Martin Hinteregger wechselt zu Borussia Mönchengladbach

André

Admin
Leihe bis Saisonende, anschließend eine Kaufoption über vermutlich 12 Millionen Euro.

Noch am heutigen Freitag soll Hinteregger den Borussen ins Trainingslager nach Belek hinterher reisen, zuvor muss er noch den üblichen Medizincheck absolvieren.

Gladbach leiht Hinteregger aus
 

Itchy

Vertrauter
Sinnvoller geht in unserer Situation kaum. Man kann testen, was er taugt, auch hinsichtlich Disziplin, man kann schauen, was sich mit Christensen tut, man kann schauen, wie sich die Verletzten entwickeln.
 

André

Admin
Finde ich auch klasse. Hat der maxi gut hinbekommen. Erstmal absolut kein Risiko, aber Ersatz bis ddie Verletzten alle wieder da sind. Ist der Jung gut, kauft man ihn und weiß was man fürs geld bekommet, ist der Jung nicht gut, dann geht er halt wieder. :top:
 
2 Millionen Leihe bis Sommer,12 Millionen danach.
Also doch keine Kaufoption,da die Verpflichtung schon fix ist.
Hoffentlich isser das Wert.......
 

KGBRUS

Mitglied Trainerfindungskommission 2021 psst... RR
Wenn es denn so wäre, was macht so ein Vertrag für einen Sinn? Dann hätte man den doch direkt für 14 Mios kaufen können. Verstehe ich nicht.
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
„Wir sind sehr froh, so ein Toptalent für uns gewonnen zu haben und dass wir nach der Ausleihe die Möglichkeit haben, den Spieler lange an uns zu binden."

Wenn ich Maxi richtig einschätze, sagt er sowas nicht, wenn es feststünde. Das würde ihm jahrzehntelang nachhängen, wenn der Hinteregger jetzt 'ne Halbserie in der Altstadt durchzecht.

Davon ab: Die Konstruktion "Leihe" und "Kauf" wäre, wie die Vorposter richtig sagen, sinnentleert
 

Detti04

The Count
Davon ab: Die Konstruktion "Leihe" und "Kauf" wäre, wie die Vorposter richtig sagen, sinnentleert
Naja, 14 Mio in 6 Monaten sind schon was anders als 2 Mio heute + 12 Mio in 6 Monaten. Und damit meine ich nicht nur ganz grundsaetzlich im finanztechnischen Sinn, sondern auch ganz praktisch, z.B. im buchhalterischen oder steuerlichen Sinn. Es ist ja moeglich, dass diese Art von Ratenzahlung fuer eine der beiden Seiten besonders guenstig ist.
 

André

Admin
Das kann durchaus sein. Aber dann hätte man ja gesdagt dass man ihn fest verpflichtet hat. Ob man jetzt in raten zahlt oder in einer Summe erzählt ja eigerntlich nie einer der Öffentlichkeit. Ich denke er muss schon was zeigen, sonst werden wir ihn im Sommer nicht behalten.
 

KGBRUS

Mitglied Trainerfindungskommission 2021 psst... RR
Beide Vereine haben meines Wissens nach ein normles Geschäftsjahr als 1.1 bis 31.12. Mach also steuerlich auch keinen Sinn.
Ich halte das für ne Ente
 

André

Admin
Naja Fussballtransfers beruft sich ja nur auf die Stuttgarteer Zeitung. Wenn das jetzt die RP Online gewesen wäre, könnte ich es evtl. noch glauben, aber dass man bei der Stuttgarter Zeitung einen Informanten in Gladbach hat, finde ich doch sehr weit hergeholt.
 

Detti04

The Count
Gladbach weist in dieser Saison ein Transferminus von 25 Mio auf? Nicht schlecht, Herr Specht. Allerdings sollte das eigentlich kein Problem sein, weil ja durch die CL vermutlich ganz gut was rein kam. Aber wer weiss, vielleicht gibt es das Geld ja erst nach Abschluss der CL, also am Ende der Saison...
 

KGBRUS

Mitglied Trainerfindungskommission 2021 psst... RR
Gladbach weist in dieser Saison ein Transferminus von 25 Mio auf? Nicht schlecht, Herr Specht. Allerdings sollte das eigentlich kein Problem sein, weil ja durch die CL vermutlich ganz gut was rein kam. Aber wer weiss, vielleicht gibt es das Geld ja erst nach Abschluss der CL, also am Ende der Saison...
Nun ja da sollte man schon mehrere Jahre betrachten. Letztes Jahr haben wir Überschuß gemacht.
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Gladbach weist in dieser Saison ein Transferminus von 25 Mio auf? Nicht schlecht, Herr Specht. Allerdings sollte das eigentlich kein Problem sein, weil ja durch die CL vermutlich ganz gut was rein kam. Aber wer weiss, vielleicht gibt es das Geld ja erst nach Abschluss der CL, also am Ende der Saison...

Gladbach wird im Sommer sogar ein Transferplus verzeichnen.

Nur für die, die nicht glauben, dass Xhaka spätestens im Sommer fott iss.
 
Gladbach wird im Sommer sogar ein Transferplus verzeichnen.

Nur für die, die nicht glauben, dass Xhaka spätestens im Sommer fott iss.

Und Eberl hat deshalb nicht nur wegen der Verletztenmisere jetzt schon im Winter zu nicht gerade aktuell günstigen aber überschaubaren Preisen zugeschlagen,da die Preise für uns als Käufer bei einem Xhaka Verkauf im Sommer nochmal ordentlich steigen werden.
Ich denke auch dass er im Sommer unabhängig von unserem abschneiden bei einem Angebot von mindestens ü40 Millionen gehen wird.So einen für unsere Verhältnisse enorm hohen Betrag musste einfach einstreichen.
 

Detti04

The Count
Nun ja da sollte man schon mehrere Jahre betrachten. Letztes Jahr haben wir Überschuß gemacht.
Und im Jahr davor ein Minus. Und im Jahr davor... In den letzten 5 Jahren hat Gladbach laut transfermarkt jetzt ein Minus von 31,2 Mio stehen - ein groesseres Minus weisen nur die Bayern (klar), Wolfsburg und Dortmund auf. Knapp hinter Gladbach kommen uebrigens Hannover (!) und der HSV (!!). Zum Vergleich: Das groesste Plus (25,4 Mio) machte Schalke.
 

André

Admin
Gladbach hat in der zeit aber auch die Umsätze entsdprechend nach oben angepasst während es bei Schalke eher bergab ging. Wir haben halt die Möglichkeit erarbeitet dass wir die Kohle komplett in den asportlichen Bereich investieren können und nicht irgendwelche Altlasten ablösen müssen.

Alle Rechte liegen beim Verein, es gibt keine Vermarkter etc. pp.
 

KGBRUS

Mitglied Trainerfindungskommission 2021 psst... RR
Und im Jahr davor ein Minus. Und im Jahr davor... In den letzten 5 Jahren hat Gladbach laut transfermarkt jetzt ein Minus von 31,2 Mio stehen - ein groesseres Minus weisen nur die Bayern (klar), Wolfsburg und Dortmund auf. Knapp hinter Gladbach kommen uebrigens Hannover (!) und der HSV (!!). Zum Vergleich: Das groesste Plus (25,4 Mio) machte Schalke.

Und im gleichen Zeitraum 3 mal EL und einmal CL gespielt Einnahmen geschätzt 50 Mio zusätzlich, also alles gut.

Und Schalkes plus hängt nur an einem, an Draxler. Sonst wäre es auch hier ein Minus. :)
 

fabsi1977

Theoretiker
Bruddeln ist schwäbischer Volkssport, ein Schwabe der nicht mindestens einmal am Tag was zu Bruddeln hat gibt's quasi nicht
 
Oben