Mats Hummels wechselt zum FC Bayern München!

André

Admin
Die Bild und der Spiegel melöden es auch. Deshalb hier jetzt ein eigenes Thema im FCB Forum.

War ja absehbar und ich finde es auch richtig das der BVB sich die Millionen mit nimmt und den Spieler sich nicht in einem jahr ablösefrei gehen lässt wie schon mal geschehen.
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Eigentlich wollte ich ja in dem anderen Thread noch auf osito antworten. Mal sehen, ob das auch hier geht:

Deine jetzige Pause ließ mich schon vermuten, dass es mit unserem Erfolg zusammen hängt, der Dich frustrierend am schreiben hinderte.
Nana, nu nimm euch mal nicht zu wichtig... wenn überhaupt, dann wäre der Schock von Liverpool etwas, was mich sprachlos gemacht hätte - aber da hatte ich ja auch vorher schon länger nichts geschrieben hier. ;)

Bin gerade auf Lanzarote mit meiner besseren hälfte. Aber das liegt wahrscheinlich weiter entfernt, als Stuttgart von Málaga??
Nö, nicht ganz. Nach Stuttgart sind es 2300 km, nach Lanzarote nur etwa 1500 (natürlich Luftlinie). Aber sei froh, dass du nicht Andalusien gebucht hast. Hier ist es seit Tagen ungewöhnlich kühl und regnerisch, und das soll noch bis Donnerstag so weitergehen... Aber viel Spaß wünsche ich dir auf der Wüsteninsel! :)

Aber um auch etwas zum Thema bei zutragen, sollt ihr ja ein Auge auf Toprak geworfen haben. Was uns dann wieder fordern würde, diese Luecke schließen zu müssen.
Ist bisher zwar alles nur Spekulatius, aber den könnte ich mir durchaus als Hummels-Nachfolger vorstellen. Wobei mir dieser Tah ja noch lieber wäre... :floet:
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Mit Hummels und Ancelotti und auch diesem Sanches, den ich gar nicht kenne, wird der FC Bayern 2017 den CL Sieg schaffen, der Pep versagt blieb. Der BVB wird unter Tuchel auch in der neuen Saison eine wichtige Rolle sowohl in der BuLi als auch in der CL spielen. Auch ohne Hummels. Namen sind Schall und Rauch. ;)
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
@HoratioTroche

Das weißt du doch, dass meine Distanz zu einzelnen Spielern höher ist als manch anderer user sie zu seinen Lieblingen hat. Ich behaupte sogar, dass du ähnlich denkst,ist nur so'n Gefühl meinerseits. Für mich sind die Namen halt nicht mehr als Schall und Rauch, weil ich keine Beziehung zu denen aufbaue. Aber die Redewendung oder Phrase kennst du sicherlich. ;)
 

Dilbert

Pils-Legende
Hat Rummenigge die Portokasse wiedergefunden. Gut für Dortmund. Für die Kohle sollte man einen oder zwei adäquate Ersatzspieler auftreiben können.
 

HoratioTroche

Zuwanderer
@HoratioTroche

Das weißt du doch, dass meine Distanz zu einzelnen Spielern höher ist als manch anderer user sie zu seinen Lieblingen hat. Ich behaupte sogar, dass du ähnlich denkst,ist nur so'n Gefühl meinerseits. Für mich sind die Namen halt nicht mehr als Schall und Rauch, weil ich keine Beziehung zu denen aufbaue. Aber die Redewendung oder Phrase kennst du sicherlich. ;)
Mir fiel nur die Diskrepanz in der Argumentation auf: Einerseits holt Bayern u.a. wegen Hummels die CL, andererseits schafft Dortmund ähnliches auch ohne ihn. Weil Schall und Rauch. Ja wie denn nun.
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
naja, wenn Bayern die CL wegen Hummels schafft und der BVB "ähnliches" auch ohne ihn, dann ist der Name austauschbar. Dann spielt es keine Rolle, ob die Vereine ( hier Bayern ) ihre Ziele mit Spieler X und andere Vereine ( hier BVB ) mit Spieler Y erreichen. Ich sage ja nicht, Vereine sind Schall und Rauch.
Ich stelle fest, dass mir meine Einstellung über den Weggang von Hummels, Lewa, Götze und alle die, die den Verein verlassen, hinweg hilft. Die sind eben weg, aber nicht gestorben. Also kein Grund zur Trauer.
 
Beim BvB hätte er sich zum Idol machen können, wenn er das nicht schon ist.
Oder, war. Nach seinem Wechsel zu dem direkten Konkurrenten dürfte es sich damit wohl erledigt haben.
Bei den Bayern dagegen isser nur irgendwer.
Das für die Romantiker. FanIdol zu sein scheint war vielleicht früher mal n nicht unwichtiger Grund gewesen zu sein. Heute interessierts offensichtlich wenig bis gar nicht.

Erfolge und Geld sind halt wichtiger.
 
Ich beatrage Namensänderung von Bayern München in Borussia II München.

Anbei habe ich mir die Oldschoolsche (schreibt man das so?) Denkweise angeeignet und bin auf Distanz zu Spielern gegangen. Die Emotionen für den Verein sind allerdings ungemindert. Ich werde auch weiterhin bei jedem Spieltag mein BVB Flagge am Mast hissen.

Ich werde Hummels Entscheidung respektieren, aber kann sie nur begrenzt nachvollziehen und nach seinen selbst im März getätigten Aussagen nicht verstehen und bleibe aus diesem Blickwinkel enttäuscht.
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
( ... )

Anbei habe ich mir die Oldschoolsche (schreibt man das so?) Denkweise angeeignet und bin auf Distanz zu Spielern gegangen. Die Emotionen für den Verein sind allerdings ungemindert. Ich werde auch weiterhin bei jedem Spieltag mein BVB Flagge am Mast hissen.
Finde ich gut, nur tu ich mich schwer, einige accounts richtig einzuordnen. Deinen zB, Ostfriesen Pöhler. Weil es den Pöhler gar nicht mehr gibt, nur noch als Reminiszenz. Oder Jay Jay ( Okocha ), ein account, der seine Verdienste aus der Vergangenheit bei der SGE zieht, eigentlich auch ein oldschool ist. Oder kaka, einen account den ich schätze, der nur noch von seinem Idol lebt. Wen ich auch interessant finde, ist der account Raul Marcelo, der inzwischen in Augsburg spielt, aber in MG bekannt und beliebt wurde ( Bobadilla ). Raul Marcelo trägt noch das Gladbach Trikot und sieht inzwischen recht verändert aus.
Wen ich nachvollziehen kann, ist der account Horatio Troche, der nach meinem Empfinden dazu verdammt ist, dem image seines Namensgebers nachzueifern. Selbst gewähltes Gefängnis mit Methode. In Wirklichkeit wahrscheinlich ein recht netter Kerl, auf jeden Fall gebildet.
sorry für offtopic, aber wer ist schuld ? Der Auricher ! :aetsch2:
edit: Bernd Schuster fällt mir gerade ein, weil er on ist. Passt aber zum Effzeh, Personenkult rules, nur nicht bei mir ;)
 
35 Millionen bei noch einem Jahr Vertrag...naja, wer's hat.

Müller: Dortmund war sehr nervig - kicker - Dortmund nachrichten - NewsLocker

Wir waren zwar immer mit einem guten Vorsprung ausgestattet, aber Dortmund war sehr nervig. Die Dortmunder haben selbst gar nicht gewusst oder gedacht, dass sie nervig für uns waren. Wir können stolz sein. In diesem Jahr mussten wir wirklich viel investieren.

Das wird sicherlich auch Rummenigge und Co. aufgefallen sein. Und, das Finale naht.
Lewandowskis Wechsel wurde übrigens auch zum fast gleichen Zeitpunkt bekanntgegeben.
 
Ja..... Zufälle gibts.....:cool:
Aber gerne doch. Stets zu Diensten. Wie du schon sagtest; sonst vergisst du es womöglich noch.
 
Zuletzt bearbeitet:
Finde ich gut, nur tu ich mich schwer, einige accounts richtig einzuordnen. Deinen zB, Ostfriesen Pöhler. Weil es den Pöhler gar nicht mehr gibt, nur noch als Reminiszenz. Oder Jay Jay ( Okocha ), ein account, der seine Verdienste aus der Vergangenheit bei der SGE zieht, eigentlich auch ein oldschool ist. Oder kaka, einen account den ich schätze, der nur noch von seinem Idol lebt. Wen ich auch interessant finde, ist der account Raul Marcelo, der inzwischen in Augsburg spielt, aber in MG bekannt und beliebt wurde ( Bobadilla ). Raul Marcelo trägt noch das Gladbach Trikot und sieht inzwischen recht verändert aus.
Wen ich nachvollziehen kann, ist der account Horatio Troche, der nach meinem Empfinden dazu verdammt ist, dem image seines Namensgebers nachzueifern. Selbst gewähltes Gefängnis mit Methode. In Wirklichkeit wahrscheinlich ein recht netter Kerl, auf jeden Fall gebildet.
sorry für offtopic, aber wer ist schuld ? Der Auricher ! :aetsch2:
edit: Bernd Schuster fällt mir gerade ein, weil er on ist. Passt aber zum Effzeh, Personenkult rules, nur nicht bei mir ;)
Besser?
 

Itchy

Vertrauter
Ich weiß nicht. So gar keine Namen, die für den Verein stehen, neben dem des Vereines selbst...

Die Bayern zumindest achten irgendwie darauf. Neben dem Platz auch auf der Funktionärsebene. Selbst wenn einer davon Rummenigge heißt und ist. Wenn ich als Gegenentwurf Schalke nehme, wo die stabilste Konstante Tönnies ist. So ein wenig personifizierte Konstante braucht es, ansonsten wird auch der Verein beliebig.

Ok, manch einem reicht da ein Stadion. Aber selbst die werden gerne auch mal neu gebaut.

Erfolg, ja Erfolg geht noch, wenngleich das der entlarvenste Indikator für Treue ist.
 

HoratioTroche

Zuwanderer
Finde ich gut, nur tu ich mich schwer, einige accounts richtig einzuordnen. Deinen zB, Ostfriesen Pöhler. Weil es den Pöhler gar nicht mehr gibt, nur noch als Reminiszenz. Oder Jay Jay ( Okocha ), ein account, der seine Verdienste aus der Vergangenheit bei der SGE zieht, eigentlich auch ein oldschool ist. Oder kaka, einen account den ich schätze, der nur noch von seinem Idol lebt. Wen ich auch interessant finde, ist der account Raul Marcelo, der inzwischen in Augsburg spielt, aber in MG bekannt und beliebt wurde ( Bobadilla ). Raul Marcelo trägt noch das Gladbach Trikot und sieht inzwischen recht verändert aus.
Wen ich nachvollziehen kann, ist der account Horatio Troche, der nach meinem Empfinden dazu verdammt ist, dem image seines Namensgebers nachzueifern. Selbst gewähltes Gefängnis mit Methode. In Wirklichkeit wahrscheinlich ein recht netter Kerl, auf jeden Fall gebildet.
sorry für offtopic, aber wer ist schuld ? Der Auricher ! :aetsch2:
edit: Bernd Schuster fällt mir gerade ein, weil er on ist. Passt aber zum Effzeh, Personenkult rules, nur nicht bei mir ;)
Kleiner Tipp: Funny van Dannen brachte mich drauf. Auch wegen Bonner SC.
 

Itchy

Vertrauter
Finde ich gut, nur tu ich mich schwer, einige accounts richtig einzuordnen. Deinen zB, Ostfriesen Pöhler. Weil es den Pöhler gar nicht mehr gibt, nur noch als Reminiszenz. Oder Jay Jay ( Okocha ), ein account, der seine Verdienste aus der Vergangenheit bei der SGE zieht, eigentlich auch ein oldschool ist. Oder kaka, einen account den ich schätze, der nur noch von seinem Idol lebt. Wen ich auch interessant finde, ist der account Raul Marcelo, der inzwischen in Augsburg spielt, aber in MG bekannt und beliebt wurde ( Bobadilla ). Raul Marcelo trägt noch das Gladbach Trikot und sieht inzwischen recht verändert aus.
Wen ich nachvollziehen kann, ist der account Horatio Troche, der nach meinem Empfinden dazu verdammt ist, dem image seines Namensgebers nachzueifern. Selbst gewähltes Gefängnis mit Methode. In Wirklichkeit wahrscheinlich ein recht netter Kerl, auf jeden Fall gebildet.
sorry für offtopic, aber wer ist schuld ? Der Auricher ! :aetsch2:
edit: Bernd Schuster fällt mir gerade ein, weil er on ist. Passt aber zum Effzeh, Personenkult rules, nur nicht bei mir ;)

Mein Namensgeber ist auch schon seit 7+ Jahren tot. So what.
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Sieh an, sieh an, wieder was gelernt. Kann man schlechtere Inspiritionen für einen Nick haben. Was war da ausschlaggebend?
Ich glaube es liegt daran, dass Huelin in Málaga so eine Art Kultstatus hat. Schon allein das Wort (die erste Silbe wird ausgesprochen wie die von "Wellington") hört sich für viele lustig an. Auch der örtliche Málaga-Fanclub spielt auf diese Lautähnlichkeit mit der neuseeländischen Hauptstadt an und nennt sich "Huelin Town".
 
Oben