Mario Gomez verlängert Vertrag beim FCB bis 2016

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Dann ist Kuranyi auch ein Kandidat für Bayern. Oder Ailton.
Jeder ausgebildete Stürmer wird Tore machen, wenn das ganze System auf ihn ausgelegt ist.

Aber ein guter Stürmer macht eben auch Tore, wenn das nicht passiert. Gomez in der Nationalmannschaft. Gomez unter van Gaal.

Was soll mit Klose sein? 2010/2011 hatte er neun Startelfeinsätze, 2009/2010 waren es elf. Gute Vergleiche, die du da ziehst. So sachlich.

Was hat das denn mit Startelfeinsätzen zu tun. Es geht auch um die Einsatzminuten. Und die steht man auf dem Platz und da kann man doch Tore machen. Wäre doch für Klose dann auch ein leichtes gewesen, oder?
Und Gomez trifft doch auch in der NM. 51 Spiele, 21 Tore.
Zudem verteilen sich seine Tore gleichmäßig auf Links, Rechts, Kopf. Was auch für ihn spricht.
Aber such mal weiter die Nadel im Heuhaufen.
 

Detti04

The Count
Ruud kann nämlich dribbeln und ist technisch mehrere Klassen besser als Mario Gomez.
Auf der Playstation oder auf der Wii? Gerd, Ruud und Mario koennen bzw. konnten genau eines wirklich gut: Abschliessen. Alles andere war bzw. ist bei allen drei komplett zweitrangig, und das zurecht. Ebensosehr koennte man sich naemlich darueber auslassen, dass ein Aussenverteidiger wie z.B. Lahm komplett unbrauchbar ist, weil er nicht kopfballstark genug ist. Dass unterschiedliche Spielpositionen unterschiedliche Qualitaeten fordern (und z.T. komplett ohne andere Qualitaeten auskommen), das sollte doch ziemlich klar sein - und der zentrale Stuermer muss in allerallerallerallerallererster Linie den Ball versenken, sonst nix.

Abgesehen davon wuesste ich ebenso gerne wie uwin, wer denn nun beim VfB die Weltstars waren, die Gomez seine Tore ermoeglicht haben.
 
Was hat das denn mit Startelfeinsätzen zu tun. Es geht auch um die Einsatzminuten. Und die steht man auf dem Platz und da kann man doch Tore machen.

Grad mit dem Argument schießt du dir dann aber selber ins Knie. Gometz hat doch in der Premierensaison bei euch nur anfangs als er Startspieler war regelmäßig getroffen. Ebenso in der N11. Und das hat er auch selbst zugegeben, dass er a) das uneingeschränkte Vertrauen braucht (ok, wer braucht das nicht) und b) besser im Spiel sei wenn er von Anfang an spielt.

Und mal ehrlich, du kannst ja nicht Kloses schlechte Saisons bei euch aufführen, hingegen nur die guten von Gomez und lässt wiederum die gute erste von Klose und die schlechte erste von Gomez raus. Wenn dann bittschön alles gegenüberstellen. ;)
 
Abgesehen davon wuesste ich ebenso gerne wie uwin, wer denn nun beim VfB die Weltstars waren, die Gomez seine Tore ermoeglicht haben.

Das lässt sich ein wenig im Spielsystem erklären, welches damals mEn noch mehr auf Gomez fokussiert war. Wenn ich mich recht erinnere war Stuttgart damals sehr stark im Kontern und dadurch fielen viele Tore. Kann mich aber auch täuschen.

Ausserdem war Stuttgart zu der Zeit ja im allgemeinen recht gut dabei oder? So mit Meister werden etc.! ;)
 

kleinehexe

SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16
Das lässt sich ein wenig im Spielsystem erklären, welches damals mEn noch mehr auf Gomez fokussiert war. Wenn ich mich recht erinnere war Stuttgart damals sehr stark im Kontern und dadurch fielen viele Tore. Kann mich aber auch täuschen.

Ausserdem war Stuttgart zu der Zeit ja im allgemeinen recht gut dabei oder? So mit Meister werden etc.! ;)

Und wer waren im Meisterjahr und danach die Weltstars die Gomez seine Tore ermöglichten ? Hilbert ? Hitz ? Khedira ? Simak ? da Silva ?
Gomez hat sich seit 2007 immer nur gesteigert was die Toranzahl betrifft - unabhängig davon wie achterbahnmäßig der VfB gespielt hat.
 
Was hat das denn mit Startelfeinsätzen zu tun. Es geht auch um die Einsatzminuten. Und die steht man auf dem Platz und da kann man doch Tore machen. Wäre doch für Klose dann auch ein leichtes gewesen, oder?
Und Gomez trifft doch auch in der NM. 51 Spiele, 21 Tore.
Zudem verteilen sich seine Tore gleichmäßig auf Links, Rechts, Kopf. Was auch für ihn spricht.
Aber such mal weiter die Nadel im Heuhaufen.

Immer wieder die selben Fehler...

Den Spieler ansehen, nicht die Statistik.

Auf der Playstation oder auf der Wii? Gerd, Ruud und Mario koennen bzw. konnten genau eines wirklich gut: Abschliessen. Alles andere war bzw. ist bei allen drei komplett zweitrangig, und das zurecht. Ebensosehr koennte man sich naemlich darueber auslassen, dass ein Aussenverteidiger wie z.B. Lahm komplett unbrauchbar ist, weil er nicht kopfballstark genug ist. Dass unterschiedliche Spielpositionen unterschiedliche Qualitaeten fordern (und z.T. komplett ohne andere Qualitaeten auskommen), das sollte doch ziemlich klar sein - und der zentrale Stuermer muss in allerallerallerallerallererster Linie den Ball versenken, sonst nix.

Abgesehen davon wuesste ich ebenso gerne wie uwin, wer denn nun beim VfB die Weltstars waren, die Gomez seine Tore ermoeglicht haben.

Ruud van Nistelrooy - All goals scored in Manchester United [part 1] - YouTube

Nur ein Teil seiner Tore. Vergleich das mal mit Mario Gomez. Beim Bayern-Stürmer sind über 90 % der Tore Abstauber. Van Nistelrooy verfügt über eine herausragende Schusstechnik und hervorragende Fähigkeiten bei der Ballannahme. Von beidem kann Gomez nur träumen und kann deshalb, wenn man die Spieler vergleicht und nicht ihre Statistik, nie ernsthaft in einer Linie mit Ruud genannt werden.
 
Und wer waren im Meisterjahr und danach die Weltstars die Gomez seine Tore ermöglichten ? Hilbert ? Hitz ? Khedira ? Simak ? da Silva ?
Gomez hat sich seit 2007 immer nur gesteigert was die Toranzahl betrifft - unabhängig davon wie achterbahnmäßig der VfB gespielt hat.

Er hat die gegnerischen Abwehrreihen alleine ausgespielt, ist klar. ;)
 
Und wer waren im Meisterjahr und danach die Weltstars die Gomez seine Tore ermöglichten ? Hilbert ? Hitz ? Khedira ? Simak ? da Silva ?
Gomez hat sich seit 2007 immer nur gesteigert was die Toranzahl betrifft - unabhängig davon wie achterbahnmäßig der VfB gespielt hat.

Und trotzdem war mMn das System noch mehr bzw. nur auf Gomez zugeschnitten beim VFB. Das macht nämlich genau andersherum den Unterschied, ob ich Spieler wie Robben, Ribery, Müller, Kross in den eigenen Reihen habe die gerne auch mal selber den Abschluss suchen.

Ich hab ja dem Mario seinen Torriecher auch gar nicht in Frage gestellt oder? Trotzdem bleibt er für mich ein limitierter Fussballer was die Technik angeht. Optimlaerweise kann ein Stürmer neben dem Tore schießen auch noch ein bisschen mit der Murmel umgehen. Und da sehe ich bei Gomez einfach Defizite, wenn auch auf hohem Niveau. Aber mal 1-2 Leute ausdribbeln ist idR nicht bei ihm.

Untouchable schrieb:
Beim Bayern-Stürmer sind über 90 % der Tore Abstauber.

Sicherlich nicht. Vllt. in deinem Fall gefühlte 90%. Da stellt sich mir eher die Frage was du als Abstauber bezeichnest?!
 

Detti04

The Count
Ruud van Nistelrooy - All goals scored in Manchester United [part 1] - YouTube

Nur ein Teil seiner Tore. Vergleich das mal mit Mario Gomez. Beim Bayern-Stürmer sind über 90 % der Tore Abstauber. Van Nistelrooy verfügt über eine herausragende Schusstechnik und hervorragende Fähigkeiten bei der Ballannahme. Von beidem kann Gomez nur träumen und kann deshalb, wenn man die Spieler vergleicht und nicht ihre Statistik, nie ernsthaft in einer Linie mit Ruud genannt werden.
Ah, jetzt verstehe ich - Du bist zum Rumtrollen hier. Denn die Haelfte seiner Tore erzielt RvN ja aus dem Fuenfmeterraum, d.h. das sind genau solche Tore, die du bei Gomez als Abstauber bezeichnest. Wie albern. Aber immerhin hab ich ein Dribbling gesehen - das war so gut, dass RvN am ersten Verteidiger haengen geblieben ist, der Ball dann aber gluecklicherweise vor seine Fuesse zuruecksprang. Van Nistelrooy, der Techniker - ich glaube, das wuerde auch in Holland eher fuer Lacher sorgen.

Trollen kannst du gerne ohne mich.
 
Ah, jetzt verstehe ich - Du bist zum Rumtrollen hier. Denn die Haelfte seiner Tore erzielt RvN ja aus dem Fuenfmeterraum, d.h. das sind genau solche Tore, die du bei Gomez als Abstauber bezeichnest. Wie albern. Aber immerhin hab ich ein Dribbling gesehen - das war so gut, dass RvN am ersten Verteidiger haengen geblieben ist, der Ball dann aber gluecklicherweise vor seine Fuesse zuruecksprang. Van Nistelrooy, der Techniker - ich glaube, das wuerde auch in Holland eher fuer Lacher sorgen.

Trollen kannst du gerne ohne mich.

Wobei ich da auch der Meinung bin, dass van the Man eine bessere Schusstechnik bzw. bessere Technik im Allgemeinen hat(te). Aber das ist ja wie so oft auch eine subjektive Wahrnehmung. ;)
 
Ah, jetzt verstehe ich - Du bist zum Rumtrollen hier. Denn die Haelfte seiner Tore erzielt RvN ja aus dem Fuenfmeterraum, d.h. das sind genau solche Tore, die du bei Gomez als Abstauber bezeichnest. Wie albern. Aber immerhin hab ich ein Dribbling gesehen - das war so gut, dass RvN am ersten Verteidiger haengen geblieben ist, der Ball dann aber gluecklicherweise vor seine Fuesse zuruecksprang. Van Nistelrooy, der Techniker - ich glaube, das wuerde auch in Holland eher fuer Lacher sorgen.



Trollen kannst du gerne ohne mich.

50%, bei Gomez sind es ungleich mehr. Nie habe van Nistelrooy als Techniker bezeichnet. So macht der Meinungsaustausch keinen Spaß und genau deshalb war ich längere Zeit nicht hier. Irgendwelche Bierzeltkönige meinen einem erklären zu müssen, was man wie gesagt hat, dass man keine Ahnung hat und ein Troll ist.

Ruud Skill - YouTube
Awesome Skill Ruud Van Nistelrooy - unforgettable - YouTube
Ruud van Nistelrooy Warming up Skill - YouTube

Schon mal Gomez beim Aufwärmen gesehen?:D

Wenn du nicht willst, musst du nicht mitschreiben und schon gleich nicht mit dieser dummen Killerphrase vom Trollen kommen. Bleib bitte im Schalke Bereich, wenn du mit anderen Meinungen nicht umgehen kannst. Danke.
 

kleinehexe

SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16
Und trotzdem war mMn das System noch mehr bzw. nur auf Gomez zugeschnitten beim VFB. Das macht nämlich genau andersherum den Unterschied, ob ich Spieler wie Robben, Ribery, Müller, Kross in den eigenen Reihen habe die gerne auch mal selber den Abschluss suchen.
....

Jetzt weiß ich aber immer noch nicht wer die Weltstars in den VfB-Reihen waren die Gomez seine Tore ermöglicht haben.
Aber ich schätze mal das wird in diesem Thread auch nicht mehr heraus gearbeitet werden.
Schade, hätte mich dann schon mal interessiert als VfB-Fan, denn die sind mir scheinbar völlig entgangen.
 
Jetzt weiß ich aber immer noch nicht wer die Weltstars in den VfB-Reihen waren die Gomez seine Tore ermöglicht haben.
Aber ich schätze mal das wird in diesem Thread auch nicht mehr heraus gearbeitet werden.
Schade, hätte mich dann schon mal interessiert als VfB-Fan, denn die sind mir scheinbar völlig entgangen.

Sorry Hexe, aber ich hab auch nie behauptet, dass der Mario seine Tore bei den Bazis nur macht weil die sogenannten Weltstars an seiner Seite spielen. Des war ein anderer User. :weißnich:
 
Jetzt weiß ich aber immer noch nicht wer die Weltstars in den VfB-Reihen waren die Gomez seine Tore ermöglicht haben.
Aber ich schätze mal das wird in diesem Thread auch nicht mehr heraus gearbeitet werden.
Schade, hätte mich dann schon mal interessiert als VfB-Fan, denn die sind mir scheinbar völlig entgangen.

Wer hat denn von Weltstars beim VfB gesprochen?

@Detti04

Tschuldigung, die Geschichte mit dem Bierzelt hab ich nicht so gemeint, alles andere hab ich so gemeint, wie ichs geschrieben hab. :D
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Grad mit dem Argument schießt du dir dann aber selber ins Knie. Gometz hat doch in der Premierensaison bei euch nur anfangs als er Startspieler war regelmäßig getroffen. Ebenso in der N11. Und das hat er auch selbst zugegeben, dass er a) das uneingeschränkte Vertrauen braucht (ok, wer braucht das nicht) und b) besser im Spiel sei wenn er von Anfang an spielt.

Und mal ehrlich, du kannst ja nicht Kloses schlechte Saisons bei euch aufführen, hingegen nur die guten von Gomez und lässt wiederum die gute erste von Klose und die schlechte erste von Gomez raus. Wenn dann bittschön alles gegenüberstellen. ;)

Das gute Jahr kann man gerne hinzufügen. Da kommt Klose aber auch bei weitem nicht an die Quote von Gomez heran. Mir ging es nur darum aufzuzeigen, dass selbst ein technisch guter Stürmer wie Klose nicht mal annähernd an die Gomez Quote heranreicht. Aber für Untouchable zählen bei einem Stoßstürmer ja nicht die Tore, sonder die Anzahl der Dribblings:D
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Wer hat denn von Weltstars beim VfB gesprochen?

@Detti04

Tschuldigung, die Geschichte mit dem Bierzelt hab ich nicht so gemeint, alles andere hab ich so gemeint, wie ichs geschrieben hab. :D

Du hast doch geschrieben das Gomez bei den Bayern nur so viele Tore schießt, weil er so Spieler wie Robben oder Ribery, zweifellos Weltstars, an seiner Seite hat. Im Umkehrschluss hätte Stuttgart ja auch solche Spieler haben müssen. Wie hätte Gomez sonst dort auch so viele Tore machen können. Eigentlich logisch. Die Antwort bist du schuldig geblieben.
 
Das gute Jahr kann man gerne hinzufügen. Da kommt Klose aber auch bei weitem nicht an die Quote von Gomez heran. Mir ging es nur darum aufzuzeigen, dass selbst ein technisch guter Stürmer wie Klose nicht mal annähernd an die Gomez Quote heranreicht. Aber für Untouchable zählen bei einem Stoßstürmer ja nicht die Tore, sonder die Anzahl der Dribblings:D

Weiß ich nicht was bei ihm zählt. Ich würde Klose aber in 10 von 10 Fällen vorziehen. Meine Meinung.
 
Das gute Jahr kann man gerne hinzufügen. Da kommt Klose aber auch bei weitem nicht an die Quote von Gomez heran. Mir ging es nur darum aufzuzeigen, dass selbst ein technisch guter Stürmer wie Klose nicht mal annähernd an die Gomez Quote heranreicht. Aber für Untouchable zählen bei einem Stoßstürmer ja nicht die Tore, sonder die Anzahl der Dribblings:D

Klose stand nie als einziger vorne drin. Nie. Von daher kannst du das gar nicht vergleichen. Er stand neben Luca Toni.

Und so gut ist Klose technisch auch wieder nicht. Durchschnitt.

Mit Dribblings hat das alles nichts zu tun, wenn aber ein Stürmer nicht mal Pässe spielen oder Bälle annehmen kann, ist er für mich einfach schlecht. Da kann er abstauben wie er will und tausende Bälle aus zwei Metern einschieben. Das reicht nicht, auf hohem Niveau. Und das merkst du auch noch, nächste Woche.

Das hat nur was mit Gomez Qualitäten zu tun, sympathisch ist er mir ja trotzdem.


Du hast doch geschrieben das Gomez bei den Bayern nur so viele Tore schießt, weil er so Spieler wie Robben oder Ribery, zweifellos Weltstars, an seiner Seite hat. Im Umkehrschluss hätte Stuttgart ja auch solche Spieler haben müssen. Wie hätte Gomez sonst dort auch so viele Tore machen können. Eigentlich logisch. Die Antwort bist du schuldig geblieben.

Äh, was soll daran logisch sein? Mario Gomez schießt bei Bayern so viele Tore, weil er viele Chancen hat, oder nicht? Diese Chanen fallen nicht einfach so vom Himmel, die erarbeiten ihm seine Mitspieler, das sind nunmal Ribéry und Robben. Das hat mit Stuttgart und deren Spielermaterial nichts zu tun.
 
Zuletzt bearbeitet:

kleinehexe

SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16
Sorry Hexe, aber ich hab auch nie behauptet, dass der Mario seine Tore bei den Bazis nur macht weil die sogenannten Weltstars an seiner Seite spielen. Des war ein anderer User. :weißnich:

Weiß ich doch :) Aber ich dachte du könntest mir da weiter helfen, weil die Frage ja bisher unbeantwortet blieb ;)
Und das wird sie wohl auch blieben wenn ich die letzten Posts so lese.
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Immer wieder die selben Fehler...

Den Spieler ansehen, nicht die Statistik.

.

Wenn ich den Spieler ansehe erkenne ich, dass dies ein Stürmer ist der sowohl mit links wie auch mit rechts seine Tore macht. Zudem noch einige mit dem Kopf. Sowas nennt man kompletten Stürmer. Die Statistik unterstreicht das Ganze. Wo ist jetzt der Fehler? Ach ja, er ist kein Dribbelkönig. Doppelpässe sehe ich aber durchaus von ihm.
 
Wenn ich den Spieler ansehe erkenne ich, dass dies ein Stürmer ist der sowohl mit links wie auch mit rechts seine Tore macht. Zudem noch einige mit dem Kopf. Sowas nennt man kompletten Stürmer.

Sorry UWin...nein!

Die Statistik unterstreicht das Ganze.

Tut sie nicht!

Wo ist jetzt der Fehler? Ach ja, er ist kein Dribbelkönig. Doppelpässe sehe ich aber durchaus von ihm.

Dann hast du bei allem Respekt noch nicht viele Spiele der Bazis diese Saison gesehen (was ich mir eigentlich nicht vorstellen kann! ;))

Im Gegenteil: es war fast schon was zirkusmäßiges als Gomez im Rückspiel gegen Basel zwanghaft versucht hat Übersteiger etc. zu produzieren.

Gomez ist für mich super Knipser, aber zu einem Weltklasseknipser fehlt ihm mMn das Überraschungsmoment auch mal 1-2 Leute aussteigen zu lassen und nicht nur größtenteils richtig zu stehen. Was er unbestritten oft und gut macht. Keine Frage. Also das "gut stehen"! ;)
 

kleinehexe

SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16
Wenn ich den Spieler ansehe erkenne ich, dass dies ein Stürmer ist der sowohl mit links wie auch mit rechts seine Tore macht. Zudem noch einige mit dem Kopf. Sowas nennt man kompletten Stürmer. Die Statistik unterstreicht das Ganze. Wo ist jetzt der Fehler? Ach ja, er ist kein Dribbelkönig. Doppelpässe sehe ich aber durchaus von ihm.

Yep und notfalls auch noch mit anderen Körperteilen. Ich sehe Gomez auch als kompletten Stürmer. Und seine Leistungen der letzten 6 Jahre sprechen für ihn.
 
Wenn ich den Spieler ansehe erkenne ich, dass dies ein Stürmer ist der sowohl mit links wie auch mit rechts seine Tore macht. Zudem noch einige mit dem Kopf. Sowas nennt man kompletten Stürmer. Die Statistik unterstreicht das Ganze. Wo ist jetzt der Fehler? Ach ja, er ist kein Dribbelkönig. Doppelpässe sehe ich aber durchaus von ihm.

Ein kompletter Stürmer kann mit dem Ball mehr anfangen als ihn ins Tor zu drücken. Gomez kann das nicht.
Relativ kopfballschwach bleibt er auch, nachdem Ribéry drei Bälle mit gefühlten 400 km/h gegen seinen Kopf gedroschen hat. ;)

Zlatan Ibrahimovic ist ein kompletter Stürmer. Spielt Traumpässe, bringt alle technischen Fertigkeiten mit und kann trotzdem "knipsen".

Gomez ist ein Endverwerter, ein guter sicherlich.
 
Gomez ist schon brutal gut im Abstauben, keine Frage. Aber wenn man sich mal andere Mittelstürmer ansieht, wie zum Beispiel Zlatan Ibrahimovic oder Ronaldo Luis (zu seinen Bestzeiten halt) oder auch Benzema, wird halt schnell klar, das Gomez am Ball so ziemlich gar nichts kann. Und wenn Gomez besser als Klose sein soll, wie erklärt sich dann, das Gomez in der Nationalmannschaft, solange Klose spielt, immer nur zweite Wahl sein wird ??
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Klose stand nie als einziger vorne drin. Nie. Von daher kannst du das gar nicht vergleichen. Er stand neben Luca Toni.

Und so gut ist Klose technisch auch wieder nicht. Durchschnitt.

Mit Dribblings hat das alles nichts zu tun, wenn aber ein Stürmer nicht mal Pässe spielen oder Bälle annehmen kann, ist er für mich einfach schlecht. Da kann er abstauben wie er will und tausende Bälle aus zwei Metern einschieben. Das reicht nicht, auf hohem Niveau. Und das merkst du auch noch, nächste Woche.

Das hat nur was mit Gomez Qualitäten zu tun, sympathisch ist er mir ja trotzdem.




Äh, was soll daran logisch sein? Mario Gomez schießt bei Bayern so viele Tore, weil er viele Chancen hat, oder nicht? Diese Chanen fallen nicht einfach so vom Himmel, die erarbeiten ihm seine Mitspieler, das sind nunmal Ribéry und Robben. Das hat mit Stuttgart und deren Spielermaterial nichts zu tun.

Ich bin ja geduldig. Du sagst, Gomez mache seine Tore nur wegen der überragenden Vorarbeiter Robben und Ribery. Das kann man ganz einfach widerlegen, da er in Stuttgart ähnlich getroffen hat, diese Vorarbeiter aber gar nicht hatte. Stimmig und logisch.

Und nochmal zu Klose. Da hat Bayern häufig mit 2 Spitzen gespielt. Das Toreschiessen ist da eher noch einfacher. Und das hat man Klose nicht verboten.
Und komplett falsch ist das Bild was du von Gomez darstellst. Wenn man das so liest kann der ja keinen Ball geradeaus schießen. Natürlich spielt er auch Doppelpässe. Natürlich nimmt er die Bälle meist an. Vielleicht verspringen sie etwas häufiger als bei einem Techniker. Das macht er aber mit seiner überragenden Torquote allemal wett.

So. Ich denke wir sollten jetzt auch so langsam aufhören hier über einen der absoluten Toptorjäger Europas und seine Qualitäten zu sprechen. Es ist nämlich wirklich lächerlich. Denn eine Sturmspitze wird nunmal an den Toren gemessen. Da kannst du erzählen wie du willst. Was nützt dir der beste Techniker in der Sturmspitze wenn er kein Durchsetzungsvermögen hat. Oder die Dinger eben einfach nicht reinmacht. Von daher alles heiße Luft über die wir hier reden.
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Gomez ist schon brutal gut im Abstauben, keine Frage. Aber wenn man sich mal andere Mittelstürmer ansieht, wie zum Beispiel Zlatan Ibrahimovic oder Ronaldo Luis (zu seinen Bestzeiten halt) oder auch Benzema, wird halt schnell klar, das Gomez am Ball so ziemlich gar nichts kann. Und wenn Gomez besser als Klose sein soll, wie erklärt sich dann, das Gomez in der Nationalmannschaft, solange Klose spielt, immer nur zweite Wahl sein wird ??

...und wieso ist Klose bei Bayern gescheitert weil er an Gomez nicht vorbeikam? Kannst du drehen wie du willst.
 

Litti

Krawallbruder
...und wieso ist Klose bei Bayern gescheitert weil er an Gomez nicht vorbeikam? Kannst du drehen wie du willst.

...und wieso durfte Gomez im München erst spielen, als Klose längere Zeit verletzt ausfiel? Sollte ja eigentlich schon abgeschoben werden....Kann man drehen wie man will. :D
 

kleinehexe

SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16
...und wieso durfte Gomez im München erst spielen, als Klose längere Zeit verletzt ausfiel? Sollte ja eigentlich schon abgeschoben werden....Kann man drehen wie man will. :D

Falsch, er saß auf der Bank weil "vanGaal" sagte er wäre nicht sein Wunschspieler. Und er sollte auch nicht abgeschoben werden, sondern Uli H. und Kalle R. haben ihr Veto eingelegt dass er nicht auf die Insel abzwitschert.
 
Oben