Mirko Slomka neuer Trainer beim HSV!

DeWollä

Real Life Junkie
Mirko Slomka ist neuer Trainer des HSV. Jetzt bin ich mal gespannt, ob der Mirko Slomka das Wunder schafft. Van der Vaart fällt ca. 3 Wochen aus, somit beste Voraussetzungen.....
 

André

Admin
Da es jetzt amtlich ist, hat die Ära Slomka auch ihren eigene Thread verdient. Ich bin sehr gespannt, wobei der Abstand ja quasi lächerlich ist wenn man mal bedenkt aus welchem Schlamassel sich Gladbach oder zuletzt Augsburg retten konnten.

Mit ein, zwei Siegen würde die Welt schon wieder völlig anders aussehen.
 

DeWollä

Real Life Junkie
Normalerweise hast Du Recht, aber die anderen Abstiegskandidaten haben zweifellos nicht erheblich weniger Qualität als der HSV und haben einen Kampfgeist der Extraklasse. Also ich, obwohl ich nur aus dem Bauch heraus urteile, zweifle am Wunder.
 

Kaka

Wahrer Experte & Formel 1 Weltmeister
Herzlich Willkommen Mirko Slomka. Auf das er das Unschaffbare möglich macht. :hail:

Leider hat er das große Problem, dass es in diesem Jahr keine 2-3 Teams gibt die schlechter sind als der HSV. Einzig Braunschweig wird 100 Prozentig absteigen. Dahinter ist das momentan deutlich schwächste Team der HSV. Nürnberg hat leider das Siegen gelernt. Probleme haben Stuttgart und Bremen, wobei ich da eher noch die Stuttgarter als gefährdeter sehe und doch wird es keines der beiden Teams treffen. Bleiben Frankfurt und Freiburg, die EL-Teilnehmer. Frankfurt wird jetzt in der EL rausfliegen und sich dann ganz auf die Bundesliga konzentrieren können, das sollte reichen. Bleibt also Freiburg. Streich ist ein Fuchs, schade Slomka, schade HSV, die 2. Liga ruft.
Ich hoffe, das man dann mal ein paar der teuren Stars los wird und endlich einen reinen Neuanfang starten kann. Das Budget sollte reichen um den besten Zweitliga Kader aufzustellen und damit den direkten Wiederaufstieg zu schaffen. Allerdings müssten dafür, die Traumtänzer im Vorstand noch weg, sonst spielen wir auch in Liga 2 mit einem Kader der zwar teuer ist, aber nichts drauf hat....
 

Schröder

Problembär
Naja, schlimmer kann´s nimmer werden. Einziger Fehler: Slomka hat Vertrag bis 2016. Da werden wir wohl demnächst 4 Haupt-Trainer auf der Gehaltsliste haben, wenn der weg ist. Von daher zweifel ich auch am Budget für den besten Zweitligakader, sollte es uns wirklich treffen.
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
In meinen Augen eine gute Verpflichtung. Wobei es in dem Chaosklub natürlich unheimlich schwer ist vernünftig zu arbeiten. Slomka kann man das aber durchaus zutrauen.
Der Abstiegskampf ist auf jeden Fall sehr spannend. Hamburg muss natürlich deutlich zulegen wenn sie sich noch retten wollen. Braunschweig wird direkt absteigen. Um die beiden Plätze davor wird es wohl eng werden. Freiburg ist natürlich ein Kandidat. Dann sind es für mich in erster Linie die Alteingesessenen HSV, Bremen und Stuttgart, die das unter sich ausmachen. Alle drei spielen derzeit wie Absteiger. Nürnberg spielt zur Zeit sehr stark. Frankfurt muss natürlich auch noch aufpassen.
Spannung pur. Mein Tipp ist aber, dass es Freiburg erwischt und Hamburg in die Relegation darf.
 

André

Admin
Einen Platz hat man schon mal aufgeholt.

Läuft! :top:

hsv.png
 

Kaka

Wahrer Experte & Formel 1 Weltmeister
Naja, schlimmer kann´s nimmer werden. Einziger Fehler: Slomka hat Vertrag bis 2016. Da werden wir wohl demnächst 4 Haupt-Trainer auf der Gehaltsliste haben, wenn der weg ist. Von daher zweifel ich auch am Budget für den besten Zweitligakader, sollte es uns wirklich treffen.
Slomka geht mit in die zweite Liga. Alles andere wäre Schwachsinn. ;)
 

Kaka

Wahrer Experte & Formel 1 Weltmeister
Einen Platz hat man schon mal aufgeholt.

Läuft! :top:

Anhang anzeigen 28859
Immer diese aus dem Kontext herausgerissenen Sätze...
Slomka hat gesagt, dass der HSV von seiner Tradition und seinem Potenzial unter die Top 5 gehört. Das ist auch völlig richtig und würde sicherlich jeder andere auch sagen. Wir haben immer noch einen Umsatz mit dem wir zu den Top 20 Europas gehören...
 

Schröder

Problembär
Naja, van der vaart ist sicher nicht der Leader, den der HSV jetzt braucht. Aber er war in den letzten Spielen immer derjenige, der die meisten Kilometer gelaufen ist (was zugegebenermaßen nicht so schwer war). Also da kann man ihm nix vorwerfen.
 
Naja, van der vaart ist sicher nicht der Leader, den der HSV jetzt braucht. Aber er war in den letzten Spielen immer derjenige, der die meisten Kilometer gelaufen ist (was zugegebenermaßen nicht so schwer war). Also da kann man ihm nix vorwerfen.

Hm, die Frage wäre dann wieviel "nützliche" Kilometer er gelaufen ist. :weißnich:
 
T

theog

Guest
Aus dem Link vom beitrag direkt über meinen:
Der neue Trainer war natürlich auf diese Frage vorbereitet. Er weiß, dass es im Moment angenehmere Aufgaben gibt, als sich in Hamburg auf die Bank zu setzen. Slomka legt gleich eine Reihe von Gründen für seine Zusage beim HSV dar: "Das ist ein großartiger Verein mit einer tollen Mannschaft", in den Verhandlungen sei er zudem auf "durchweg kompetente Personen" getroffen.

"Tolle mannschaft"? :gruebel: ..."kompetente Personen"? :gruebel: :kiffer::zahnluec: Der leidet an realitaetsverlust...:aufgeb:
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Slomka war von Anfang an der Wunschkandidat! Sagt Kreuzer.

"Felix Magath war nie die Wunschlösung des Vorstands. Mirko Slomka war immer unsere Nummer eins, was die Nachfolge von Bert van Marwijk angeht. Definitiv."

"Ich erwarte von Slomka, dass er wieder Schwung in die Mannschaft bringt. Er hat in Hannover bewiesen, dass er eine Mannschaft unter noch schwierigeren Bedingungen in der Liga halten kann. Ich bin überzeugt, dass er das ein zweites Mal schafft."

http://www.11freunde.de/nachrichten/kreuzer-magath-war-nie-unser-wunschtrainer#disqus_thread

Slomka schafft das!
 

HSVOlee

Der Unbesiegbare
Slomka war von Anfang an der Wunschkandidat! Sagt Kreuzer.

"Felix Magath war nie die Wunschlösung des Vorstands. Mirko Slomka war immer unsere Nummer eins, was die Nachfolge von Bert van Marwijk angeht. Definitiv."

"Ich erwarte von Slomka, dass er wieder Schwung in die Mannschaft bringt. Er hat in Hannover bewiesen, dass er eine Mannschaft unter noch schwierigeren Bedingungen in der Liga halten kann. Ich bin überzeugt, dass er das ein zweites Mal schafft."

http://www.11freunde.de/nachrichten/kreuzer-magath-war-nie-unser-wunschtrainer#disqus_thread

Slomka schafft das!


das war klar wenn Maggath gekommen wäre wären Kreutzer & Co weg.
 

Dilbert

Pils-Legende
Vielleicht hat Kreuzer auch nur genug Verstand inner Rübe um zu wissen, dass man Magaths Finanzgebaren mit den Möglichkeiten des HSV nichtmal ansatzweise leisten könnte... und deshalb das Thema Magath von vornherein ausgeschlossen.
 

pauli09

2. Ewige Tabelle "1gg1"
Vielleicht hat Kreuzer auch nur genug Verstand inner Rübe um zu wissen, dass man Magaths Finanzgebaren mit den Möglichkeiten des HSV nichtmal ansatzweise leisten könnte... und deshalb das Thema Magath von vornherein ausgeschlossen.
kommt magath, kommt geld.
oder auch: kommt magath, ist geld vorhanden.
 

Dilbert

Pils-Legende
kommt magath, kommt geld.
oder auch: kommt magath, ist geld vorhanden.

Und geht Magath dann, ist der Verein zahlungsunfähig...

Wer hätte das garantiert? Kühne? Soll sich ein Verein wirklich so von einem Menschen abhängig machen, der sich ständig überall einmischt, Angestellte per Presse mobbt, und dabei noch nicht einmal eine offizielle Funktion in dem ganzen Laden hat?

Kann und muss man einfach drauf verzichten.
 

Keule

Geile Oma aus deiner Nähe
Ich hatte ja gehofft, dass es keine Sympathischer Trainer wie Slomka wird, sondern mehr so ein notorischer Unsympath wie Magath, denn in Hamburg kann man zur Zeit nur verlieren.
 
Oben