Marco Rose wechselt zum BVB

Wenn Du meine Schreibe auch nur ansatzweise verstanden hast, dann solltest du wissen, dass Roses Wechsel nur der Anblass, nicht Ursache der Kritik war. Ich halte ihn in vieler Hinsicht für einen höchst limitierten Trainer, der auch noch eine gewisse Unverschämtheit an den Tag gelegt hat.
Bislang hat mich auch nichts widerlegt.
Anleitung zum Lösen der Spaßhandbremse gewünscht? :)
 

KGBRUS

Mitglied Trainerfindungskommission 2021 psst... RR
Wenn Du meine Schreibe auch nur ansatzweise verstanden hast, dann solltest du wissen, dass Roses Wechsel nur der Anblass, nicht Ursache der Kritik war. Ich halte ihn in vieler Hinsicht für einen höchst limitierten Trainer, der auch noch eine gewisse Unverschämtheit an den Tag gelegt hat.
Bislang hat mich auch nichts widerlegt.
Ich bin da echt mal gespannt wie es für Ihn in DO läuft. bei uns war es nur viel Lärm um nichts....
 

KGBRUS

Mitglied Trainerfindungskommission 2021 psst... RR
Samstag, so gegen 20:25 Uhr, ist der Bock umgestoßen und alle haben sich wieder lieb

Meine Güte, dass ist das "Topspiel" des 26. Spieltages... :eek:

Was hab ich mich "früher" immer auf die Heimspiele gegen BMG gefreut :heul:
Da könntest Du sogar Recht haben, nach der Niederlage gegen Schalke.
 
Ist das so? Kamen die Abstiege von Frankfurt und Gladbach nicht auch sehr überraschend?
Alterstechnisch werden andere das noch besser in realer Erinnerung haben. Bis auf die beiden Hochs in 94/95 (5. plus Pokalsieg) und 95/96 (4.) ist spätestens ab da nach Platz 11, 15 und dann 18 ein klarer Abwärtstrend zu sehen.

Den zweiten Abstieg fand ich nicht so überraschend.
 

Itchy

Vertrauter
Alterstechnisch werden andere das noch besser in realer Erinnerung haben. Bis auf die beiden Hochs in 94/95 (5. plus Pokalsieg) und 95/96 (4.) ist spätestens ab da nach Platz 11, 15 und dann 18 ein klarer Abwärtstrend zu sehen.

Den zweiten Abstieg fand ich nicht so überraschend.
Du kannst beide Abstiege sogar mit Namen verbinden. Rüßmann und Pander. Großmannssucht und zwingen wollen.
 

Itchy

Vertrauter
Unter Rüßmann hat man letztlich für die erfolgreichen Jahre 94-96 bezahlt, die man sich schlichtweg nicht leisten konnte. Die Verpflichtung Effenbergs war sauteuer, sein Gehalt hat letztlich die ganze Mannschaft gespalten.
Zu Pander, da reicht "Kaufhaus des Westens" wohl aus als Hinweis, massig Spieler, gerne auch Auslaufmodelle, um den Erfolg zu erzwingen.
 

Dilbert

Pils-Legende
Unter Rüßmann hat man letztlich für die erfolgreichen Jahre 94-96 bezahlt, die man sich schlichtweg nicht leisten konnte. Die Verpflichtung Effenbergs war sauteuer, sein Gehalt hat letztlich die ganze Mannschaft gespalten.
Zu Pander, da reicht "Kaufhaus des Westens" wohl aus als Hinweis, massig Spieler, gerne auch Auslaufmodelle, um den Erfolg zu erzwingen.
Das ging ja schon unter Howie los, da gaben sich Spieler und Trainer regelmäßig die Klinke in die Hand. Pander hat nur mehr Geld rausgeschmissen.
 

Detti04

The Count
Ist das so? Kamen die Abstiege von Frankfurt und Gladbach nicht auch sehr überraschend?
Bei der Eintracht gab es fuer den Absturz einen Namen: Jupp Heynckes. Heynckes machte naemlich fast schon mit Vorsatz eine gut funktionierende Mannschaft kaputt. Auch da reichte eine Person, um einen im grossen und ganzen funktionierenden Klub zu zerstoeren, denn dazu muss man nur die Mannschaft so schwaechen, dass sie absteigt. Der Abstieg erledigt dann den Rest ganz von allein.

 
Thuram gar nicht dabei? Finde ich auch erstaunlich. Ansonsten:

Voraussichtliche Aufstellung
Sommer - Lainer, Ginter, Elvedi, Wendt - Zakaria, Hofmann - Herrmann, H. Wolf, Lazaro - Embolo

Reservebank
Grün, Sippel, Bensebaini, Beyer, Jantschke, Lang, Kramer, Neuhaus, Stindl, Plea, Traoré

Hinten klar, offensichtlich ist Bense noch nicht so fit um anfangen zu können. Im ZM Kramer analog und mit Hofmann u. Zakaria aus meiner Sicht dann bestmöglich aufgestellt.

Die Reihe davor wirft natürlich Fragen auf. Weshalb nicht Stindl für Wolf. Weshlab Thuram ganz raus. Wenn berechtigt (weshalb auch immer), dann ist Herrmann so natürlich die logische Wahl.

Und ganz vorne: warum denn nicht? Lasso strotz momentan nicht gerade so vor Selbstbewusstsein und Fortune.
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Thuram gar nicht dabei? Finde ich auch erstaunlich. Ansonsten:

Voraussichtliche Aufstellung
Sommer - Lainer, Ginter, Elvedi, Wendt - Zakaria, Hofmann - Herrmann, H. Wolf, Lazaro - Embolo

Reservebank
Grün, Sippel, Bensebaini, Beyer, Jantschke, Lang, Kramer, Neuhaus, Stindl, Plea, Traoré

Hinten klar, offensichtlich ist Bense noch nicht so fit um anfangen zu können. Im ZM Kramer analog und mit Hofmann u. Zakaria aus meiner Sicht dann bestmöglich aufgestellt.

Die Reihe davor wirft natürlich Fragen auf. Weshalb nicht Stindl für Wolf. Weshlab Thuram ganz raus. Wenn berechtigt (weshalb auch immer), dann ist Herrmann so natürlich die logische Wahl.

Und ganz vorne: warum denn nicht? Lasso strotz momentan nicht gerade so vor Selbstbewusstsein und Fortune.

Ich verstehe, was er mit "Wunder von Budapest" meint.
 

André

Admin
Aber woher wollen die denn jetzt schon die Aufstellung wissen?
Das ist doch irgendwas ausgedachtes vom kicker. Kann ich irgendwie nicht wirklich glauben.
 

Dilbert

Pils-Legende
Nachdem man Leverkusen, Wolfsburg, Dortmund und Leipzig in der Liga nun gespielt hat, wird er versuchen Verletzungen vorn zu vermeiden, um eventuell doch noch die Wende zu schaffen und zumindest Platz 7 zu schaffen. Unerreichbar ist der nicht, und realistischer als ein 3:0-Sieg gegen City allemal. Außerdem hat sich die erste Kapelle vorne zuletzt wenig torgefährlich gezeigt, auch wenn die Abschlüsse gegen Augsburg besser aussahen als die Krücken gegen Leverkusen oder den BVB. Abgesehen natürlich vom Elfmeter... (Autsch).
 

Blaubarschbube

FC Schalke 04
Sicher nicht. Wüsste nicht, dass Pander Spieler der Güte Raul oder Huntelaar zu uns geholt hat. Da war mehr Ze Roberto II dabei. :D
Lukas Schmitz, Emin Yalin, Tore Reginiussen, Christoph Moritz, Mineiro, Edu, Junmin Hao, Besart Ibraimi, Vasileios Pliatsikas, Lewis Holtby, Jan Morávek, Mario Gavranovic, Peer Kluge, Bogdan Müller, Alexander Baumjohann, Christoph Metzelder, Tim Hoogland, Klaas-Jan Huntelaar, Erik Jendrisek, Raúl, Nicolás Plestan, Hans Sarpei, Ciprian Deac, Kyriakos Papadopoulos, Sergio Escudero, Atsuto Uchida, José Manuel Jurado, Lars Unnerstall, Angelos Charisteas, Ali Karimi, Anthony Annan, Danilo Avelar - das sind die 32 Zugänge während der Ära magath.

OK, Raul war das Ding schlechthin
 
WAS TUT ER voraussichtlich?

Will er Gladbach völlig der Lächerlichkeit preisgeben?

Warum ist Thuram nicht einmal berücksichtigt?

Leck mich doch am Arsch, ich glaube, es hackt.

#FakeNews

 
Oben