Marco Rose neuer Trainer bei Borussia Mönchengladbach

André

Admin
Du, was zB Auftritte wie gegen Stuttgart und unsere grundsätzliche Spielweise angeht sind wir ja gar nicht weit auseinander.
Das ist doch schon mal was.

Krampfhaft nach Alibis suchen? Schönreden? Wer macht das? Ich? Darum geht's doch hier gar nicht.
Nein Hecking und Maxi haben das sehr lange gemacht, wobei Maxi es dann intern doch gesehen hat, und nach einem anderen Plan gesucht hat, und als der machbar war, eben die Enszcheidung gefällt hat.

Es geht um Links die du hier unreflektiert reinknallst ohne dir vorher mal im Detail ein Bild zu machen, nur weil sie halt eben erstmal oberflächlich deine These(n) (der schlechten Rückrunde) unterstützen. Habe ich dir sachlich und fachlich widerlegen können mit ca. 5 Minuten Aufwand. Dieser Aufwand war es dir halt nicht wert deine Links mal im Detail zu prüfen.
Und ich habe darauf geschrieben, dass sowohl Maxi als auch Rose über genau diese Stastiken auf der PK gesprochen haben. Das ist also was, was intern ein großes Thema is und auch im Bezug auf die Enstcheidungsfindung von Eberl. Vielleicht rufste Maxi mal, an und erklärst ihm, dass die Statsiken alle völlig unwichtig sind. :)

Dann hättest du halt feststellen müssen, dass wir bereits in der - wie du mir sicher zustimmen wirst -mehr als sehr guten Hinrunde bei den Werten NICHT besser waren. Um mehr ging es nicht.
Weiß ich nicht. Kann man das irgendwo noch sehen, wie die Statistken zur Ende der Hinrunde aussahen?
Viel besser war unser Spiel da auch nicht, halt erfolgreicher, weil man oft die Tore gemacht hat, und auch einige Spiele einen glücklichen Verlauf hatten.

Anstatt darauf einzugehen, kommste erst mit der realtiv unbedeutenden "Kopfballstatistik"
Genau das habe ich doch selbst geschrieben. Du sagst man darf die Statisken nicht auf die Goldwaage legen, ich stimme dir zum Teil zu. z.b. bei der Koppfballstatiastik. Da kann ich nachvollziehen, dass wir die bei unserem Spielstil vernachlässigen kann.

Aber alles andere halt eben nicht. Auch wenn man technisch unterwegs ist (Wo war den unsere schöner, technisch so starker, ansehnlicher Fußball?), darf man troztzem Zweikämpfe führen.

Und genau das ist ja der Punkt wo Rose jetzt ansetzen wird. Und dmait werden auch die Messdienerauftritte hoffentlich bald ein Ende haben. Und wenn man das abstellt, was seit jahren offensichtlich ist, dann wird man auch in den o.g. Statistken eben nicht mehr auf #18 stehen.

Natürlich geht da keiner hin, und versucht nun gezielt in den Statistikten nach oben zu kommen. Sie sind aber ein schöner Indikator, die aufzeigen, woran es uns in den letzten 2 Jahren gefehlt hat.
 
Und ich habe darauf geschrieben, dass sowohl Maxi als auch Rose über genau diese Stastiken auf der PK gesprochen haben. Das ist also was, was intern ein großes Thema is und auch im Bezug auf die Enstcheidungsfindung von Eberl. Vielleicht rufste Maxi mal, an und erklärst ihm, dass die Statsiken alle völlig unwichtig sind. :)

Vorsicht - du unterstell(EDIT)s(EDIT Ende)t...mal wieder und behauptest hier Dinge die ich so nicht gesagt habe! Oder zeig mir bitte, wo ich gesagt habe die Werte sind unwichtig!


Weiß ich nicht. Kann man das irgendwo noch sehen, wie die Statistken zur Ende der Hinrunde aussahen?
Viel besser war unser Spiel da auch nicht, halt erfolgreicher, weil man oft die Tore gemacht hat, und auch einige Spiele einen glücklichen Verlauf hatten.

Klar, du musst ja nur deine eigenen Links bedienen und auswerten. Das wäre mal ein Anfang. Unabhängig davon: was bringt es dir zu schauen wo wir in den Statistiken standen, wenn wir selbst während der besten Phase nur Platz 16-18 belegt haben?

Aber alles andere halt eben nicht. Auch wenn man technisch unterwegs ist (Wo war den unsere schöner, technisch so starker, ansehnlicher Fußball?), darf man troztzem Zweikämpfe führen.

Aber selbstredend und auch das habe ich im Laufe der Rückrunde oft genug bemängelt und ausgeführt was ich dazu meine.

Und genau das ist ja der Punkt wo Rose jetzt ansetzen wird. Und dmait werden auch die Messdienerauftritte hoffentlich bald ein Ende haben. Und wenn man das abstellt, was seit jahren offensichtlich ist, dann wird man auch in den o.g. Statistken eben nicht mehr auf #18 stehen.

Natürlich geht da keiner hin, und versucht nun gezielt in den Statistikten nach oben zu kommen. Sie sind aber ein schöner Indikator, die aufzeigen, woran es uns in den letzten 2 Jahren gefehlt hat.

Gefehlt? Haste dann fachlich echt noch nicht verstanden.

Gefehlt hat's höchstens zu deinem "ich kann mich mit dem gezeigten Fußball zuletzt nicht identifizieren und erhoffe mir von Rose die Umsetzung mit zumindest gefühlt alles gegeben, auch wenn mal verloren wird!" Eben keine "Messdienerauftritte" mehr, zumindest immer "Gras fressen", "fighten". So wie früher als es mit der limitierteren Truppe gegen den Abstieg ging.

Und das meine ich jetzt nicht polemisch, es gibt nur deine zigfach getätigten Äußerungen wieder.
 
Zuletzt bearbeitet:
Tja, mit Deine Fachwissen kann leider niemand mithalten.
Du bist vermutlich der einzige der das tolle System Hecking, und den großen Plan dahinter verstanden hat.
Mehr hast du dazu nicht zu sagen und reduzierst das jetzt auf den Teil? Und weshalb jetzt diese Polemik deinerseits?

Ich habe es dir doch bereits erläutert: bei der aktuellen Spielweise hat es nicht zwingend "gefehlt", weil der Fokus anders ausgelegt war als es bei Rose zukünftig sein soll. Deshalb muss man - noch mal - die Spielweise zuletzt ja nicht gut finden. Tue ich im Übrigen auch nicht, habe ich hier aber auch schon oft genug dargelegt.
 

KGBRUS

Gucken wat der Ball macht
@André zunächst einmal schön, das du dich eines anderen besinnst und einsehen musstest das die von Dir dem Maxi vorgeworfenen "Blindheit" wohl doch nicht vorhanden war. Vielleicht akzeptierst du ja vielleicht jetzt auch, das maxi nach außen hin anders kommuniziert wie intern. :blumen:

Zur Causa Rose, auch ich freue mich auf einen neuen Trainer mit neuem Konzept. Ich befürchte aber, das wenn das nicht auf Anhieb wuppt und wir die ersten 4 oder 5 Spiele verlieren, die Stimmung mächtig kippt... ich gehöre zu denjenigen die einem neuen Trainer auch eine gewisse Zeit einräumt viele andere aber eher nicht...
 

powerhead

Pfälzer
@André zunächst einmal schön, das du dich eines anderen besinnst und einsehen musstest das die von Dir dem Maxi vorgeworfenen "Blindheit" wohl doch nicht vorhanden war. Vielleicht akzeptierst du ja vielleicht jetzt auch, das maxi nach außen hin anders kommuniziert wie intern. :blumen:

Zur Causa Rose, auch ich freue mich auf einen neuen Trainer mit neuem Konzept. Ich befürchte aber, das wenn das nicht auf Anhieb wuppt und wir die ersten 4 oder 5 Spiele verlieren, die Stimmung mächtig kippt... ich gehöre zu denjenigen die einem neuen Trainer auch eine gewisse Zeit einräumt viele andere aber eher nicht...
Wenn man schon vor Saisonbeginn Befürchtungen hat, dass Gladbach 4 oder 5 Spiele zum Auftakt verliert, und dann die Stimmung kippt, stell ich mir das äußerst stressig vor. Braucht man da kein Valium?:eek::gruebel:
 

KGBRUS

Gucken wat der Ball macht
Wenn man schon vor Saisonbeginn Befürchtungen hat, dass Gladbach 4 oder 5 Spiele zum Auftakt verliert, und dann die Stimmung kippt, stell ich mir das äußerst stressig vor. Braucht man da kein Valium?:eek::gruebel:

Ich sagte nicht, das ich die Befürchtung habe, kann aber alles, gerade bei einem komplett neuem Spielsystem passieren. Wie ich schon schrob, ich gebe Rose genug Zeit, also brauche ich auch kein Valium :)
 

powerhead

Pfälzer
Ich sagte nicht, das ich die Befürchtung habe, kann aber alles, gerade bei einem komplett neuem Spielsystem passieren. Wie ich schon schrob, ich gebe Rose genug Zeit, also brauche ich auch kein Valium :)
Jetzt bin ich verwirrt, oben schreibst du "Ich befürchte. ..das die Stimmung kippt", jetzt das du das nicht sagst. Klingt widersprüchlich.
 

KGBRUS

Gucken wat der Ball macht
Jetzt bin ich verwirrt, oben schreibst du "Ich befürchte. ..das die Stimmung kippt", jetzt das du das nicht sagst. Klingt widersprüchlich.

Nö weil ich erstens befürchte das nach einem schlechten Saisonstart die Stimmung kippt (weil ich unsere Fans kenne) ich selbst aber nicht befürchte das wir so schlecht in die Saison starten, es aber nicht für ausgeschlossen halte.
 

powerhead

Pfälzer
Jetzt ist es klar, meine Verwirrung beseitigt. Das kann ich nachvollziehen, Nörgler und Zweifler gibt es Mainz auch zuhauf. In meinem Freundeskreis sind wir jede Saison dafür dankbar, dabei zu sein.
Also bei uns läuft das so : Auf das Beste hoffen, das Schlimmste erwarten.
 
Jetzt ist es klar, meine Verwirrung beseitigt. Das kann ich nachvollziehen, Nörgler und Zweifler gibt es Mainz auch zuhauf. In meinem Freundeskreis sind wir jede Saison dafür dankbar, dabei zu sein.
Also bei uns läuft das so : Auf das Beste hoffen, das Schlimmste erwarten.

Uih, sag jetzt nicht den bösen Spruch mit "wir wissen wo wir herkommen!" Da bekommste aber gleich richtig auf die Jacke. :D
 

U w e

Moderator
Leider kennt man Roses Wunschzettel nicht. Wäre mal interessant zu wissen was da alles so draufsteht und was Max Eberl davon erfüllen kann/wird!
5 Niederlagen werden auch vom Medienbereich nicht ruhig hingenommen werden, klar würde da Unruhe aufkommen.
Wir hier im Forum sind da dann doch eher gelassener und werden Ihm genügend Zeit einräumen. :floet:
 

powerhead

Pfälzer
er hat´s gesagt, er hat´s gesagt.... :)
Nun gut, vor 30 Jahren kickten die 05er noch in der Oberliga vor 1.000 Unentwegten (das damals übliche Synonym für Zuschauer), daran ich erinnere ich mich äußerst lebhaft.
Der Satz: :Ich weiß wo wir herkommen - aus der Oberliga" ist demnach die reine Wahrheit.:cool:
 
Leider kennt man Roses Wunschzettel nicht. Wäre mal interessant zu wissen was da alles so draufsteht und was Max Eberl davon erfüllen kann/wird!
5 Niederlagen werden auch vom Medienbereich nicht ruhig hingenommen werden, klar würde da Unruhe aufkommen.
Wir hier im Forum sind da dann doch eher gelassener und werden Ihm genügend Zeit einräumen. :floet:
:gruebel: Hatte Hütter mit FFM nicht auch 5 Niederlagen zu Beginn? :zahnluec:
 
:gruebel: Hatte Hütter mit FFM nicht auch 5 Niederlagen zu Beginn? :zahnluec:
Mit dem Pokal ja, ansonsten war nur Herne West in der Buli so gestartet; da hatten ja sogar
H96 und der VfB schon 2 Zähler - hat nur nix genutzt

M. Rose wird sicherlich ähnlich spielen lassen wie bei seinem ehemaligen Klub, fraglich wird aber auch sein wie es um die Fitness von Stindl und Raffael etc. aussieht und ob Plea, Drmic und die Neulinge in der Offensive, die noch kommen sollen / werden einschlagen.
 
Oben