Mit Frontzeck in die Rückrunde

servus,

schafft es einer, diese aussage hier mit namen zu füllen?

"Beim Spiel gegen den HSV wird es auf neun, zehn Spieler hinauslaufen, die nicht zur Verfügung stehen."

...
...
...

mach ich mal selber. aus'm kicker:

Borussia M'gladbach:
Bailly (Muskelfaserriss), - verbannt
Anderson (Entzündung an den Zehennägeln), - als Back-up geplant. braucht man. zählt. 1
Brouwers (Außenband- und Kapselriss im Sprunggelenk), - yo. 2
Dante (Innenbandteilriss im Knie), - yo. 3
Dorda (im Aufbautraining nach Patellasehnenriss), - äääh, wer?
Janeczek (Innenbanddehnung), - sollte auch IV-back-up sein, oder?
Jaures (Knieprobleme), - den wollt keiner mehr sehen, oder?
Levels (Gelbsperre), - bei nem spielstand von 3-0 :zahnluec:
Bobadilla (Rotsperre) -auch hier - selber schuld



also, ich komme auf drei verleetzte für den 14'er oder 15'er - kader, oder?

wobei ich gerne zugeben muss, dass die häufung der iv schon ein verdammte schwächung ist. keine frage. aber dann muss ich das auch so sagen und nicht immer von 10,11 leuten schwadronieren, oder?

noch mal zum kicker:
die startaufestellung:


Heimeroth - stamm
Schachten, - yo
Neustädter, yo
Daems, - stamm (wenn auch auf links)
Wissing -yo
Bradley, - stamm
Marx -stamm
Reus, - stamm
Arango stamm
- de Camargo, -stamm
Idrissou stamm




wie gesagt, man sieht eine lücke in der iv und durch die sperre von levels. aber sonst???? hauptsache, man meckert seit wochen und beschwert sich über das "verletzungspech".

ach ja zur überschrift:

........
*lufthol*
....
.... ein schööööööööööööööööööööööööööööner tag, die welt steht still,
....ein schööööööööööööööööööööööööööööner tag............
....
....
so long
 
Zuletzt bearbeitet:

André

Admin
hauptsache, man meckert seit wochen und beschwert sich über das "verletzungspech".
Und betont dabei, das soll keine Ausrede sein, wiederholt es dann anschließend aber noch 3 mal.
Hier wird sich ja schon lange darüber aufgeregt. Nur was willste machen. Morgen bleibt ein Teil der Nordkurve leer, JHV ist erst nächstes Jahr.

Wie gesagt, die glauben vermutlich selbst was die erzählen. Außerdem wiederhole ich gerne nochmal das wir mit Brouwers und Dante 7:0 beim VfB und 4:0 gegen die Eintracht verloren haben. Was war denn dann da das Problem, denn zu der Zeit hatten wir noch keine Verletzten.
 

KGBRUS

Mitglied Trainerfindungskommission 2021 psst... RR
Wieso? Die Philosophie von Huub würde uns doch weiterbringen: Hinten muß die NUll stehen. :)
 
G

GGBorusse

Guest
Die hättens so schön 2 oder 3 Spiele mit dem Demandt versuchen können. Aber nee, Köppel-Komplex und Große-Namen-Geilheit...
 

André

Admin
Boahr ist das 'ne Quelle. :top:
Geht ja auch eher um den Running Gag, Du glaubst gar nicht, wen unsere Sportdirektoren schon alles im Dorint empfangen haben sollen. Quelle war immer jemand, der jemanden kannte, der erzählt hat ....

Einmal hat es sogar gestimmt, da hieß es Elber sei im Dorint gesehen worden und kurze Zeit später war er dann wirklich da.

Ist sowas wie ein Gladbacher Insider, und das darf man nicht zu ernst nehmen, deshalb auch mein Smiley. ;)
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Geht ja auch eher um den Running Gag, Du glaubst gar nicht, wen unsere Sportdirektoren schon alles im Dorint empfangen haben sollen. Quelle war immer jemand, der jemanden kannte, der erzählt hat ....

Einmal hat es sogar gestimmt, da hieß es Elber sei im Dorint gesehen worden und kurze Zeit später war er dann wirklich da.

Ist sowas wie ein Gladbacher Insider, und das darf man nicht zu ernst nehmen, deshalb auch mein Smiley. ;)

Aber stimmt doch, André? Der vermeintliche Dorintbesucher ist tatsächlich nie zeitnah gekommen, oder?
 

André

Admin
Ja das kann hinkommen. Ein halbes Jahr nach seiner Sichtung. Hm glaube nicht das Huub in Liga 2 geht, von daher wohl wieder ne Ente.
 

André

Admin
Laut der AVZ, stellt Frontzeck sein System um. Endlich, habe ich gedacht, bis ich gelesen habe, dass statt der Doppel-Sechs nun eine dreifach Sechs mit Neustädter, Bradley und Marx ran soll.

Vielleicht sollten wir den einen offensiven dann auch noch opfern und noch einen zweiten Torwart ins Tor stellen?

Wenn das stimmt, brech ich ins Essen!
 

KGBRUS

Mitglied Trainerfindungskommission 2021 psst... RR
Unsere Aufstellung für die Rückrunde:
Im Tor Heimeroth

als Absicherung davor (im 5m Raum) Ter Steegen

Dann eine 4erkette mit defensiven Liebero
Dante Browers Deams und Levels sowie Frontzeck

Davor als offensive Verteidiger
Marx, Bradley und Neustätter

Im defensiven MF dann Reus.
Das nennt sich dann offensive Raute mit Absicherung nach hinten:floet:
 

André

Admin
So jetzt in Hoffenheim noch das Pokalaus, und dann sollte man mit Frontzeck um 5 Jahre verlängern.

Der ist einfach ein Gott!
 

André

Admin
Frontzeck: Das ist bitter, aber ich gehe aber davon aus, das in der Rückrunde zu schaffen....

Es liegt nicht an der Qualität der Mannschaft, und er würde den Kader genau so wieder planen.

Fast 1 Jahr ohne Heimsieg!!!! 30 Punkte in der Rückrunde? Verarschen kann ich mich auch selbst!
 

André

Admin
Bonhof: Es liegt ja nicht am Trainer, Frontzeck kann die Tore ja nicht selber machen. :DDDDDDDDDD

Wir sind drann das zu verändern. :p Es ist ein Zusammenhalt da. *muhahahahahah*

Sory was labern die?

Langzeitverletzte blablabla.... , vergebene Chancen ohne Ende bal kontinuität- blubb, bla, sülz ......

Jetzt kommt Eberl: Hat nen guten Eindruck von der Mannschaft. Zahlreiche Torchancen. Sind alle Verantwortlich für Platz 18, jetzt den Trainer zu opfern wäre zu einfach.

Ja dann haut doch einfach alle ab!
 
Zuletzt bearbeitet:
G

GGBorusse

Guest
Ich denke auch, man sollte dem Trainer das Vertrauen aussprechen. Warum auch nicht? Die 30 Punkte werden wir schon noch holen. Und wenn sich der Trainer da sicher ist, bin ich es auch. Wir verstecken uns zwar sonst immer hinter den Bayern und scheuen jeden Vergleich, aber das sollte uns in der Rückrunde nicht stören, dass wir mehr Punkte holen müssen als die Bayern in der Hinrunde geschafft haben. Ich denke im Ausnahmefall ist das locker möglich...
 

Aiden

Kölsche Fetz
Angesichts der Tabelle ist es durchaus möglich, dass man dieses Jahr 40 Punkte braucht.

Das wird ganz, ganz schwer für Gladbach.

Driss ejal. Vielleicht kehrt man dann mal vor der Haustür und räumt auf! Weg mit den Söldner, weg mit den Nullpeilern, weg mit dem Klüngel.
 

Detti04

The Count
Angesichts der Tabelle ist es durchaus möglich, dass man dieses Jahr 40 Punkte braucht.
Nee, 40 Punkte braucht man sicherlich nicht, denn man muss ja nur Drittletzter werden. Aber selbst wenn so ueberaus aermliche 31 Punkte wie in er letzten Saison fuer Platz 16 reichen sollten: Selbst dafuer muessten ja 21 Punkte in der Rueckrunde her, d.h. genausoviele Punkte wie in der als super-duper-oberprima empfundenen letztjaehrigen Hinrunde. Kann sich ja jeder selber ueberlegen, fuer wie wahrscheinlich er das haelt.
 

Bökelberger

Gladbach-Gepeinigter
Was ich gestern beim an und für sich ordentlichen Hamburgspiel zu kritisieren habe, ist nicht die Dreifach-Sechs, denn die war angesichts der absoluten Not-Not-Besetzung der Abwehr durchaus verständlich. Nein, ich bemängele was ganz anderes. Jedem, wirklich jedem Spieler - bis auf einem - merkte man den unbedingten Willen an. Mir ist absolut unverständlich, warum Frontzeck in so einem "Alles oder Nichts Spiel" freiwillig auf einen lauf- und kampffreudigen Matmour verzichtet und stattdessen den karibischen Laulüfter einsetzt. Das ist einfach unfassbar für mich. Noch grotesker war dann in der Folge die Auswechslung des ausnahmsweise mal gut agierenden Bradley. Wenn wirklich jemand zwingend runtergemusst hätte, dann was dieses südamerikanische Lauf- und Kampfwunder namens Arango , aber sicher kein Bradley oder Marx. Im Gegenteil, diesen karibischen Möchtegernstar hätte ich erst gar nicht aufgestellt. Mit dem spielten wir die letzten Monate doch eh nur zu Zehnt. Mir ist absolut unverständlich, warum Frontzeck an dieser Gurke weiter festhält.
 
Zuletzt bearbeitet:

Aiden

Kölsche Fetz
Nee, 40 Punkte braucht man sicherlich nicht, denn man muss ja nur Drittletzter werden. Aber selbst wenn so ueberaus aermliche 31 Punkte wie in er letzten Saison fuer Platz 16 reichen sollten: Selbst dafuer muessten ja 21 Punkte in der Rueckrunde her, d.h. genausoviele Punkte wie in der als super-duper-oberprima empfundenen letztjaehrigen Hinrunde. Kann sich ja jeder selber ueberlegen, fuer wie wahrscheinlich er das haelt.

Ach, den Relegationsplatz vergesse ich immer wieder.

Aber mal ganz ehrlich, wer wird bis zum Ende gegen den Abstieg kämpfen?
Ich denke nicht, dass Schalke, Stuttgart, Bremen und Wolfsburg da unten bleiben.
Übrig bleiben nur

Nürnberg (19)
Kaiserslautern (18)
St. Pauli (17)
Köln (15)
Gladbach (10)

Diese 5 Teams streiten sich dann um 2 Abstiegsplätze, einen Relegationsplatz und 2 Nichtabstiegsplätze.

Die Teams müssen am 17 Spieltag noch wie folgt ran:

Schalke - Köln
Bremen - Lautern
Nürnberg - Hannover
St. Pauli - Mainz

Wenns also ganz böse läuft, was ich nicht ganz unrealistisch finde, holen alle Teams Punkte und enteilen weiter.
Sagen wir es mal so. Verliert Köln heute, und Nürnberg gewinnt, können wir wohl den nächsten Abstiegskonkurrenten streichen. Aus 5 macht also 4.
Und dann stellt sich die Frage. Kann Gladbach mindestens 5 auf Köln, 7 auf Pauli, 8 auf Lautern und 9 auf Nürnberg aufholen?

Ich hoffe es ja, aber mir kommen langsam Zweifel.
Und da ich ja gesagt habe, dass wenn, dann beide runter gehen, sehen wir nächstes Jahr das Derby in Liga Zwo.
Ne, das muss nicht sein.
 
Oben