Micoud verlässt Werder

André

Admin
Das berichtet die Tageszeitung Die Welt. Wohin er gehe stehe noch nicht fest, Manager Allofs sei in Gesprächen.

Der Nachfolger steht wohl auch schon fest, der Brasilianer Diego vom FC Porto soll es sein.
 

R.v.N.

Junior Konzepter UX
es wäre jedenaflls ein riesen Verlust für Werder...aber ich denke sie werden ihn trotzdem kompensieren können, wenn sie so weiter spielen, wie zur Zeit...
 

barni

Erfahrener Benutzer
Werder Bremen rüstet sich bereits für die Zeit nach Johan Micoud. Für den Franzosen, der seinen Abgang von der Weser ankündigt, steht seit Samstagabend auch schon Ersatz bereit: Der Vize-Meister nahm den Brasilianer Diego Ribas da Cunha, kurz Diego, vom portugiesischen Spitzenklub FC Porto unter Vertrag.

kicker online
Damit dürfte wohl klar sein das Micoud Werder Bremen verlässt. Bin mal gespannt wohin er wechselt! :gruebel: :weißnich:
 

R.v.N.

Junior Konzepter UX
also so klar is da meiner Ansicht nach gar nix:

...Micoud will weg
"Vorgänger" Johan Micoud bestätigte in der "Welt" schon seinen Abschied von der Weser: "Ich weiß noch nicht, zu welchem Klub ich gehe, aber unser Sportdirektor Klaus Allofs ist momentan am Verhandeln", sagte der 32 Jahre alte Mittelfeldspieler.

Doch von Bremer Seite kam nun das schnelle Dementi. "Über den Verkauf von Johan Micoud wurde nicht nachgedacht. Wir planen für die nächste Saison sowohl mit Micoud als auch mit Diego", sagt Allofs in der "ARD Sportschau"....

Gesamter Artikel:Fussball | Bundesliga | Sport1.de
 

Peter Herter

Erfahrener Benutzer
André schrieb:
Das berichtet die Tageszeitung Die Welt. Wohin er gehe stehe noch nicht fest, Manager Allofs sei in Gesprächen.

Der Nachfolger steht wohl auch schon fest, der Brasilianer Diego vom FC Porto soll es sein.
So ist es auch,Micoud ist sowieso auch ein schön Wetter Spieler:motz:
 
Oben