Michel Bastos wechselt zu Schalke 04

André

Admin
Die Offizielle Bestätigung fehlt zwar noch aber es liegt wohl auf der Hand das man Holtby erst ziehen lässt wenn man selbst einen Ersatz gefunden hat. So wird Michel Bastos nun wohl heute beim FC Schalke vorgestellt werden.

Wie bereits im Artikel geschrieben bin ich sehr gespannt wie Euer Trainer mit den 3 Spielern planen wird. Könntet Ihr Euch vorstellen dass evtl. doch Draxler oder Bastos auch eine Option für die Mitte wären, oder ist da nun Raffael gesetzt?
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Bin zwar kein Schalker, aber Bastos hat, immer wenn ich ihn gesehen habe, auf links gespielt, häufig auch als Außenverteidiger. Glaube nicht, dass er die Qualitäten zum Zehner hat. Und als Konkurrenz für Farfán - wie es in dem Artikel heißt - sehe ich ihn auch nicht. Der spielt doch fast immer rechts und ist auch viel torgefährlicher und offensiver orientiert.
 

André

Admin
Dass er vorwiegend über links kommt habe ich ja auch geschrieben. Ich habe mich nur gefragt ob Keller das auch so sieht, weil dann wäre ja Raffael zentral gesetzt und Bastos würde evtl. Draxler verdrängen. Dass Bastos dem Farfan bissel Druck machen könnte sehe ich schon. Natürlich nicht direkt und dafür wurde er sicher auch nicht geholt, aber Bastos hat schon hin und wieder mal rechts gespielt und wenn Farfan mal wieder 10 Spiele ne 0 Bock Phase hat, dann hätte man eben noch eine Option mehr.
 

Pumpkin

Heimatlos und viel zu Hause
...wenn Farfan mal wieder 10 Spiele ne 0 Bock Phase hat, dann hätte man eben noch eine Option mehr.

Seit es Farbfilme gibt, hatte Farfan noch nie eine 10 Spiele dauernde 0-Bock-Phase. Er hat hin und wieder Partien, in denen er vermeindlich nicht alles gibt ... wer nicht?
 

LordLoki

Deutscher Meister 2013
Ich finde es war nur noch eine Frage,der Zeit bis Holtby geht und Bastos kommt.Für eine Leihe über 1 1/2 Jahre ist gut zu sprechen,dann kann er sich erstmal einfinden in unserer Liga.Bin mal gespannt ob,er am Wochenende eingesetzt wird. :)
 
Oben