Max Eberl

Dieses Thema im Forum "Borussia Mönchengladbach" wurde erstellt von Zerrwerk, 1 November 2010.

  1. KGBRUS

    KGBRUS SF-Ultra

    Beiträge:
    9.243
    Likes:
    1.122
    Klar habe ich deine Beweggründe gelesen. Ich bin nur kein Freund davon Einen Spieler nach ein paar Spielen hochzujubeln. Im Übrigen genauso einen Spieler nach ein paar schlechten Spielen zu verteufeln. Deshalb das Beispiel mit Hofmann, auch wenn der in deinem Post nicht erwähnt wurde. ;)
     
  2. Anzeige für Gäste

  3. Ichsachma

    Ichsachma Loretta-Spezerl

    Beiträge:
    19.458
    Likes:
    3.447
    Der Fehler liegt im "Vergleichen".

    Jonas Hofmann ist nach einer starken Hinrunde in der Rückrunde mit dem Team "untergegangen". Das darf kein Grund dafür sein, dass er "fott MUSS".

    Genauso wenig darf es ein Grund sein, Josip Drmic auszuschließen, das nach ellenlanger Verletzung, Leihe nach Hamburg und Vorzug von Plea etc., weil man ihn an den letzten drei Jahren und nicht am Jetzt misst.

    Den letzten, den man an "den letzten Jahren" gemessen hat, der lange verletzt war und der erst zum Schluss einer Saison auf nennenswerte Leistungen kam, können wir aktuell als linken Außenverteidiger der schländischen Nationalmannschaft sehen.

    Da gibt es keine Fehler zu finden, @ KGBRUS - da muss nun Rose schauen, wer passt und wer nicht.

    Drmic war nun zweimal ganz entscheidend zur Stelle, weil er von Hecking erstmals eine ernstzunehmende Chance erhielt.

    Ich hielte es auch für einen Fehler, sich jetzt von ihm zu trennen.
     
  4. Gladbacher

    Gladbacher Member

    Beiträge:
    151
    Likes:
    18
    Aber auch das ist wieder, mit Verlaub, polemischer Blödsinn. Ich jubele Drmic nicht hoch. Ich habe ja auch gesagt was ich von dem Transfer damals hielt und wie ich Drmic und Eberl verflucht habe.

    Ich neige nur dazu daran zu glauben dass AUSGERECHNET JETZT der falsche Zeitpunkt ist die Millionen und Drmic aufzugeben, zumal, und ich hoffe das ist nicht kackophob, Eberl eigentlich immer nur Scheiße anschleppt, wenn es um Stürmer geht. Unser Hinrundenwunder scheint ja auch schon wieder ne Diva zu sein und keinen Bock mehr auf Gladbach zu haben.

    Und wenn ich dann einen habe (bezahlt habe), der den Verein kennt und anscheind mag, der nicht jammert wenn er mal nicht spielt, der aber vielleicht doch weiß wo das Tor steht und der vielleicht bereit für etwas weniger Geld den Vertrag zu verlängern, dann wäre das für mich die einzig richtige Wahl.

    Wenn ich daran denke dass der Füllkrug holen wollte für Milliarden, wenn ich lese welche Namen da Thema sind, wenn ich so eine Pflaume wie Villalba sehe, die seit hundert Jahren Ergänzung ist und und und, dann gruselt es mir davor Drmic einfach so gehen zu lassen.

    Nicht mehr und nicht weniger.

    P.S: zumal wir das Geld besser investieren sollten in alles das was außen stattfindet, sowohl defensiv als auch offensiv.
     
  5. Gladbacher

    Gladbacher Member

    Beiträge:
    151
    Likes:
    18
    TOP!!!

    Edit: 1. Bundesliga: Medien: Nationalspieler Schulz wechselt für 25 Mio. Euro Ablöse zum BVB - News - Fussballdaten
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 Mai 2019
  6. Noir

    Noir Heja BVB

    Beiträge:
    2.060
    Likes:
    446
    Nö, eher kindisch. Das Thema wurde doch zur Genüge breitgewalzt. Damit kann man es dann doch auch gut sein lassen, findste nicht? ;) :huhu:
     
  7. KGBRUS

    KGBRUS SF-Ultra

    Beiträge:
    9.243
    Likes:
    1.122
    Ich sehe das ganz phlegmatisch.
    derjenige Spieler der in Roses Idee passt soll bleiben von den anderen kann man sich trennen.
     
  8. Gladbacher

    Gladbacher Member

    Beiträge:
    151
    Likes:
    18
    Das sowieso, das muss ja auch so sein, wenn man ihn dann irgendwann an etwas messen will.
    Ich habe ein Forum nur so verstanden, dass es dafür da ist Meinungen auszutauschen.

    Und meine Meinung ist es, dass es ein Fehler wäre Josef JETZT gehen zu lassen.

    Beste Grüße
     
  9. U w e

    U w e Moderator Moderator

    Beiträge:
    23.083
    Likes:
    4.797
    Muss man halt jetzt sehen was Rose vorhat, Bebou scheint fix für 10 Millionen. Warum?
    Für mich ist der Kader eh zu gross, da muss man wohl Spieler ziehen lassen bevor man weitere dazu holt.
    Wird eine interessante Sommerpause.
     
  10. KGBRUS

    KGBRUS SF-Ultra

    Beiträge:
    9.243
    Likes:
    1.122
    Die Meinung teile ich sogar. :jubel:
     
  11. André

    André Administrator Administrator

    Beiträge:
    47.808
    Likes:
    3.403
    Vor allem ist Drmic einer der sich quält, der fightet, der alles gibt. Und genau das macht jetzt den Unterschied. Und viele Chancen hatte er nun wirklich nicht.

    Schon komisch dass manche 20 mal in Folge Schlafwagenfussball zeigen können und andere nach 2 Spielen zu schlecht sind und gehen sollen. Klingt für mich nicht fair, und so äußerte sich ja auch Nico Schulz zuletzt, dass man ihm nicht vertraut hat, Cuisace bei Twitter (10 Minuten Einsatzzeit sollen eien Chance sein?) und auch bei Drmic kann man das beobachten.

    10 Spiele in Folge bringen die Stürmer nichts auf die Reihe, dann wird sogar Jonas Hofmann in den Sturm gestellt, was ich bis heute noch immer für einen ziemlich schlechten Witz und den absoluten Tiefpunkt der Rückrunde halte.

    Zumindest muss man Hecking zu Gute halten, dass er dann doch noch über seinen eigenen Schatten gesprungen ist und den abgestempleten Drmic doch mal bringt. (Und ich habe auch hier schon gefragt: Wie schlecht muss der Drmic eigentlich sein, wenn der teilweise noch nicht mal im Kader ist)

    Und jetzt wo er spielt, sieht man dass er so schlecht gar nicht ist. Und vielen anderen sogar was voraus hat: Nämlich dass er einen Torriecher hat und dahin geht wo es wehtut und alles reinhaut.

    Von der Einstellung passt er zu Rose. Schnelligkeit könnte evtl. ein KO Kriterium sein. Aber er ist einer der ganz wenigen, der jetzt in dieser heiklen Situation abgeliefert hat.

    Aber klar ob er reinpasst, muss und wird Rose entscheiden. Vielleicht ist er sich auch schon mit einem anderen Club einig. Wäre ja kein Wunder, so 1 Spieltag vor Schluss.
     
    Gladbacher gefällt das.
  12. André

    André Administrator Administrator

    Beiträge:
    47.808
    Likes:
    3.403
    "Wir im Sport haben für uns, in Absprache mit unserem Trainer Marco Rose und den Mannschaftskapitänen, entschieden: Passiert so etwas oder etwas Vergleichbares noch einmal und der Schiedsrichter unterbricht das Spiel, dann gehen wir als Mannschaft vom Platz. Als klares Statement. Als klares Zeichen. Als Haltung gegen jegliche Art von Bannern, die wir gesehen haben"

    Eberl: "Dann gehen wir als Mannschaft vom Platz"
     
  13. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    17.135
    Likes:
    1.244
    Das ist ja mal ne Ansage. Ich bin gespannt, ob sie das durchsetzen werden. Zweifel sind derzeit sicherlich erlaubt.
     
  14. Rupert

    Rupert Friends call me Loretta

    Beiträge:
    42.472
    Likes:
    4.372
    Die Frage ist ja was er hier mit "etwas Vergleichbares" meint bzw. was das miteinschliesst.
     
  15. Holgy

    Holgy Moderator und Kommischer Foggel Moderator

    Beiträge:
    53.471
    Likes:
    4.031
    Und dann muss auch erst mal der Schieri das Spiel unterbrechen.
     
  16. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    20.486
    Likes:
    3.614
    Unterbrechungen wegen dieses Vorfalls ? Oder wegen eines Einwurfs/Eckballs ?
    Letzteres würde ich besonders hervorheben, weil Eberl dann die Ernsthaftigkeit seiner Ankündigung erkennen lassen würde. Das Spiel ist eh unterbrochen, Eberl nimmt das Pamphlet wahr, nutzt die Gelegenheit und holt sofort seine Leute vom Platz.
     
  17. André

    André Administrator Administrator

    Beiträge:
    47.808
    Likes:
    3.403
    Wenn die Kölner schlau sind, haben sie das Derby schon gewonnen. :floet:
     
  18. Holgy

    Holgy Moderator und Kommischer Foggel Moderator

    Beiträge:
    53.471
    Likes:
    4.031
    Bei jedem Eckball das Spielfeld zu verlassen wäre vielleicht etwas übertrieben?
     
  19. EFO

    EFO Thomas Tuchel Trophy & Interactivesieger 2018/19

    Beiträge:
    1.952
    Likes:
    161
    Leeres Gerede von Eberl, weil das Grundübel bleibt !

    Die zuständigen Ordner werden also nicht entlassen, die Verursacher bekommen ebenfalls kein lebenslanges Stadionverbot zu Heimspielen und ihre Dauerkarten sowohl für Heim- als auch für Auswärtsspiele werden ebenfalls nicht einkassiert !
     
  20. Holgy

    Holgy Moderator und Kommischer Foggel Moderator

    Beiträge:
    53.471
    Likes:
    4.031
    Da steht im Artikel aber was anderes.

    Eberl: "Dann gehen wir als Mannschaft vom Platz"
     
  21. EFO

    EFO Thomas Tuchel Trophy & Interactivesieger 2018/19

    Beiträge:
    1.952
    Likes:
    161
    Stand es in der Vergangenheit auch schon. Auch da hieß es "Es werden Stadionverbote ausgesprochen". Wenn dem so wäre gäbe es diese Vorfälle bei uns gar nicht mehr !!!

    Von Dauerkartenentzug und Auswärtsdauerkartenentzug lese ich z.B gar nichts !!!

    Stadionverbot für Heimspiele, toll. Nutzt nichts wenn beim Spiel IN Sinsheim diese Gestalten wieder vor Ort reinkommen, weil sie ihre Auswärtsdauerkarte weiterhin besitzen !!!
     
  22. KGBRUS

    KGBRUS SF-Ultra

    Beiträge:
    9.243
    Likes:
    1.122
    Ich vermute du hast die PK nicht geshen?


    ab Minute 4 "wir werden Stadionverbote erteilen."

    Nur weil etwas nicht in den Gazetten steht oder aber auch nicht explizit gesagt worden ist, heißt es nicht, das es nicht gemacht wird.
     
  23. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    20.486
    Likes:
    3.614
    Ich meinte, einen Eckball zum Anlass nehmen, das Feld dauerhaft zu verlassen, weil das Spiel dann eh unterbrochen ist.
     
  24. Holgy

    Holgy Moderator und Kommischer Foggel Moderator

    Beiträge:
    53.471
    Likes:
    4.031
    Warum sollte das TEam bei einem Eckball das Feld dauerhaft verlassen? :gruebel:
     
  25. Holgy

    Holgy Moderator und Kommischer Foggel Moderator

    Beiträge:
    53.471
    Likes:
    4.031
    Warum sollte das TEam bei einem Eckball das Feld dauerhaft verlassen? :gruebel:
     
  26. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    20.486
    Likes:
    3.614
    Weil das Spiel dann unterbrochen ist und Eberl diese Unterbrechung zum Anlass nimmt, seine Leute vom Platz zu holen. Der Schiri wird wohl kaum wegen eines Transparents eine Unterbrechung des Spiels mangels Handhabe ( Regel wg. Beleidigung von Hopp ) vornehmen. :weißnich:
     
  27. Holgy

    Holgy Moderator und Kommischer Foggel Moderator

    Beiträge:
    53.471
    Likes:
    4.031
    Ach so!

    Ich dachte, ein Spiel wäre neulich genau deswegen unterbrochen worden.
     
  28. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.678
    Likes:
    2.081
    Weshalb das denn nicht? Ist dem wirklich so, dass der SR deshalb ein lächerliches Fussballspiel nicht unterbrechen darf?
     
  29. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    20.486
    Likes:
    3.614
    Gegenfrage: Warum hat das dann noch nie ein Schiri gemacht ? Entweder weil er keinen Mumm oder eben keine Regel hierfür hatte. Dieses "Hopp im Fadenkreuz" Plakat gibt es doch schon seit einigen Jahren. Neu ist, dass es bei Gladbach aufgetaucht ist.
     
  30. KGBRUS

    KGBRUS SF-Ultra

    Beiträge:
    9.243
    Likes:
    1.122
    Das Spiel wurde unterbrochen ob es jetzt deswegen war oder wegen etwas anderem, in der Unterbrechung gab es Anweisung vom Schiri an Stindl wegen des Plakates. Stindl ist darauf zu den Fans gegangen. Genau dieses meint Eberl.
     
  31. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.678
    Likes:
    2.081
    Wofür jetzt eine Gegenfrage? Geht es nach den Regeln nun nicht oder doch?
     
  32. jambala

    jambala Moderator Moderator

    Beiträge:
    2.716
    Likes:
    303
    Gemäß Vorgaben des DFB, die sich vom 3-Schritte-Verfahren der UEFA ableiten, fällt das Plakat unter Diskriminierung :
    „Eine Diskriminierung liegt vor, wenn ein Beschuldigter (m/w) die Menschenwürde einer Person oder einer Gruppe von Personen verletzt. Dies kann durch herabwürdigende oder verunglim pfende Äußerungen, Gesten oder Handlungen, beispielsweise in Bezug auf Haut farbe, Sprache, Religion, Abstammung, Alter, Herkunft, Geschlecht oder sexueller Identität, erfolgen.“
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden