Markus Anfang nicht mehr Werder Trainer!

Schröder

Problembär
Es müssen keine 90% Raucher sein. Raucher sind aber bestimmt dabei wenn du auf deinen Termin warten musst. Und ja, das Monat ist keine reine Erfindung von mir. Ruf als Kassenpatient doch mal an und frag wann der nächste Termin frei ist.
Grundsätzlich oder nicht, trotzdem verletzt sich dabei wer.
gegen Autounfälle gibt es Geschwindigkeitsbeschränkungen, Gurte, Verkehrsregeln - das sind die Impfungen beim Autofahren.
Dann sind Raucher mit dafür verantwortlich, dass ich warten muss, aber eben nicht ausschließlich wie die Impfverweigerer auf den Intensivstationen. Außerdem halte ich dagegen: Rauchen ist eine als Sucht anerkannte Krankheit, dazu gehört die Weigerung sich impfen zu lassen eher nicht.

Ja, die Verkehrsregeln gibt es und wer dagegen verstößt wird bestraft. Impfverweigerer richten viel größeren Schäden an und gehen straffrei aus.
 
Es liegen nicht nur ausschließlich Impfverweigerer auf den Intensivstationen.
Man muss aber auch nicht mit etwas anfangen, von dem man weiß, dass es süchtig und krank macht.
Ein höheres Risiko sich zu infizieren, Long-Covid, im schlimmsten Fall sogar der Tod - da würde ich nicht von Straffreiheit sprechen. Bestraft wirst du da trotzdem auch wenn man nicht von der Justiz bestraft wird.
 

Schröder

Problembär
Nicht ausschließlich aber zu 90 %. Das dürfte den Anteil der Raucher bei einer Lungenuntersuchung locker um das 10fache übersteigen. Und Rauchen ist nicht ansteckend. Die Gefahr des Passivrauchens ist auch extrem zurück gegangen, seitdem sie z.B. an Bahnhöfen in eigens abgegrenzte Bereiche abgedrängt wurden und drinnen gar nicht mehr geraucht werden darf. Mach das mal mit Impfverweigerern...

Raucher sind auch nicht Schuld an Lockdowns und allgemeinen Beschränkungen in der Bewegungsfreiheit aller. Diese Schuld trifft zu 100 % die Impfverweigerer, eben weil sie die Intensivstationen verstopfen. Sie sind auch die Alleinschuldigen, dass sich weitere Mutationen ausbreiten können.
 
Zuletzt bearbeitet:

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator

Anfang hat inzwischen ja auch gestanden, dass er einen gefälschten Impfpass benutzt hat. Nun kommt noch das Benutzten einer gefälschten Urkunde im Karneval dazu. Das wird dann - wahrscheinlich sogar ohne Gerichtsverhandlung - eine Geldstrafe geben.

Mal sehen, ob bzw. wann er dann mal wieder einen Trainerposten bekommt.
 

Hendryk

Forum-Freund
Nun kommt noch das Benutzten einer gefälschten Urkunde im Karneval dazu.
Das Benutzen/Vorlegen einer gefälschten Urkunde ist strafbar, das Besitzen nicht. Hätte er den gefälschten Impfpass nicht dem Gesundheitsamt? vorgelegt, dann wäre es nicht bekannt geworden. Bei der Karnevalsveranstaltung wäre der Pass wohl nicht so genau überprüft worden.
D.h. anders: Mit einem gefälschten Impfpass ist die Teilnahme vielfach möglich, aber zu Recht strafbar.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator

Markus Anfang darf wegen der Nutzung eines gefälschten Impfpasses in dieser Saison nicht mehr als Trainer arbeiten. Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) sperrte den ehemaligen Chefcoach des Zweitligisten Werder Bremen am Mittwoch rückwirkend ab dem 20. November für ein Jahr, setzte diese Strafe aber ab dem 10. Juni zur Bewährung aus.

Der DFB hat nun eine Sperre für Markus Anfang ausgesprochen. Ab nächste Saison darf er dann wieder.
 

Hendryk

Forum-Freund
Sicher hat jeder eine 2.Chance verdient.
Aber wer wird Anfang eine neue Trainer-Einstellung geben? Hätte er mit offenen Karten gespielt - nicht geimpft und warum nicht - dann hätte er das Problem jetzt nicht.
Ich weiß jetzt nicht, ob er - wie ich gelesen habe - seine Vorgesetzten bei Werder wirklich belogen hat. Getäuscht hat er sie auf jeden Fall. :schlecht: Wie heißt es doch: Wer einmal lügt...
 

Detti04

The Count
Was fuer ein Scheisshauskommentar. Der Schreiber versteht offensichtlich den Sinn der Rechtsprechung nicht. Das Justizsystem spricht im Namen der Gemeinschaft Recht, daher muss nicht noch jeder Einzelne (oder eine einzelne Organisation) seine eigene Strafe obendrauf setzen wollen.

Wenn Du eine Geldstrafe bekommst, weil Du im Privatleben Steuern hinterzogen hast: Soll dort dann auch ein jahrelanges Berufsverbot obendrauf kommen?
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Morgen als Gast im Aktuellen Sportstudio (ZDF, 23:00 Uhr): Markus Anfang!

Ich nehme mal an, es wird um die Impfpassfälschung gehen. Wird er sich reuig zeigen? Wahrscheinlich. Bin aber mal gespannt, was er als Motivation angibt.
 

Hendryk

Forum-Freund
Morgen als Gast im Aktuellen Sportstudio (ZDF, 23:00 Uhr): Markus Anfang!

Ich nehme mal an, es wird um die Impfpassfälschung gehen. Wird er sich reuig zeigen? Wahrscheinlich. Bin aber mal gespannt, was er als Motivation angibt.
Das Urteil gegen ihn ist rechtskräftig, Er ist nicht mehr dagegen angegangen.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator

Motiv: Angst vor der Impfung. Angebliche Begründung: Wegen einer Herzmuskelentzündung, die er mal hatte. Und dem Herzinfarkt von seinem Vadder - was auch immer das mit einer Impfung zu tun haben soll.

Soweit ich weiß, ist die Chance eine Herzmuskelentzündung durch eine Coronainfektion zu bekommen deutlich höher als durch eine Coronaschutzimpfung.

Mit diesem Fernsehauftritt hat sich Anfang meiner Meinung nach eher keinen Gefallen getan.
 
Zuletzt bearbeitet:

powerhead

Pfälzer
Wahrscheinlich sah er darin eine Chance, sich als geläuterten, reumütigen Sünder zu zeigen, um wieder einen Job zu bekommen. Ich kann mir allerdings nicht vorstellen, dass der Auftritt die erwünschte Wirkung hat, kein Verein könnte ihn wohl derzeit und auch in absehbarer Zukunft als Trainer ohne riesen Shitstorm präsentieren. Von seiner mäßigen Bilanz als Trainer mal abgesehen, ist er wohl nur bei Querdenkern und Impfgegnern als Vorbild gern gesehen.
 

Hendryk

Forum-Freund
Motiv: Angst vor der Impfung. Angebliche Begründung: Wegen einer Herzmuskelentzündung, die er mal hatte. Und dem Herzinfarkt von seinem Vadder - was auch immer das mit einer Impfung zu tun haben soll.
Da hätte ihm sein Arzt ein Attest ausgestellt und er hätte sich nicht impfen lassen brauchen.
Sein Argument war doch auch die Angst vor Jobverlust, wenn er als Ungeimpfter die Mannschaft in Home Office hätte coachen müssen.
Jetzt ist den Job so los geworden.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator

Frank Baumann:

"Ja, ich nehme die Entschuldigung an. Und kann damit sicherlich auch im Namen meiner Kollegen der Geschäftsleitung sprechen. Ich finde es gut und richtig, dass sich Markus geäußert hat. Wenn man einen Fehler macht, ist es richtig, ihn einzugestehen und sich zu entschuldigen. ... Dass Markus aus gesundheitlichen Gründen Ängste hat, wissen wir und dies sollte man auch akzeptieren."

"Ich halte Markus weiter für einen sehr guten Trainer. Ich bin sicher, dass er im Sommer einen neuen Job finden wird und wünsche ihm alles Gute. Auch in Deutschland ist das für mich absolut vorstellbar."


Wenn Corona vorbei ist, kräht da wohl tatsächlich kein Hahn mehr nach. Ist dann nur noch ein Kuriosum aus der alten Zeit.
 

SaintWorm

Broccoli Highkicks
Moderator
"Ich halte Markus weiter für einen sehr guten Trainer. Ich bin sicher, dass er im Sommer einen neuen Job finden wird und wünsche ihm alles Gute. Auch in Deutschland ist das für mich absolut vorstellbar."

Wenn Corona vorbei ist, kräht da wohl tatsächlich kein Hahn mehr nach. Ist dann nur noch ein Kuriosum aus der alten Zeit.
Overmars neuer Technischer Direktor bei Royal Antwerpen

Wie man am Beispiel Overmars sieht, findet sich immer jemand, der über Fehler hinwegsieht, wenn "Werte & Normen" übereinstimmen. :D
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator

Ab der neuen Saison darf Anfang auf Bewährung wieder als Coach arbeiten. Erste Gespräche habe er diesbezüglich bereits geführt. Nun müsse er gemeinsam mit seiner Familie entscheiden, was er mache und wie er es mache. "Ich lasse alles auf mich zukommen", so Anfang.

Anfang im Dopa 2. Liga.
 
Oben