Mini-EM vor der EURO 2016?

André

Admin
Die UEFA plant angeblich eine Mini-EM vor der EURO 2016 in Frankreich. Ziel sei es neue Einnahmequellen zu generieren. Dabei sollen die 7 Gruppensieger plus der Gastgeber nach der kommenden EM-Qualifikation ein Tunier spielen.

Es handele sich dabei nur um Ideen und Denkanstöße im Rahmen einer offenen Diskussion. Der DFB hat sich klar gegen die Änderungen bekannt. Bei der EM 2016 werden erstmals 24 Teams an der Endrunde teilnehmen.

Neue Geldquelle: Uefa plant Mini-EM - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Sport
 

lenz

undichte Stelle
:D:lachweg::lachweg: Lustig, erst erweitern sie das Turnier, und dann merken sie im Nachhinein, dass sie damit die Quali abwerten und damit kein Geld mehr machen können. Sind ja richtige Blitzmerker.
 

SaintWorm

Tusse namens Rupert
Moderator
:D:lachweg::lachweg: Lustig, erst erweitern sie das Turnier, und dann merken sie im Nachhinein, dass sie damit die Quali abwerten und damit kein Geld mehr machen können. Sind ja richtige Blitzmerker.

Logische Konsequenz: Noch mehr Spiele in einem lustigen Miniturnier. Das ist so hirnrissig, dass es durchaus Wirklichkeit werden könnte. :D
 

U w e

Moderator
Die Fussballer haben eh viel zu viel Freizeit - also her mit der Mini-EM!

Vielleicht sollte man auch 16 Nationen eine Freikarte für die Endrunde der EM geben. Dann können sich nur noch 8 Länder dazu qualifizieren.

Die 16 Freiländer können dann innerhalb dieser 2 Qualifikationsjahre eine schöne Doppelrunde im Meisterschaftsmodus austragen und die Topländer würden von z.b. Liechtenstein, Luxemburg, Andorra und dem Vatikan verschont bleiben.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Vielleicht kommt die uefa endlich mal auf die Idee, meine geniale Idee der A- und B-EM auszuführen. Die Quali würde entfallen. Die 16 besten würden die A-EM austragen, die Gruppen schlechtesten absteigen. Und die besten der B-EM würde in der nächsten A-EM mitspielen. Die Länder die übrigbleiben, können eine Quali für die B-EM ausspielen, oder man macht sie entsprechend größer.
 
Oben