Musiker (und was aus ihnen wurde)

Detti04

The Count
Hi,

es gibt ja immer mal wieder Faelle, wo aus einem erfolgreichen Musiker nach seiner Musikerkarriere etwas ganz anderes wird, oder wo ein maessig erfolgreicher Musiker spaeter anderweitig Erfolg hat. Dieser Thread soll dafuer da sein, solche interessanten Faelle zu sammeln.

In diesem Sinne: Wer singt in diesem Top 100-Hit?

 
Zuletzt bearbeitet:

Detti04

The Count
Gleich noch einer hinterher: Was wurde aus dem Typen am Klavier, also der (neben Jimmy Somerville) anderen Haelfte der Communards?

 

Detti04

The Count
Hat keiner eine Idee, wer der Saenger aus Video 1 ist? Vielleicht hilft ja ein anderes Video, in welchem man den Schoenling besser sieht. Ich vermute, dass fast jeder hier ihn kennt. Als Tip: Waere er als Musiker erfolgreich gewesen, dann saehe die TV-Welt heute vermutlich anders aus. (Im Video wurde anscheinend der Sound von der Single ueber das Video aus einer Fernsehsendung gelegt. Die Soundqualitaet des Videos der Fernsehsendung ist maessig, besonders wegen des mitklatschenden Publikums.)


Hier noch das Originalvideo des Auftritts:

 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Nee, aber als alter Communards-Fan weiß ich natürlich auch ohne zu googeln, was aus Richard Cole ("dem Typen am Klavier") wurde!
 

Detti04

The Count
Coles, nicht Cole. Man sieht ihn manchmal ihn britischen Comedy- und/oder Panelshows, weil er neben seinem eigentlich Job auch noch Radiomoderator und Journalist ist. Und so sieht er heute aus:

_110243878_coles1.jpg
 

Detti04

The Count
Auch, wenn es niemanden zu interessieren scheint, moechte ich noch die eingangs gestellte Frage beantworten. Der huebsche Sanger von Seona Dancing ist niemand anderer als Ricky Gervais. Vergleicht selbst:

getty_ricky_young_2000-1068x678.jpg
 
Vielleicht konnte es auch nur einfach niemand. Ich zum Beispiel hatte den Namen Seona Dancing bis zu diesem Thread noch nie bewusst wahrgenommen.
 

Detti04

The Count
Die Band ist ja auch komplett unbekannt und vergessen, ausser auf den Philippinen. Siehe wikiedia:

"[...]
In 1985, DWRT-FM (then known as 99.5 RT, now 99.5 Play FM), a radio station in Metro Manila, Philippines, started playing a song billed as "Fade" by Medium (also billed as "Medium" by Fade). DWRT-FM deliberately misnamed the artist and song title to prevent anyone from finding the record and playing it themselves. Additionally, to stop other radio stations from recording it and playing it, DWRT-FM inserted a station ID midway through the track. A year later, another radio station, DWXB-102, revealed the true identity of the song as "More to Lose" by Seona Dancing.[1]

The song, which utilises an opening piano riff to convey the sound of falling teardrops, became a major radio and club hit as well as a favourite at high-school dances during the 1980s and beyond. AllMusic critic Michael Sutton wrote that the track was "the theme song of angst-ridden New Wave youths in the Philippines" and "an '80s anthem as ubiquitous as Peter Gabriel's 'In Your Eyes', but with the eternal hipster cool of Joy Division's 'Love Will Tear Us Apart'."



Abgesehen vom Erfolg auf den Philippinen ist Seona Dancing eben nur als Fussnote in Ricky Gervais' Biographie interessant. Sie erklaert und belegt aber sehr deutlich, wieso David Bowie fuer Gervais der Allergroesste war.


"Chubby little loser" bezieht sich auf diese Szene aus Extras. Das ist das Lied, ueber welches Gervais im Interview gesprochen hat.

 

Detti04

The Count
Ricky Gervais? Sagt mir gar nichts. :weißnich:
Das liegt dann aber an Dir. Gervais ist Comedian und hat als Autor und Hauptdarsteller die Fernsehserie The Office erschaffen, welche beispielsweise durch Stromberg kopiert wurde. Dass Comedyserien heutzutage oft in Form von Pseudo-Dokumentationen (und ohne Lachspur) daherkommen, das geht auf The Office und somit auf Gervais zurueck. Gervais ist seit 20 Jahren einer der groessten Namen, wenn es um Comedy geht. Neben seinen Fernsehserien, Filmen und Stand-Up Programmen ist er ausserdem beruehmt-beruechtigt als Host der Golden Globes, weil er da gerne Witze auf Kosten des anwesenden Hollywoods macht.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Das liegt dann aber an Dir. Gervais ist Comedian und hat als Autor und Hauptdarsteller die Fernsehserie The Office erschaffen, welche beispielsweise durch Stromberg kopiert wurde. Dass Comedyserien heutzutage oft in Form von Pseudo-Dokumentationen (und ohne Lachspur) daherkommen, das geht auf The Office und somit auf Gervais zurueck. Gervais ist seit 20 Jahren einer der groessten Namen, wenn es um Comedy geht. Neben seinen Fernsehserien, Filmen und Stand-Up Programmen ist er ausserdem beruehmt-beruechtigt als Host der Golden Globes, weil er da gerne Witze auf Kosten des anwesenden Hollywoods macht.

In der Tat. Bei Comedy kenn ich mich kaum aus. Von The Office habe ich gehört, aber nie gesehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Das liegt dann aber an Dir. Gervais ist Comedian und hat als Autor und Hauptdarsteller die Fernsehserie The Office erschaffen, welche beispielsweise durch Stromberg kopiert wurde. Dass Comedyserien heutzutage oft in Form von Pseudo-Dokumentationen (und ohne Lachspur) daherkommen, das geht auf The Office und somit auf Gervais zurueck. Gervais ist seit 20 Jahren einer der groessten Namen, wenn es um Comedy geht. Neben seinen Fernsehserien, Filmen und Stand-Up Programmen ist er ausserdem beruehmt-beruechtigt als Host der Golden Globes, weil er da gerne Witze auf Kosten des anwesenden Hollywoods macht.
Trotzdem ist der in Dschörmonie eine weitgehende unbekannte Nummer, glaub ich. Gefühlt könnte ich zehn Laute auf der Straße anhauen und davon kennen den Namen vielleicht zwei.
 
Oben