Mögliche Lewandowski Nachfolger

Hallo,

nachdem nun nahezu alle Mittelfeldpositionen von Borussia kommentiert werden, sollten wir hier mal diskutieren wer uns denn auf unserer bis jetzt einzigen definitiv feststehenden "Lücke" in der Sturmspitze helfen könnte.

Die Gerüchteküche brodelt....
...angefangen mit der Frage ob man einen oder zwei Spieler holt....
...ob man das Spielsystem ändert und mit einem oder zwei Stürmern spielt...
...oder man mit einer flaschen neun ohne richtigen Stürmer spielt...

Welche Meinung habt ihr?

Gruß David
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Das 2 stürmersystem ist wohl tatsächlich veraltet, eine Systemänderung halte ich daher für unwahrscheinlich und auch nicht empfehlenswert.

Wen hat der BVB denn noch im Sturm? Auba und Schieber. Sollte man also sogar 2 verpflichten.
 
Also wenn ihr keine Stürmer mehr dazuholt und Schieber behaltet spielt ihr so wie es momentan aussieht wirklich mit der

! ;)

Hm, Systemänderungen beinhalten ja auch imemr ein hohes Risiko. Andererseits warum nicht?! :weißnich: Irgendwer fängt ja immer damit an.

Als zB die Bazis unter van Gaal auf 4-2-3-1 umgestellt haben von dem vorher praktizierten 4-2-2-2 hat es zB der Bundesjogi ja auch.

Bis Mitte des letzten Jahrzehnts war ja auch noch die raute oft angesagt. So isses halt mit der Entwicklung. Juve zB spielt doch seit 1-2 Jahren unter Conte wieder meistens mit 3 Verteidigern. Also ein verkapptes 3-5-2, allerdings ohne echten Libero.
 
Also ich denke auch eher, dass wir beim Ein-Stürmer-System bleiben, ich möchte aber bei einer Threaderöffnung nicht grundsätzlich Möglichkeiten ausschließen.

Ich glaube auch, dass es eher zwei Stürmer werden. In einem Interview mit der B**D antwortete Klopp zu den Gerüchten um Benzema:

Der Trainer verspricht jedoch keinen Kracher: Er "halte nichts davon, einfach nur nach Quote zu kaufen". Es könne sich also auch um einen Angreifer handeln, von dem derzeit noch niemand spricht: "Ich finde es genauso spannend, einen Stürmer zu holen, der vielleicht jetzt nur zehn Treffer erzielt hat, dann aber in der nächsten Saison vielleicht schon 20 macht."
Das wiederum verneint alle möglichen Gerüchte um große Namen wie Benzema oder Dzeko...
 
Denke ich auch. Schieber hat ja jetzt in 2 Jahren hinter Lewa wenn er zum Einsatz kam nicht wirlich überzeugen können. Da war seine größte Glanztat ja noch, dass er gegen Marseille den Ball zu Großkreutz zurückgelegt hat. ;) Bleibt abzuwarten ob er halt über den Sommer bleiben kann/darf.

Wenn nicht, sind 2 Stürmer ein Muss. Aber ggf. bleibt Schieber sogar plus 2 neue um nicht nochmal so ne dünne Personaldecke zu riskieren. :weißnich:
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Der Trainer verspricht jedoch keinen Kracher: Er "halte nichts davon, einfach nur nach Quote zu kaufen". Es könne sich also auch um einen Angreifer handeln, von dem derzeit noch niemand spricht: "Ich finde es genauso spannend, einen Stürmer zu holen, der vielleicht jetzt nur zehn Treffer erzielt hat, dann aber in der nächsten Saison vielleicht schon 20 macht."
Das wiederum verneint alle möglichen Gerüchte um große Namen wie Benzema oder Dzeko...

... hört sich tatsächlich eher nach Diouf an.
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Hauptsache, es kommen nicht, weil ihre Art zu spielen, nicht zu Klopp passt ( meines Erachtens )
Ibrahimovic, ( ohnehin nicht zu finanzieren ) Benzema, Rooney, Mandzukic, Ibisevic, Alex Frei ( den hat Klopp ja eh damals weggeschickt ), Gomez, Mölders, Kuranyi, Huntelaar, Dzeko
Ausser A. Frei mag ich sowieso alle nicht und deshalb sollen sie alle gefälligst weg bleiben, aber ich werde ja nicht gefragt :isklar: :eek: ;)
 
Entweder Klopp oder Watzke haben vor der Winterpause offenbar auch gesagt, dass man über eine Systemumstellung nachdenken wird, weil das zuletzt so erfolgreiche nicht mehr so gut funktoniere, da sich jeder darauf eingestellt hätte.
Möglicherweise erleben wir in dieser Saison eine Art Übergangsaison, in der das simple Ziel die CL-Qualifikation ist und einen neuen Angriff, dann mit vielen neuen Spielern, in der Saison drauf.
Mal so aus Bayernsicht gesprochen wäre das auch die Sache vorher der ich noch am ehesten "Angst" hätte. Dortmund kann im klassischen "Aufrüsten" mit großen Spielern nicht gegen Bayern mithalten, nicht mal dann wenn Ibra tatsächlich ab morgen kostenlos für Dortmund spielen würde (ich weiß dass das nur ein Scherz war..).
Dortmunds einzige Chance ist über Innovation gefährlich zu werden.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

André

Admin
Dann wird die nächste aber wohl auch eine Übergangssaison, denn viele neue Spiele auf einmal würde ja nicht gerade dafür sprechen, dass von Beginn an alles glatt läuft.

Ich glaube so viele Spieler brauchen die auch gar nicht. Klar einen neuen für Lewa, aber sonst? Aubadingens und Mikidingens, sind gerade mal ein halbes Jahr da. Die werden sich noch steigern. Hinten brauchts auch nicht mehr viel wen die ganzen verletzten wiederkommen. Von denen wird nämlich kleiner auf die Bank gehen.

Evtl. braucht man noch einen Ersatz für Gündogan falls er denn wirklich geht.

Ich glaube ja de Jong hätte beim BVB gepasst, bin aber froh dass sich damit keiner ernsthaft beschäftigt hat. Der soll lieber in England beweisen dass er´s drauf hat.
 
Einer weniger: Don Won Ji wechselt von Sundererland nach Augsburg!
Na da habe ich mal wieder die falsche Glaskugel befragt?!

Bleibt noch weiterhin die Frage wer wird der Lewandowski Nachfolger. Ji wird eher als hängende Spitze bzw. als Linksaußen beschrieben. Demnach wäre er als BackUp für Reus gedacht, der ja zum Schluß der Hinrunde komplett durchpielen musste, da wir hier keine Alternative haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hier haben wir den nächsten Kandidaten Alvaro Morata :
http://www.cadenaser.com/futbol/art...do-invierno/csrcsrpor/20140116csrcsrftb_4/Tes

Und nein ich kann kein spanisch und kann nicht genau sagen was da drin steht....

Profil:
(Quelle:http://www.sport.de/medien/fussball...1-83/grosse-loesung-oder-lewandowski-2-0.html)

Der 21-Jährige entstammt der Jugendakademie von Atletico Madrid und kam über den Umweg Getafe zum Stadtrivalen Real. Seitdem mit stetiger Entwicklung – auch in der spanischen U21-Nationalmannschaft, die er mit acht Treffern in nur sechs Spielen an die Spitze der Tabelle zur EM-Quali geschossen hat. Wie Dzeko und Costa in der Kategorie ‘mitspielende Mittelstürmer‘ einzuordnen.

Wird aber von Real entweder noch mit Rückkaufklausel abgegeben werden oder als Tausch gegen....:nene:, nein.....
 
T

theog

Guest
Wird aber von Real entweder noch mit Rückkaufklausel abgegeben werden oder als Tausch gegen....:nene:, nein.....

du meinst Gündo nehm ich mal an...Da bleib ich gelassen :fress: Viele bei den medien vergessen, dass Gündo's Vertrag nicht verändert wurde (so weit ich weiss). D.h. er verdient nicht viel im moment, so um die 1.5-2 Mille / Jahr. Inzwischen hat er sich positiv sehr entwickelt, und er hat ds Recht auf "kleine" Änderungen. ;) Mit anderen Worten: Der BVB wird ihm 4 Mille / Jahr anbieten und er wird verlängern...:fress:
 
du meinst Gündo nehm ich mal an...Da bleib ich gelassen :fress: Viele bei den medien vergessen, dass Gündo's Vertrag nicht verändert wurde (so weit ich weiss). D.h. er verdient nicht viel im moment, so um die 1.5-2 Mille / Jahr. Inzwischen hat er sich positiv sehr entwickelt, und er hat ds Recht auf "kleine" Änderungen. ;) Mit anderen Worten: Der BVB wird ihm 4 Mille / Jahr anbieten und er wird verlängern...:fress:

Aber nicht dass du wieder so enttäuscht bist wenn's nix wird :troest:
 
Also ich hätte mal nen Vorschlag zu einem neuen Spielsystem wie es aktuell zu spielen wäre:
4-1-4-1 (ja auch hier eine Inspiration bei Pep)
-----------------Weidenfeller--------------------
Pisczcek---Subotic---Hummels---Schmelzer
-------------------Bender-------------------------
Kuba-------Micky--------Kagawa---------Reus
------------------XXX (Ji)-------------------------

Man bräuchte keinen direkten Ersatz für Gündogan....
Micky spielt den 8er...
Kagawa den 10er...
Sahin ist meiner Meinung etwas zu statisch gewesen in der Hinrunde bzw. noch nicht wieder in der Form von früher...
Als BackUps hätten wir auch genug Optionen...

Jetzt aber wieder nach vorn geblickt: ein Stürmer muss her....bei dem kreativen Mittelfeld kann es auch einer sein, der nicht direkt Weltspitze ist und sich in der Chancenverwertung dem Rest anpasst:ironie:
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
du meinst Gündo nehm ich mal an...Da bleib ich gelassen ( ... ) D.h. er verdient nicht viel im moment,
Für 2 warme Mahlzeiten am Tag wird es reichen. ;)
Für mich ist er ein Wackelkandidat, wenn er geht, bricht natürlich eine Stütze weg. Aber das standing, das er jetzt hat, kam erst beim BVB zustande wo er auch nicht sofort eingeschlagen hat. Seine Auftritte in der CL wecken Begehrlichkeiten aber ich hoffe, dass eines Tages ein Weggang vom BVB für jeden Spieler nur ein Rückschritt bedeuten kann. So weit isses noch nicht, Bayern, Real oder Barça haben auf alle Fälle ( noch ) einen höheren Stellenwert. :weißnich:
 

Rupert

Friends call me Loretta
(...) aber ich hoffe, dass eines Tages ein Weggang vom BVB für jeden Spieler nur ein Rückschritt bedeuten kann. So weit isses noch nicht, Bayern, Real oder Barça haben auf alle Fälle ( noch ) einen höheren Stellenwert. :weißnich:

Dann heisst's im Augenblick v.a. sich ans Gehaltsgefüge der Genannten anpassen.
 

pauli09

2. Ewige Tabelle "1gg1"
wenn ich hier reingucke, wisch ich mir die augen und denke, ich bin im gladbachfred.
freunde, wollt ihr den möchtegernborussen den rang ablaufen?
dann müsst ihr weitere freds aufmachen, etwa wie:
bvb von unten, bvb von oben, bvb von der seite, bvb zum frühstück, bvb zur vesper, bvb aftershow... ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
wenn ich hier reingucke, wisch ich mir die augen und denke, ich bin im gladbachfred.
freunde, wollt ihr den möchtegernborussen den rang ablaufen?
dann müsst ihr weitere freds aufmachen, etwa wie:
bvb von unten, bvb von oben, bvb von der seite, bvb zum frühstück, bvb zur vesper, bvb aftershow...

Genau. Konzentriert euch gefälligst auf grenzdebile Smileypostings und Bayern-Bashing, so wie es sich gehört!
 
wenn ich hier reingucke, wisch ich mir die augen und denke, ich bin im gladbachfred.
freunde, wollt ihr den möchtegernborussen den rang ablaufen?
dann müsst ihr weitere freds aufmachen, etwa wie:
bvb von unten, bvb von oben, bvb von der seite, bvb zum frühstück, bvb zur vesper, bvb aftershow... ;)
Kannst du mir das mal erklären?
Liegt das daran, dass man versucht realistisch über einen Verein zu sprechen?
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Also ich hätte mal nen Vorschlag zu einem neuen Spielsystem wie es aktuell zu spielen wäre:
4-1-4-1 (ja auch hier eine Inspiration bei Pep)
-----------------Weidenfeller--------------------
Pisczcek---Subotic---Hummels---Schmelzer
-------------------Bender-------------------------
Kuba-------Micky--------Kagawa---------Reus
------------------XXX (Ji)-------------------------

Man bräuchte keinen direkten Ersatz für Gündogan....
Micky spielt den 8er...
Kagawa den 10er...
Sahin ist meiner Meinung etwas zu statisch gewesen in der Hinrunde bzw. noch nicht wieder in der Form von früher...
Als BackUps hätten wir auch genug Optionen...

Jetzt aber wieder nach vorn geblickt: ein Stürmer muss her....bei dem kreativen Mittelfeld kann es auch einer sein, der nicht direkt Weltspitze ist und sich in der Chancenverwertung dem Rest anpasst:ironie:

Ist Bender denn so gut, dass er das alleine auf der 6 hinkriegt? Defensiv und was den Spielaufbau betrifft?

Für das System bräuchte man schon einen ganz guten Stürmer. Ich bin sowieso gespannt, wen der BVB da holt. Um Lewa gleichwertig zu ersetzen müsste man ja Unsummen ausgeben. Das wird wohl eher nicht gemacht. Bleibt also spannend wen Klopp&Co da auftreiben. Hab schon mal in diversen Liga nach den ominösen 10-Treffer-pro-Saison-Stürmern gegoogelt. ;)
 
Ist Bender denn so gut, dass er das alleine auf der 6 hinkriegt? Defensiv und was den Spielaufbau betrifft?

Für das System bräuchte man schon einen ganz guten Stürmer. Ich bin sowieso gespannt, wen der BVB da holt. Um Lewa gleichwertig zu ersetzen müsste man ja Unsummen ausgeben. Das wird wohl eher nicht gemacht. Bleibt also spannend wen Klopp&Co da auftreiben. Hab schon mal in diversen Liga nach den ominösen 10-Treffer-pro-Saison-Stürmern gegoogelt. ;)

Also Bender würde in diesem Fall nur der Spielzerstörer sein, der den gegnerischen Spielmacher so lange auf die Füße tritt, bis der keine Lust mehr hat. Für den Spielaufbau währen dann die beiden ZM zuständig...wobei hier Micky eher defensiver agieren würde und Kagawa dann eher offensiver (im übrigen hätte Ji diese beiden Rollen bei Augsburg auch schon gespielt und wäre für beide ein BackUp, genauso wie Hofmann der diese Position auch spielen kann).

Wenn ich nun also Gündogan gegen Kagawa tausche und wir davon evtl. sogar finanziell noch Gewinn machen (zumindest aber keinen Verlust), dann könnten wir alles verfügbare Geld in den einen zu benötigen Stürmer finanzieren.....das sind doch gute Aussichten.
Also ich finde man sollte das nicht so negativ sehen wie hier alle.

Übrigends wer ist denn aus deiner Goggle-Suche als "Volltreffer" herausgekommen? Oder wenn mehrere schmeiß mal ein paar Namen hier rein...
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Übrigends wer ist denn aus deiner Goggle-Suche als "Volltreffer" herausgekommen? Oder wenn mehrere schmeiß mal ein paar Namen hier rein...

ich hab mal nur unter 30jährige genommen, mit so 5 bis 9 Tore diese Saison und/oder so um die 10 Tore letzte Sasaion, die Stürmer sind, nicht zu teuer und mir bis dato unbekannt.

Zum Beispiel Wissam Ben Yedder (Toulouse, 23, nur 5 Mio!) diese Saison bisher 5 Tore, letzte sogar 15.
Mevlüt Erdinç, AS Saint-Étienne, 26, 5 Ligatore, 1 Pokaltor, 1 NM-Tor.

Mauro Emanuel Icardi Rivero ist aber gerade erst zu Inter gewechselt...
Carlos Bacca, 27, FC Sevilla, diese Saison schon 9 Tore (ca. 7 Mio).
Rodrigo Ríos Lozano, 23, Almeria, kostet quasi nix, 7 Tore diese Saison bisher.
Youssef El Arabi, 26, FC Granada, bisher 7 Tore, letzte Saison 9.
sowie: Alfred Finnbogason
, Ciro Immobile, Fredy Montero und Mateusz Zachara...


 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Na hoffentlich suchen Klopp und Zorc den neuen Stürmer nicht über Google. ;)

Immobile fände ich noch am besten von den Genannten. Aber der wird nach seinen starken Leistungen in der Hinrunde nicht so billig zu haben sein, zumal er zur Hälfte Juve gehört. :suspekt:
 
Oben