nations League

  • interessiert mich

  • interessiert mich nicht


Die Ergebnisse sind erst nach der Abstimmung sichtbar.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Zwischenablage02.jpg
Klicken zum vergrößern.

Die Nations League - noch ein Wettbewerb, den keiner wirklich vermisst hat, als es ihn noch nicht gab. Vielleicht sollte man ihm eine Chance geben? Aber hat nicht Rolex gerade die Parole ausgegeben, dass wir Fans den KO-Modus lieben? Und nun lauter Gruppen mit Hin- und Rückrunden. Und worum geht es eigentlich nochmal? Europameister ist man am Ende ja nicht. Nations League Meister. Ist das dann besser als Europameister?

Ich kann mich mit diesem Wettbewerb nicht so richtig anfreunden. Vielleicht kommt das aber ja noch. Oder es gibt das ein oder andere tolle Spiel.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
In der kommenden Woche drängt die deutsche Nationalmannschaft, tatsächlich fast zehn Monate ohne Einsatz, zurück ins Rampenlicht. Aber müssen es gleich acht Länderspiele zwischen September und November mit sechs Gruppenspielen der sportlich fragwürdigen Nations League sein? Zwar findet das selbst Bundestrainer Joachim Löw „grenzwertig“, aber DFB-Präsident Fritz Keller verteidigt die Bevorzugung, vor der Bundesliga zu beginnen.

„Der DFB, die Nationalmannschaft, aber auch die Uefa hat zurückgesteckt, um den Ligen den Vorrang zu geben. Jetzt würde ich sagen, sind wir dran. Wenn wir das nicht machen würden, kämen wir in eine finanziell sehr schwierige Lage.“

Wenigstens hat der oberste Funktionär ausgesprochen, worum es eigentlich geht.


Der Super Cup zwischen Bayern und Sevilla wird zum Testballon


Jetzt sind auch mal dran mit Geldverdienen! Sagt der DFB.
 

Detti04

The Count
Weil ich eine Gratiswette auf das Spiel Färöer-Malta plaziert hatte, habe ich nachgesehen, wie das Spiel ausgegangen ist. Es endete 3:2, wobei die Tore fuer die Heimmannschaft von 3 verschiedenen Olsens erzielt wurden:

Klaemint Olsen 25'
Andreas Olsen 87'
Brandur Olsen 90'

Sowas gibt es vermutlich auch nicht alle Tage. Meinhard Olsen blieb uebrigens ohne Torerfolg.
 

HoratioTroche

Zuwanderer
der sportlich fragwürdigen Nations League
Warum werden Spiele gegen Spanien, Ukraine und Schweiz - selbst wenn es "nur" Testspiele wären - als sportlich fragwürdig bezeichnet? Um ein bisschen was geht es immerhin, insofern kann man davon ausgehen, dass die Gegner nicht ganz unmotiviert zu Werke gehen werden. Als Sparringspartner verstehen sie sich auch nicht. Von daher also rein sportlich durchaus eine gewisse Herausforderung. Ohne dass es aber wirklich um etwas Entscheidendes geht, also trotzdem Platz für Experimente ist.
 

Hendryk

Forum-Freund
Am Ende ist auch "Nations-League-Meister" ein Titel, der den Briefkopf zieren kann und den man sich erstmal erspielen muss. Er wird keinem Verein geschenkt.
 

HoratioTroche

Zuwanderer
Selbst ohne Titel: Früher wurde sich über sinnfreie Testspiele gegen die C-Liga beschwert, jetzt hat man relevante Gegner denen es um wenigstens ein bisschen was geht. Vom sportlichen Gesichtspunkt her ist so ein Spiel wie gestern doch durchaus ein Fingerzeig.

Was nicht heisst, dass man es sich unbedingt ansehen muss. Ich habe erst gegen Ende reingeschaltet, als SUI-UKR entschieden war. Deswegen kann ich zu Schland nur sagen: Kein Abseits.
 
Riegel-Jogi!

Unwürdig.

Aber was verliere ich noch Worte über den...

"Angst" vor dem ersten Sieg seit ewigen Zeiten gegen ESP - schaaaade!!

In einer Stunde kann man es bei den Eidgenossen besser machen,
neu dabei Leno und Ginter für Trapp und E. Can!!
Bei der Nati statt der drei Bulikicker Mbabu, Zuber und Vargas beginnen Widmer, Benito und Steffen.

Schaaade, dass ich morgen schon wieder so früh raus muss

Russland in Liga B und Faröer in D soeben mit ihren zweiten Siegen !!!!
 

André

Admin
Jogi hat geile Fußballer zur Verfügung aber seit Jahren kein Konzept. Keine Ahnung was der Plan unseres Spiels sein soll. Und wieso spielt ständig Draxler? Weil der in Paris so geil 1 Jahr auf der Bank gesessen hat?

Und zu allem Überfluss foult Ginter auch noch Embolo, der verletzt vom Platz getragen wird. :mad:
 

André

Admin
Das ist jetzt Aufgabe der NM, Spieler aufzubauen die einen Karriereknick erfahren haben?
Ich dachte eigentlich da sollen die vermeintlich besten spielen.

Dann wundert es auch nicht, wieso der Jogi seit Jahren kaum mal ein Spiel gewinnt.
Aber seit der desaströsen WM ist ja klar dass das Leistungsprinzip für Löw offenbar nicht mehr gilt.
Denn nach der desaströsen Nations League Saison durrfte er ja ebenfalls ohne jegliche Kritik weitermachen.
 

delmember

Champions League Tippspiel-Sieger 2021/2022
Das ist jetzt Aufgabe der NM, Spieler aufzubauen die einen Karriereknick erfahren haben?
Ich dachte eigentlich da sollen die vermeintlich besten spielen.

Dann wundert es auch nicht, wieso der Jogi seit Jahren kaum mal ein Spiel gewinnt.
Aber seit der desaströsen WM ist ja klar dass das Leistungsprinzip für Löw offenbar nicht mehr gilt.
Denn nach der desaströsen Nations League Saison durrfte er ja ebenfalls ohne jegliche Kritik weitermachen.

Draxler sehe ich,wenn die Tripplesieger zurück kehren nicht mehr im Kader.Ebenso wird es Zeit einen Nachfolger für die Nummer 3 auf der Torwartposition zu finden.
 

HoratioTroche

Zuwanderer
Lese ich ja jetzt erst, die sind tatsächlich von Stuttgart nach Basel geflogen. Keine 250km.

Ich weiss ja jetzt nicht, in welchen Hotel sie in Stuttgart residierten und in welchem Hotel in Basel, aber je nachdem hat man den schlimmsten Teil der Strecke bereits hinter sich, wenn man aus Stuttgart raus und am Flughafen ist. Der in Basel wiederum liegt gar nicht in der Schweiz sondern in Frankreich. Gut möglich also, das der Bus, der sie in Stuttgart zum Flughafen brachte, auch in Basel abholte. Wie auch immer, der Bus fuhr leer ja sowieso.

Aber ist schon klar, "eine Anreise mit dem Bus sei aus Regenerationsgründen für die Spieler nicht möglich gewesen, da zwei- bis dreistündiges Sitzen ihre Fitness und Gesundheit gefährdet hätten."
DFB-Team fliegt nach Basel: Abgehoben
 

Hendryk

Forum-Freund
Aber ist schon klar, "eine Anreise mit dem Bus sei aus Regenerationsgründen für die Spieler nicht möglich gewesen, da zwei- bis dreistündiges Sitzen ihre Fitness und Gesundheit gefährdet hätten."
Diese Aussage ist ein (trauriger) Witz. "Die Mannschaft" stellt sich damit weiter ins Abseits und wird dafür zu Recht kritisiert.
Mit "Die Mannschaft" meine ich nicht nur die Spieler, Trainer etc., sondern alle, die mitgeflogen sind, bzw. es so veranlasst haben.
 

Rupert

Friends call me Loretta
(...)
Aber ist schon klar, "eine Anreise mit dem Bus sei aus Regenerationsgründen für die Spieler nicht möglich gewesen, da zwei- bis dreistündiges Sitzen ihre Fitness und Gesundheit gefährdet hätten."
DFB-Team fliegt nach Basel: Abgehoben

Muah :lachweg:

Klingt wie: Wir sind mittlerweile so ein degenerierter Retortensport geworden, dass unsere Hochleistungsakteure nichts mehr anderes können als maximal 2h Stunden zu laufen; danach müssen sie wieder ins Reagenzglas zur Regeneration.

Andererseits verträgt sich Profifußball und auch nur annäherender schonender Umgang mit Ressourcen ohnehin nicht: Nicht im laufenden Betrieb und nicht im Privaten bei den dortigen Akteuren.
 

fabsi1977

Theoretiker
Lese ich ja jetzt erst, die sind tatsächlich von Stuttgart nach Basel geflogen. Keine 250km.

Ich weiss ja jetzt nicht, in welchen Hotel sie in Stuttgart residierten und in welchem Hotel in Basel, aber je nachdem hat man den schlimmsten Teil der Strecke bereits hinter sich, wenn man aus Stuttgart raus und am Flughafen ist. Der in Basel wiederum liegt gar nicht in der Schweiz sondern in Frankreich. Gut möglich also, das der Bus, der sie in Stuttgart zum Flughafen brachte, auch in Basel abholte. Wie auch immer, der Bus fuhr leer ja sowieso.

Aber ist schon klar, "eine Anreise mit dem Bus sei aus Regenerationsgründen für die Spieler nicht möglich gewesen, da zwei- bis dreistündiges Sitzen ihre Fitness und Gesundheit gefährdet hätten."
DFB-Team fliegt nach Basel: Abgehoben

Die waren im Waldhotel, oben in Degerloch. Da ist man recht schnell am Flughafen, aber auch auf der Autobahn. Dann steht man natürlich vor Leonberg erst mal im Stau, der löst sich dann, wenn es gut geht auf, bis eben vor Pforzheim, da steht man immer. (Außer nachts, war eine Wohltat kürzlich auf dem Heimweg vom Urlaub). Der nächste Stau kommt dann vor dem Dreieck Karlsruhe. Und dann die 5 runter, da ist doch auch irgendwo immer was, zwischen Lahr und Offenburg oder so. Ganz ehrlich, ich wäre auch geflogen. Und komm mir jetzt nicht mit Bahnfahren, das hat der DFB zuletzt wahrscheinlich 54 gemacht.

In Basel ist man im Swisshotel Le Plaza, laut Homepage 8 km weg vom Flughafen und 2!!! vom Hauptbahnhof. Spräche dann doch für Bahn, aber wie die 2 km überwinden? Mit dem Bus unzumutbar, laufen, also bitte. Heli, das wäre dann angemessen.

Ach ja noch zum Spiel. Es geht ja um Erkenntnisse. Ganz klar, nach dem 1:1 nicht zugelegt sondern Angst bekommen, denen war die Verunsicherung richtig anzumerken.

Die NL nicht ernst zu nehmen ist übrigens nicht sonderlich schlau, da kann es gerne mal abwärts gehen in der Weltrangliste und nach der werden die Töpfe für die WM Quali besetzt.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Was ich mich ja frage: Wie reisen die eigenlich dann demnächst zu anderen Spielen an und ab, wenn schon 2-3h sitzen nicht geht?
 

HoratioTroche

Zuwanderer
Die waren im Waldhotel, oben in Degerloch.
Da kann es, wenn es dumm läuft, an nem Donnerstag aber auch dauern um ins Daimlerstadion zu kommen. Der Tatort "Stau" ist da recht realistisch.
Ich musste mal ne Zeitlang 1x pro Woche zu Züblin in Vaihingen und musste hinterher, so gegen halb 4 - 4 zurück durch die Stadt. Hölle.

Vom Rommel-Flughafen nach Basel würde ich über Singen und Zürich fahren, mit nem Bus sowieso, aber so dass man rund um Z nicht in den Berufsverkehr kommt.
 
Das ist jetzt Aufgabe der NM, Spieler aufzubauen die einen Karriereknick erfahren haben?
Ich dachte eigentlich da sollen die vermeintlich besten spielen.

Dann wundert es auch nicht, wieso der Jogi seit Jahren kaum mal ein Spiel gewinnt.
Aber seit der desaströsen WM ist ja klar dass das Leistungsprinzip für Löw offenbar nicht mehr gilt.
Denn nach der desaströsen Nations League Saison durrfte er ja ebenfalls ohne jegliche Kritik weitermachen.
Ich sehe das so das es ist immer die Aufgabe des Nationaltrainers ist Spieler in die NM zu integrieren, bzw sie dementsprechend aufzubauen.
Und wenn in des NM-Trainers Augen dazu ein Vereinswechsel nötig wäre, rät er dem Spieler diesen an. So wie Jogi es in Draxlers Fall macht und so wie er es damals auch Manuel Neuer empfohlen hat, als Neuer noch für Schalke gespielt hat.
Soviel ich weiß hat der Jogi dem Manuel einen Wechsel zum FC Bayern nahe gelegt. Das war als die ersten Gerüchte aufkamen - Manuel Neuer zum FC Bayern. Mit der Begründung das es für Neuer am besten wäre beständig in der CL zu spielen.

Mal davon ab ob man den Jogi jetzt als guten Trainer ansehen will, oder nicht.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Spieltag 2 läuft schon! Sicher hängt ihr bei diesem spannenden, sportlich herausfordernden Wettbewerb vor dem Empfangsgeräten bzw. Mattscheiben ;-)

Beim Straßenfeger Italien (4facher Weltmeister, Europameister 86, Olympiasieger 36) - Holland (Europameister 88, Olympiasieger 08, 12, 20) steht es zur Halbzeit NullNull!

Haaland hat sein Tor schon längst gemacht. Schweden führt 3:1 in Irland.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Peng! Barella bringt die Itliener in der 46. Minute doch noch in Führung!

Baumgartner schießt den Ausgleich für die Österreichner! 1:1 gegen Rumänien.
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
...
Haaland
hat sein Tor schon längst gemacht. Schweden führt 3:1 in Irland.
Jau, bei diesem unpopulären Wettbewerb kommt es auf Genauigkeit nicht an, woll ?
Irland hat gestern gg. Finnland verloren und Schweden am Samstag gg. Frankreich. Schweden spielt garnicht in der selben Gruppe wie Irland. Auch nicht in Fettdruck.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben