Marko Marin zur WM 2010?

Wird Marko Marin bei der WM 2010 mitfahren ?

  • Ja, an ihm kommt man nicht vorbei

    Stimmen: 24 82,8%
  • Nein, haben bessere Spieler als ihn auf seiner Position

    Stimmen: 3 10,3%
  • Bin noch nicht sicher, ob er wirklich eine Verstärkung wäre

    Stimmen: 2 6,9%

  • Umfrageteilnehmer
    29

André

Admin
Ich sehe nun mal kein Grund warum Marin in die Startelf gehört. Nur damit er dort weiter Schwalbe für Schwalbe produzieren kann. :suspekt:
Stimmt der macht ja nur Schwalben und sonst kann der nichts.

Sag einfach ich kann Ihn nicht leiden, weil er gegen Leverkusen mal ein Tor gemacht hat, weil er was weiß ich gemacht habe, dann ist es ok.

Ihm hier zu unterstellen er würde nur Schwalben machen ist lächerlich.

Kroos und Özil sind derzeit weit weg von der Klasse die ein Marin mittlerweile Spiel für Spiel aufblitzen lässt. Man muss Ihn nicht mögen, das tue ich auch nicht, denn die Art und Weise wie er bei uns gegangen ist fand ich ziemlich assi, aber ihm deshalb seine fussballerische Klasse abzusprechen ist ja wohl total daneben. :rolleyes:
 

Aiden

Kölsche Fetz
Ihm hier zu unterstellen er würde nur Schwalben machen ist lächerlich.

Er macht aber viele, das kann man nicht abstreiten. ;)
Das muss man aus ihm rauskriegen. Kriegt man das raus, dann MUSS er ein ernsthafter Kandidat für Südafrika und die A-Elf sein. Zumindest in dieser Form (immer in Anbetracht und Hoffnung, er ist in der N11 genauso stark).
Und kriegt er sie nicht raus, kann dies auch gefährlich für die N11 sein - Gut, darüber muss man dann sprechen, wenn er nominiert wird, aber da wird wohl eher ein Hilbert nominiert. :D
 
Die überragende Form und der Fakt das wir so einen Spielertypen, der sich auch durch Dribblings im 1gegen1 durchsetzen kann (mal mit Ausnahme Özil, der aber bei Löw bisher ausschließlich durchs Zentrum kommt), überhaupt nicht haben, macht ihn für mich zu einem sicheren Kandidaten für die NM.

Und zZt. sehe ich da auch in der Ersten-11 ... Wenn Löw meint soeinen nicht mitzunehmen und/oder einzusetzen, dann ist ihm nicht zu helfen.


edit:
Ihm hier zu unterstellen er würde nur Schwalben machen ist lächerlich.
AMEN ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Jonas

Gooner
Als Joker muss er mit, meiner Meinung nach gehört er auch in die Startelf (auf rechts, Jansen links)
 
Marin spielt seit Wochen grandios, um Längen besser als Mesut. Man sieht bei ihm die unbedingte Lernbereitschaft, er ist im Moment Schaaf's kleine Juwel, hat man gerade gestern gesehen, ein Augsburg Spieler hat im rechten Mittelfeld den Ball unbedrängt, Marin will die Außenbahn abschirmen statt draufzugehen und wird sofort von Schaaf zurecht gewiesen. Es macht einfach Spaß dem Jungen im Stadion zuzusehen, wenn er von Außen mit seinen Haken und Finten in den Strafraum bricht und dann seine fussballerische Genialität aufblitzt. SO habe ich das nie bei Diego, Micoud oder Özil gesehen, zwar sieht das auch klasse aus, aber so beeindruckend ist das live im Stadion nur bei Marin (Carlos Alberto hat tehnisch ähnlich gespielt, aber leider nur 20 Minuten in seiner Bremer Zeit :D).

Wenn Löw sich etwas mehr mit Werder befassen würde, müsste ihm auffallen, das er momentan in den Top 3 der Bundesliga Mittelfeldspieler ist.

Die Fallsucht geht mir auch auf den Sack, da ist etwas in der Jugendzeit schief gegangen. Aber auf der anderen Seite gucke ich mir den Jungen an und sehe ihn mit seinen nichtmal 1,65m, wiegt etwas über 60kg. Also das der mal gegen Kanten wie Hummels oder Van Buyten hinknallt, verzeih ich ihm. Dennoch wird Schaaf bei ihm auch das wegbekommen.

Insgesamt gesehen muss er zur WM als rückblickend über die Saison bester deutscher Werder Spieler. Er ist zwar (noch) nicht der Mann der großen Distanztore, aber das fängt nächstes Jahr spätestens auch an. Ich errinnere da nur mal an Mesut Özil. Schaut euch mal sein erstes Bundesliga Tor an (Karlsruhe gegen Werder, Saison 07/08) und dann mal weniger als ein halbes Jahr später der Hammer in den Knick bei Bayern gegen Werder.
 
Der Bundestrainer zu BILD: „Bei einer WM kann Marko eine gute Rolle spielen. Er kann sich berechtigte Hoffnungen machen, in Südafrika dabei zu sein.“

Klaus Allofs und Thomas Schaaf haben sich immer wieder für Marin stark gemacht. „Es wäre fatal, auf seine Qualitäten zu verzichten“, sagt Schaaf.

Das ist auch Löw nicht entgangen. „Wir haben ihn zuletzt intensiv beobachtet und sind sehr erfreut über seine Entwicklung. Er bereitet nicht nur Tore vor, sondern trifft auch selbst. Er spielt bei uns eine wichtige Rolle, weil er immer sofort gefährlich ist, wenn er rein kommt.“

Bundestrainer Joachim Löw Joachim Löw: Werders Marko Marin hat WM-Ticket so gut wie sicher - Sport - Bild.de

:rolleyes: :aua: :rolleyes:
 
Marin ist seit Wochen in sehr guter Form und einer der besten bei Werder. Waere schoen wenn er diese Form auch auf die WM konservieren koennte.
 

André

Admin

BoardUser

Jede Saison ein Titel!
Admin
Moderator
Vielleicht.

Unter der Voraussetzung, dass wir in der NM auch das moderne 4-2-3-1 spielen, wäre sogar für alle drei offensiven Mittelfeldspieler Platz. Vorausgesetzt, dass einer von denen links auch gut spielen kann, was ich jetzt nicht überprüft habe.

Aber ein Offensivdreier mit Kroos, Özil und Marin wäre doch ziemlich charmant, oder nicht?
 
Oben