Miro Klose zu Lazio Rom?

André

Admin
Miroslav Klose wechselt nach Italien zu Lazio Rom, zumindest berichtet das die italienische Zeitung Corriere dello Sport.

Demnach soll Klose bei Lazio für 2 Jahre unterschreiben und von Lazio-Trainer Edoardo Reja eine Stammplatzgarantie erhalten haben.

Lazio spielt in der kommenden Saison wieder international und möchte für die Europa League weiter aufrüsten. Offenbar fehlt nur noch Kloses Unterschrift.

via goal.com

Wenn Klose geht, werden die Bayern im Sturm sicher nochmal nachlegen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass man mit Olic, Gomez und Petersen in die Saison geht.
 

Achim

Moderator
Wenn Klose geht, werden die Bayern im Sturm sicher nochmal nachlegen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass man mit Olic, Gomez und Petersen in die Saison geht.

Sollte Klose wirklich gehen noch glaub ich nicht dran, werden wir wohl kaum im Sturm nachlegen müssen, zur Not kann Müller im Sturm aushelfen. Bei der Spielweise 3-4-3 reicht ein zentraler Stürmer da Rib und Rob die Flügel bedienen!
 
Sollte Klose wirklich gehen noch glaub ich nicht dran, werden wir wohl kaum im Sturm nachlegen müssen, zur Not kann Müller im Sturm aushelfen. Bei der Spielweise 3-4-3 reicht ein zentraler Stürmer da Rib und Rob die Flügel bedienen!

Na ein 3-4-3 halte ich schon für sehr unwahrscheinlich...

PS: Drogba soll doch raus aus London. :floet:
 
Lazio Rom ? Autsch... seit dem Hitz dort quasi verbrannt wurde und den unschönen Stories bzgl. der Lazio Fans, kann ich das nicht wirklich verstehen.
Aber: besser er geht als das er in München bleibt.

Weiteren Bedarf sehe ich bei den Stürmern schon: Gomez, Olic, Petersen und Müller klingt zwar gut, aber bei den 3 Hochzeiten auf denen man tanzen möchte, wirds bei einer Rotation im 4-4-2 doch wohl eng, vor allem wenn sich einer verletzt.

Noch einen Spieler vom Kaliber Petersen (jung mit Potential) wäre doch nun ideal.
 
Lazio Rom ? Autsch... seit dem Hitz dort quasi verbrannt wurde und den unschönen Stories bzgl. der Lazio Fans, kann ich das nicht wirklich verstehen.
Aber: besser er geht als das er in München bleibt.

Weiteren Bedarf sehe ich bei den Stürmern schon: Gomez, Olic, Petersen und Müller klingt zwar gut, aber bei den 3 Hochzeiten auf denen man tanzen möchte, wirds bei einer Rotation im 4-4-2 doch wohl eng, vor allem wenn sich einer verletzt.

Noch einen Spieler vom Kaliber Petersen (jung mit Potential) wäre doch nun ideal.

Bayern möchte doch weiter im 4-5-1 System Spielen mit Ribery und Robben auf den Außenpositionen und Müller als 10ner.
Und da dann nur noch 1 Stürmer gefragt ist ist mit Gomez,Olic und Petersen gesorgt und sollten mal alle ausfallen könnte
Müller einzige Spitze spielen und dann könnte man Kroos auf die 10 setzen.

Und wenn könnte man bitte als Ersatz für Klose holen. Berbatov war ja einige Zeit im Gespräch.
Bayern München hat Boateng im Visier
Takashi Usami ist ja anscheinend auch schon im Anflug also in der Offensive sind genug Alternativen da.
Nur in der Defensive ist Handlungsbedarf denn Bayern sucht noch nach einem Partner für Holger Badstuber aber da
ManCity 20 Millionen für Boateng möchte ist es fast Unmöglich das Bayern soviel zahlt.

Warum Bayern sich nicht nach Agger aus Liverpool streckt sich mir persönlich ein Rätsel für 10 Millionen ist er halb so teuer
wie Boateng und mit 26 Jahren ist er noch gut dabei.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Verwirrspiel um Miroslav Klose: Italienische Medien berichten über einen Wechsel zu Lazio Rom. Aus der Türkei wird wiederum vermeldet, dass sich der deutsche Fußball-Nationalstürmer mit Galatasaray Istanbul über einen Wechsel verständigt haben soll.

:D

Fußball - Newsticker - Italien - Verwirrspiel um Klose: Lazio oder Galatasaray?

Und gestern war doch auch noch Valencia ein heißer Kandidat. Naja, an Angeboten scheint ja kein Mangel zu herrschen.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Schade das er zu einem solch unsympathischen Verein wechselt...

Und wieso wird er es jetzt schwer in der NM haben?
 

BoardUser

Jede Saison ein Titel!
Admin
Moderator
Und wieso wird er es jetzt schwer in der NM haben?

Hat geklappt...:D

1. Er ist 33.
2. Es gibt jemanden vor ihm.
3. Er wechselt von einem europäischen Spitzen-Verein zu einem, der deutlich, sowohl sportlich als auch in der Reputation, schlechter dasteht.
4. Es gab schon andere, die ins Ausland gegangen sind und sich damit demoniert haben, dadurch demontiert wurden oder schlicht vergessen, nicht (mehr) beobachtet bzw. einfach nicht mehr berücksichtigt worden sind. Ausnahmen sind Ballack, Özil und Khedira, wobei Ballack seinerzeit Kapitän war und letztere beiden zum einen noch ziemlich jung sind und zum anderen bei einem der europäisch größten Vereine unter Vertrag stehen.
5. Es ist auch aufgrund des Alters von Klose an der Zeit, eine neue Nummer Zwei an die Stoßstürmer-Position heranzuführen.
5. Ist es die Summe aus alledem. Ein Zerreden EINES Arguments ist daher zwecklos.

In der Summe: Ich rechne nicht mehr damit, dass er noch nur EM fährt. Oder besser andersrum: Ich rechne sehr damit, dass er nicht bei der EM dabei ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Rupert

Friends call me Loretta
Viel Spaß und Erfolg in Rom - um die Stadt als Wohnort beneide ich den Miro.

Bis zur EM wird er sich schon irgendwie im Kader halten - vorausgesetzt er spielt und trifft ein paar Mal auch die Hütte.
 

Itchy

Vertrauter
Bin ehrlich gesagt erstaunt, daß Klose ins Ausland wechselt. Einer der Letzten, von denen ich das erwartet hätte, selbst wenn für nicht wenige Bayern ja schon Ausland ist.
 
valencia wäre auf jeden fall die bessere wahl gewesen
trotzdem hätte er wenn er zu valencia gegangen wäre noch weniger chancen auf die nationalmannschaft gehabt
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Die schönste Überschrift hat mal wieder spiegel online:

Klose wagt sich in Italiens Fußball-Irrenhaus


Warum Miroslav Klose bei diesem Club anheuert, bleibt sein Geheimnis. Die Fans feiern mitunter Mussolini und fallen durch Hasstiraden auf. Gleichzeitig versinkt die italienische Liga in einem gewaltigen Betrugsskandal.

Also ich wäre auch zu Valencia gegangen.
 
Die schönste Überschrift hat mal wieder spiegel online:

Klose wagt sich in Italiens Fußball-Irrenhaus

Warum Miroslav Klose bei diesem Club anheuert, bleibt sein Geheimnis. Die Fans feiern mitunter Mussolini und fallen durch Hasstiraden auf. Gleichzeitig versinkt die italienische Liga in einem gewaltigen Betrugsskandal.

Also ich wäre auch zu Valencia gegangen.

Jop, das habe ich mir auch gedacht. Hoffe Miro ergeht es bei Lazio besser als Hitzlsperger. Warum alle von euch den Miro aber aus der N11 schreiben wollen bleibt mit ein wenig ein Rätsel. Als er bei Bayern war und in den letzten zwei Saisons nur 3 Tore gemacht hat war er bei der N11 gesetzt.

Gut, Gomez hat jetzt gute Leistungen gezeigt. Aber ich denke und hoffe nicht, dass Löw auf einen erfahrenen Spieler wie Klose bei der EM gänzlich verzichtet. Für ein paar Tore ist er immer gut.

Zumal, wer soll den theoretisch aufrücken für Klose? Kießling, Helmes? Ok, Hanke könnte es villeicht noch packen!! :D
 

BoardUser

Jede Saison ein Titel!
Admin
Moderator
Zumal, wer soll den theoretisch aufrücken für Klose? Kießling, Helmes? Ok, Hanke könnte es villeicht noch packen!! :D

Nuja. Poldi ist ja gelernter Stürmer. Und wenn der Schürrle weiter so wirbelt, ist der seinen Stammplatz bald los. Dann isser als Backup für Gomez natürlich erste Wahl.
 
Nuja. Poldi ist ja gelernter Stürmer. Und wenn der Schürrle weiter so wirbelt, ist der seinen Stammplatz bald los. Dann isser als Backup für Gomez natürlich erste Wahl.

Sehe ich anders. Poldi selbst sagt doch auch, dass er nicht so gerne ganz vorne drin spielt. Der wäre dann eher sowas wie Müller bei Bayern, da spielt er ja bei Köln auch.

Für mich muss Klose zwingend mit zur EM. Ob jetzt immernoch als 1. Stürmer oder mit Gomez-Pommes vorne drin ist mir da wumpe. Hauptsache et fluppt! :D
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Nuja. Poldi ist ja gelernter Stürmer. Und wenn der Schürrle weiter so wirbelt, ist der seinen Stammplatz bald los. Dann isser als Backup für Gomez natürlich erste Wahl.

Podolski ist ja nicht gerade Mittelstürmer und ein Kandidat mit einem wenn ist echt nicht so viel Auswahl...
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
( ... ) Aber ich denke und hoffe nicht, dass Löw auf einen erfahrenen Spieler wie Klose bei der EM gänzlich verzichtet. Für ein paar Tore ist er immer gut.
Richtig, und Klose ist bei Löw als Bank ( nicht auf die Bank ;) ) gesetzt, wenn Klose fit ist. Egal ob er bei Lazio 3,5,10 Spiele oder Einsätze hat. Nur fit muss er sein, bei der N11 dankt er es Löw mit Toren,

-> so wie diesem

Sein typischer Salto nach einem seiner wichtigsten Tore überhaupt. Deshalb ist er bei Jogi praktisch gesetzt.
 
Oben