Nach Foul: Bochums Concha verklagt Younga-Mouhani

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Holgy, 28 Mai 2011.

  1. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    47.911
    Likes:
    3.287
    Younga-Mouhani von union Berlin foulte den schwedischen Nationalspieler Concha. Dieser brach sich dabei Schien- und Wadenbein. Nun reichte er Klage ein und verlangt 200.000 Euro Schmerzengeld.

    Man darf gespannt auf den Ausgang sein. Ein Urteil könnte den Fußball verändern.

    Fußball - Newsticker - 2.Bundesliga - Nach Foul: Bochums Concha verklagt Younga-Mouhani
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.926
    Likes:
    1.055
    Mmmmh, eine Haftung sehe ich u.U. dann, wenn man ihm Vorsatz nachweisen könnte. So sehe ich schlicht einen bedauerlichen Sportunfall. Für finanzielle Entschädigungen stehen bei solchen Geschichten doch Versicherungen gerade.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden