Mourinho übernimmt Chelsea

André

Admin
Oder für Klopp? Was soll der nach dem CL Gewinn in Dortmund schon noch erreichen? ;)

Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk 2
 
Heynckes nochmal in Madrid... wieso eigentlich nicht?

das kann ich mir sogar wirklich vorstellen. Er spricht Spanisch, hat Erfolge sogar in Madrid vorzuweisen, genießt dort ein sehr hohes Ansehen und ist vertragslos.
 
Überrascht mich nicht, ich mein irgendwo, irgendwann, von irgendjemanden mal gehört zu haben, dass wenn Mourinho die Cl nicht gewinnt er entlassen wird.
Ich halte viel von Mourinho, er macht auf mich nen sehr sympathischen aber auch harten Eindruck. Wünsch Ihm jedenfalls viel Glück mit Chelsea.
 

Keule

Geile Oma aus deiner Nähe
Das ist schon irgendwie ein Abstieg für Mourinho, wieder heim zurück ins Nest.

Zu Benfica..?

Der Mann hat mit Chelsea nach 50 Jahren ohne Titel 2 mal die Meisterschaft und einen FA Cup geholt, mit Inter das Triple gewonnen und Real führte er in seiner ersten Saison nach 8 Jahren zum ersten mal wieder ins CL Halbfinale, holte die erste Copa del Rey seit 18 Jahren und führte Madrid 2012 zur dominantesten Meisterschaft der spanischen Liga-Geschichte. Zeig mir bitte den Abstieg...
 
Der Abstieg ist von Real zu Chelsea (Gruppenphase ausgeschieden), oder ist das für dich ein Aufstieg, für einen, der soviel Erfolge hatte, die du ja alle aufgezählt hast.
 

Keule

Geile Oma aus deiner Nähe
Chelsea hat letztes Jah die CL gewonnen, ist also nach wie vor ein großes Team und wird mit dem passenden Trainer auch wieder an die alten Erfolge anknüpfen können. Van Gaal ist auch zu einem FCB gewechselt der nicht mal in der Lage war die EL zu gewinnen und hat sie wenig später zum beinahe-Triple geführt, zu diesen Bayern zu gehen war für den Ex-Barca Trainer auch keine Schmach...
 
Der Vergleich hinkt ein wenig. vGaal kam von Alkmaar Bayern und war schon über 10 Jahre kein Trainer mehr in Barcelona.
Chelsea ist für mich zur Zeit maximal ein 1b Team, man muss sich nur den Kader anschauen und mal sehen, was z.B. Bayern gerade für ein Team zusammenstellt (Götze, Lewandowski, bei Chelsea vielleicht ein Schürle), daneben Barcelona, Manu, Real.
Da hat Mourinho einen Haufen Arbeit vor sich.
 

Raffelhüschen

Forennutzer
Nach Real Madrid kann es doch fast nur einen "Abstieg" als Trainer geben. Insofern ist Chelsea eine Herausforderung, den CFC wieder auf Kurs zu bringen. Bei Real wird Mourinho aber wahrscheinlich nicht den ersehnten CL-Titel gewinnen, für den er geholt wurde.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Er hätte ja auch in die stärkste aller Ligen wechseln können!

handgetappert by Holgy
 

Raffelhüschen

Forennutzer
meinst du jetzt den FC Gelsenkirchen-Schalke 1904 oder ein Topklub aus Brasilien wie die Corinthians oder Fluminense.
 
Zuletzt bearbeitet:

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Mourinho hat sich ja schon öfters dahingehend geäußert, dass er wieder in die PL zurück will. Und mit Chelsea verbindet er halt auch noch Erinnerungen. Ich halte das für sehr gut möglich.

Laut Marca soll er Klopp am Mittwoch sogar schon gefragt haben, ob Lewa noch zu haben ist - für seinen neuen Verein Chelsea...
 
Oben