Mobiles Internet

Litti

Krawallbruder
Hallo ihr Freaks ;).

Folgendes Problem hab ich momentan: Mein Sohn muss im Sommer zwei Wochen zu meiner Mutter und ist damit eigentlich schon gestraft genug. Nun hat meine Mutter leider keinen Computer und keinen Internetanschluß, aber zwei Wochen ohne Internet in dieser langweiligen Einöde kann ich dem Jungen nicht zumuten. Er könnte ja Laptop oder Tablet mitnehemen, aber wie kann er ohne Internetanschluß online gehen? Gibt es irgendwo eine Möglichkeit, einen Surfstick bzw. eine Sim-Karte für diese kurze Zeit zu erwerben? Denn ich möchte ja nicht direkt einen Jahresvertrag abschließen müssen, hier zuhause kann er ja W-Lan nutzen. Also quasi einen mobilen Internetzugang, der auf so kurze Zeit begrenzt ist?
Ich google mich noch zu Tode, finde aber irgendwie nix dergleichen.

Danke schon mal vorab....
 

GaviaoDaFiel

Last Dino Standing
Hallo ihr Freaks ;).

Folgendes Problem hab ich momentan: Mein Sohn muss im Sommer zwei Wochen zu meiner Mutter und ist damit eigentlich schon gestraft genug. Nun hat meine Mutter leider keinen Computer und keinen Internetanschluß, aber zwei Wochen ohne Internet in dieser langweiligen Einöde kann ich dem Jungen nicht zumuten. Er könnte ja Laptop oder Tablet mitnehemen, aber wie kann er ohne Internetanschluß online gehen? Gibt es irgendwo eine Möglichkeit, einen Surfstick bzw. eine Sim-Karte für diese kurze Zeit zu erwerben? Denn ich möchte ja nicht direkt einen Jahresvertrag abschließen müssen, hier zuhause kann er ja W-Lan nutzen. Also quasi einen mobilen Internetzugang, der auf so kurze Zeit begrenzt ist?
Ich google mich noch zu Tode, finde aber irgendwie nix dergleichen.

Danke schon mal vorab....

Weisse watt ?
Mach das mal alles vom Jahreszeugnis abhängig.
Einmalige Gelegenheit, Litti - jetzt oder nie !!
emoticon-snickeringdog - Cópia.gif
 

Litti

Krawallbruder
Google mal nach "Prepaid Surfstick", da solltest du doch mehrfach fündig werden ;)

"Prepaid Surfstick", ja da muss man erst mal drauf kommen. Mir scheint, "Simyo" bietet zum Beispiel genau das an, was ich möchte. Danke für den Tipp!

Edit: Ähhhh.....oder auch nicht. :D Sehr, sehr verwirrend, die Seiten der Anbieter.
 
Zuletzt bearbeitet:

HoratioTroche

Zuwanderer
Da fällt mir ein, ich hatte vor 3 Jahren ne SIM fürs tablet, war ein Vertrag bei O2 aber monatlich kündbar. Allerdings braucht der Junior sicher mehr als meine 1GB pro Monat damals.
Kostete glaub ich 15€.

Aber bevor du an der onlinesuche verzweifelst, geh doch mal in 2-3 Geschäfte einschlägiger Anbieter und frag die genau das. Dein Anliegen ist ja recht konkret und sicher nicht ungewöhnlich.
 

Pumpkin

Heimatlos und viel zu Hause
Würde ich auch so machen: direkt im T-Punkt oder Vodafone-Shop nach einem Prepaid-Surfstick fragen.
Dann hat er auch wenigstens ein vernünftiges Netz ...
 

André

Admin
Am besten vorher im Netz mal schauen, was es am Wohnort Deiner Mutter für Netze gibt und wie schnell die dort sind.
LTE ist am schnellsten, oftmals sogar schneller als das normale WLan.

Mal von schnell nach langsam:

LTE - HSPA - UMTS - EDGE - GPRS

Bei der Telekom kannst Du das ziemlich gut sehen, entsprechend die Karte ranzoomen und rechts mal mit den Kästchen spielen:

http://www.t-mobile.de/netzausbau/0,25250,15400-_,00.html

Bei meiner Mutter in der Eifel gibt es von der Telekom LTE, während die anderen Anbieter gerade mal Edge anbieten. Da nutzen mich dann auch günstigere Tarife nichts, denn es soll ja auch ein bissel Spaß machen. ;-)
 

Pumpkin

Heimatlos und viel zu Hause
Wobei LTE am teuersten ist und ich auch nicht genau weiß, ob es das nicht nur mit Vertrag gibt...
 

André

Admin
Ja das wird wohl der Haken sein. Als Prepaid gibt es das wohl noch nicht.
Edge sollte mindestens verfügbar sein, UMTS oder HSPA bzw. HSDPA wäre besser. ;-)
 

derblondeengel

master of desaster
Aldi talk Karte holen und da eine Flat für nen Monat buchen, dazu einen billigen umts stick kaufen.

Oder hat der Junior vielleicht ein Smartphone? Dann kann er das als Wlan-Router verwenden. Eventuell hast du ja noch ein altes über.
 

André

Admin
Aldi Talk ist aber O2 oder Eplus. Hier in der Eifel bringt das in etwa soviel wie ne Brieftaube. ;-)

Aber wenn es passt und man damit Empfang hat sicher eine gute Alternative. Die Alternative zur Telekom wäre Congstar- Gleiches Netz aber günstiger.
 

Litti

Krawallbruder
Vielen Dank euch allen für die nützlichen Tipps! :top:

Ich werde es wohl tatsächlich mal bei einem Anbieter vor Ort im Geschäft probieren. Die Vergangenheit hat mir zwar gezeigt, daß das dortige Personal in der Regel noch weniger Ahnung hat als ich selber, aber vielleicht hab ich ja mal Glück. :D
 

jambala

Moderator
Hallo.

Schau vor allem auch auf die Netzabdeckung. In der Eifel, dem Hunsrück und auch an der Mosel z. B. kann man O2 in die Tonne treten. Leidvolle selbst gemachte Erfahrung mit der Firmen-SIM. Was mit ein Grund war, von der Firma zur Telebumm zu wechseln.

Womit ich ganz gute Erfahrungen z. B. auch an der Mosel (Bernkastel) und in der Eifel (um Gerolstein) gemacht habe ist Blau.de. Die Karte hat an beiden Orten befriedigende Surfgeschwindigkeiten gebracht und mit Option 1 GB für nen 10er für 30 Tage (nicht ab dem 1. des Monats sondern ab Freischaltung Option) sind die Kosten überschaubar. Ganz gut war, dass die Karte auch an Geldautomaten aufladbar ist und man keine Einzugsermächtigung geben muss, es läuft rein über das aufgeladene Guthaben (das aber entsprechend mindestens die 10,-€ am Tag der Verlängerung her geben muss).
 

Ähnliche Themen

Oben