Marco Rose wechselt zum BVB

Itchy

Vertrauter
Habe zumindest in Erinnerung, dass du in der Nachbetrachtung davon geschrieben hast, von Rose bliebe nicht viel außer eine gute Hinrunde und jeweiliges Abschmieren (mal mehr mal weniger) in den RĂŒckrunden. Wenn ich das falsch mit dir in Verbindung gebracht habe, bitte ich das zu entschuldigen.

Nur 4? Und da sind RBL und Bayern (je. Hinrunde) und Dortmund (RĂŒckrunde) vermutlich enthalten oder?
Äh, Leipzig in der Hinrunde ein gutes Spiel? Nein, eher nicht. Einer der Duselsiege, die uns in der Hinrunde 6 Punkte mehr eingebracht haben als wir eigentlich verdient hatten. Wohlgemerkt, ich gehöre zu den ĂŒberaus anspruchsvollen Menschen, fĂŒr die erbrachte Leistungen wichtiger sind als die Ergebnisse und der Spielverlauf. Es wird ja gerne argumentiert, dass Gladbach in der Hinrunde viele Punkte aufgrund der spĂ€ten Gegentore verloren hĂ€tte. Gehör ich nicht dazu. Gerade in diesen Spielen hat man viel zu wenig aus der Situation gemacht. Und die verdiente Quittung erhalten.
 

KGBRUS

Mitglied Trainerfindungskommission 2021 psst... RR
...direkt an der B221.
Ne direkt an der Kirche :)
Ich bin da ĂŒbrigens am letzten Samstag nach langer Zeit mal wieder vorbei gefahren, Nu ist da ein fließen Fritze drin. Aber immer noch ein Baltes.
Direkt daneben war die Metzgerei Sell bekannt fĂŒr Ihren Panhas. Ist mittlerweile auch zu und steht leer.
So noch ein wenig historische zusammenhÀnge:
Der Sohn von Heppo hat dann mit einem Herrn Richter, der Metzger bei eben dieser Metzgerei Sell war die Videothekenkette BaRi gegrĂŒndet.
Baltes und Richter.
 
Äh, Leipzig in der Hinrunde ein gutes Spiel? Nein, eher nicht. Einer der Duselsiege, die uns in der Hinrunde 6 Punkte mehr eingebracht haben als wir eigentlich verdient hatten. Wohlgemerkt, ich gehöre zu den ĂŒberaus anspruchsvollen Menschen, fĂŒr die erbrachte Leistungen wichtiger sind als die Ergebnisse und der Spielverlauf. Es wird ja gerne argumentiert, dass Gladbach in der Hinrunde viele Punkte aufgrund der spĂ€ten Gegentore verloren hĂ€tte. Gehör ich nicht dazu. Gerade in diesen Spielen hat man viel zu wenig aus der Situation gemacht. Und die verdiente Quittung erhalten.
Dann haben wir das Spiel wohl anders aufgefasst. ErklĂ€rt sich aber mit deiner Beschreibung, das "wie" ist dir wichtiger. Dann frag ich mal, was fĂŒr dich unter erbrachte Leistungen fĂ€llt? FĂŒr mich gehört dazu, in so einem Spiel in jedem Fall dagegenzuhalten und alles reinzuwerfen. Gerne darf es auch bevorzugt was fĂŒrs Auge sein. MĂŒsste ich hier aber wĂ€hlen, ziehe ich ein erkĂ€mpftes 1:0 gegen einen der Top-Gegner der Liga vor, als ein "schönes" 2:2. Das ist dann fĂŒr mich auch geine gute "Leistung".

Ein Duselsieg aber war es sicher nicht.

Ich bin eher bei dem hier:

Fazit​

Gladbach ringt Leipzig nieder! Beide Teams agierten auf Augenhöhe, nach der FĂŒhrung der Hausherren machte Leipzig ordentlich Druck. Die Fohlen warfen aber alles rein und behielten am Ende dann auch verdient die Oberhand.
Insgesamt ereignete sich allerdings ein Duell (anm. in der 1. HZ) zwischen zwei ausgeglichenen Mannschaften, die sich nichts schenkten und wenig Esprit Richtung gegneriches GehĂ€use versprĂŒhten. (...) Zu Beginn des zweiten Abschnitts drehten die RheinlĂ€nder dann aber verstĂ€rkter auf, dominierten in der Anfangsphase und kamen dem 1:0 dabei auch nahe (...) Insgesamt kam von den GĂ€sten in dieser Phase aber deutlich zu wenig, was sich in Minute 60 rĂ€chen sollte (...) Der Treffer hauchte direkt beiden Truppen frisches Leben ein, denn fortan entwickelte sich die kurzweilige Partie, die sich manch ein neutraler Zuschauer bei diesen Teams schon von Beginn an ausgerechnet hatte. (...) Weil die Fohlen dann aber die RĂ€ume wieder dicht machten und nichts mehr anbrennen ließen, blieb es beim knappen 1:0.
 

Itchy

Vertrauter
Leipzig muss ich da auch tatsĂ€chlich revidieren, das war ok, aber auch kein wirklich gutes Spiel. Nicht falsch verstehen, ich fordere auch keine 100% - Quote an guten Spielen ein, aber in so ungefĂ€hr der HĂ€lfte der Matches hĂ€tte ich gerne das GefĂŒhl, sie bringen annĂ€hernd das, was sie können. Und das ist in der Liga in dieser Saison bei weitem nicht der Fall gewesen.
 
Leipzig muss ich da auch tatsĂ€chlich revidieren, das war ok, aber auch kein wirklich gutes Spiel. Nicht falsch verstehen, ich fordere auch keine 100% - Quote an guten Spielen ein, aber in so ungefĂ€hr der HĂ€lfte der Matches hĂ€tte ich gerne das GefĂŒhl, sie bringen annĂ€hernd das, was sie können. Und das ist in der Liga in dieser Saison bei weitem nicht der Fall gewesen.
Da sind wir auch gar nicht so weit auseinander. Außer bei möglichen GrĂŒnden dazu. :)
 
Jetzts gibts voll auf die Fresse. Grosse Chance fĂŒr HĂŒter, in Gladbach was neues aufzubauen. Rose hat ja ebenfalls das erwarte GlĂŒck. Lange gepokert, bis er sicher war, wer der bessere Club ist, den zukĂŒnftigen Konkurrenten schwĂ€chen. Nun darf er in Dortmund auch was neues aufbauen. Und wenns nur Platz 7 gibt, dann wird fĂŒr 2021/22 nicht viel erwartet
 

HoratioTroche

Zuwanderer
Der „HĂŒter“ will aber vIelleicht lieber CL spielen?
Warum sollte der sich verschlechtern wollen?

Und zum wohnen ist Gladbach jetzt auch nicht geiler als Frankfurt, ausserdem ist man von dort schneller daheim.
 
Zuletzt bearbeitet:
Es war eher ironisch. Unser Top Sportjournalisten vermissen doch gerade das klare Bekenntnis von HĂŒter zur Champions League sowie die klare absage an MG, die ihn ja unbedingt wollen. Klar theoretisch denkbar, jedoch doch eher Artikel fĂŒr Klicks
 

Hendryk

Forum-Freund
Jetzts gibts voll auf die Fresse. Grosse Chance fĂŒr HĂŒter, in Gladbach was neues aufzubauen. Rose hat ja ebenfalls das erwarte GlĂŒck. Lange gepokert, bis er sicher war, wer der bessere Club ist, den zukĂŒnftigen Konkurrenten schwĂ€chen. Nun darf er in Dortmund auch was neues aufbauen. Und wenns nur Platz 7 gibt, dann wird fĂŒr 2021/22 nicht viel erwartet
Meinst du, dass "die Fohlen" einen HĂŒter brauchen?
Oder solltest du Adi HĂŒtter meinen?
Und fĂŒr wen gibt es "voll auf die Fresse"? BMG ist jedenfalls ganz gut unterwegs.
 
Oben