Mario Gomez wechselt zum SSC Neapel! Nein zu Florenz!

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Ein Fragezeichen würde ich aber schon noch setzen im Threadtitel, oder sind wir jetzt ein BILD-Ableger? :suspekt:

Könnte aber auch für Napoli Sinn machen, denn ihr Torjäger Cavani wird von Real Madrid umworben.
 
T

theog

Guest
Ein Fragezeichen würde ich aber schon noch setzen im Threadtitel, oder sind wir jetzt ein BILD-Ableger? :suspekt:

Könnte aber auch für Napoli Sinn machen, denn ihr Torjäger Cavani wird von Real Madrid umworben.


Hauptsache, er kommt nicht zum BVB...:hail: Aber dass man aus einem BLÖD-Artikel den Lewandowski in Muenchen willkommen heissen will, ist schon seltsam...:isklar: Das Sagen hat dabei allein und ganz und voll und zu 1909% der BVB, egal ob Lewa nach Muenchen will oder nicht. Falls ja, dann sollte der BVB einen guten Stürmer holen, und Lewa auf die Bank ein Jahr lang setzen...
 
T

theog

Guest
Schade dass Du beim BVB kein Manager bist, sonst wäre man wohl bald wieder auf einen Finanzschub aus München angewiesen. ;-)

jaja, du kannst die alten Wunden ans licht bringen, so lange du möchtest...:fress:ansosten unsinn. Es wäre der Spannung der Bundesliga zu liebe, wenn Lewandowski nicht nach Bayern wechseln würde. Lewandowski neben Robben, ribery und das Hamster? dann ist die Rechnung einfach: 34 x 3 = 102:gaehn:
 
Könnte aber auch für Napoli Sinn machen, denn ihr Torjäger Cavani wird von Real Madrid umworben.

Da könnte sich ja ein europaweiter Megatausch anbahnen...:D

Gomez geht angeblich zum SSC Neapel, die Lücke bei den Bayern schließt dann der abwanderungswillige Lewandowski, gleichzeitig würde Gomez Cavani in Italien ersetzen, der vor einem Wechsel zu Madrid steht. Und da bei Madrid in Person von Higuain ein Spieler laut eigenen Angaben "frische Luft" braucht, könnte eben der Lewandowski beim BVB ersetzen....:floet:
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
jaja, du kannst die alten Wunden ans licht bringen, so lange du möchtest...:fress:ansosten unsinn. Es wäre der Spannung der Bundesliga zu liebe, wenn Lewandowski nicht nach Bayern wechseln würde. Lewandowski neben Robben, ribery und das Hamster? dann ist die Rechnung einfach: 34 x 3 = 102:gaehn:

So ein Blödsinn. Bei den Bayern brennt es nächstes Jahr mal ein bisschen.
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Da könnte sich ja ein europaweiter Megatausch anbahnen...:D

Gomez geht angeblich zum SSC Neapel, die Lücke bei den Bayern schließt dann der abwanderungswillige Lewandowski, gleichzeitig würde Gomez Cavani in Italien ersetzen, der vor einem Wechsel zu Madrid steht. Und da bei Madrid in Person von Higuain ein Spieler laut eigenen Angaben "frische Luft" braucht, könnte eben der Lewandowski beim BVB ersetzen....:floet:

Nönö, Higuain geht nach Paris, Ibrahimovic nach Manchester und die Zecken kriegen den Sohn vom Kirmesboxer.

Letzteres fände ich in der Tat total grell.
 
T

theog

Guest
So ein Blödsinn. Bei den Bayern brennt es nächstes Jahr mal ein bisschen.

Meinst du? Beim BVB jedenfalls wird es eine schwere Saison ohne die stars. Einen zu ersetzen, scheint es gerade mal so lala möglich. Aber 2 gleichzeitig? Der BVB wird also wieder mal Zeit benötigen, um auf die Spuren zu kommen. Und gerade mal der BVB wars die letzten Monate, der paroli gegen die bayern brachte (Liga, Pokal und CL).

Da wo ich dir recht gebe ist, ob pep es schafft, mit 100 von Stars umzugehen...
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Nönö, Higuain geht nach Paris, Ibrahimovic nach Manchester und die Zecken kriegen den Sohn vom Kirmesboxer.

Letzteres fände ich in der Tat total grell.
Auweia, fußballerisch hat er's ja drauf, aber ich kann den irgendwie nich ab...

Am besten fände ich, Madrid holt Luis Suárez statt Cavani, und der geht nach Dortmund. Wäre für mich der beste Ersatz für Lewa, da er ebenso beweglich und torgefährlich ist - und noch dazu sympathisch. :)
 
T

theog

Guest
Auweia, fußballerisch hat er's ja drauf, aber ich kann den irgendwie nich ab...

Am besten fände ich, Madrid holt Luis Suárez statt Cavani, und der geht nach Dortmund. Wäre für mich der beste Ersatz für Lewa, da er ebenso beweglich und torgefährlich ist - und noch dazu sympathisch. :)

Ich will Madukic dann...:isklar: Oder Dzeko...:isklar: Wer ist Cavani??? :suspekt:
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Auweia, fußballerisch hat er's ja drauf, aber ich kann den irgendwie nich ab...

Am besten fände ich, Madrid holt Luis Suárez statt Cavani, und der geht nach Dortmund. Wäre für mich der beste Ersatz für Lewa, da er ebenso beweglich und torgefährlich ist - und noch dazu sympathisch. :)

Er ist so ziemlich der Letzte, den ich bei meinem Team sehen wollte - ok, in Gladbach vielleicht schon, aber aus Eurer Sicht?

Ich fände den Typ in der Liga allerdings ultracool, was meinste, was der für Schlagzeilen sorgt. Da ist Lottner ein Messdiener gegen.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Das Paroli des BVBs in den letzten Monaten in der Liga war ja übersichtlich: Bereits Anfang März 17 Punkte hinten - aber man kann es als Versuch durchgehen lassen, ja. :)
 
Das Sagen hat dabei allein und ganz und voll und zu 1909% der BVB, egal ob Lewa nach Muenchen will oder nicht. Falls ja, dann sollte der BVB einen guten Stürmer holen, und Lewa auf die Bank ein Jahr lang setzen...

So dumm wäre der BVB sicher nicht, ein Jahr lang umsonst sein Gehalt zu bezahlen (das kann sich ja gerade mal so der Uli leisten), wenn Lewa tatsächlich mal den Verein verlässt, dann wird das für die vertragliche Ablöse sein und der Transfer würde nicht mal 4-8 Wochen dauern, schätze ich aber dafür müsste schon vorher ein gleichwertiger Ersatz her. So lange da nichts passiert, wird Lewa auch bleiben.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Nun Bester kann der schon werden, wenn er beim FC Bayern aufgebaut wird.

War der eigentlich im Wembley auf'm Platz? :D
 
Oben