Marcelinho zum BVB!

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund ist in den Poker um den ehemaligen Berliner Mittelfeldstar Marcelinho eingestiegen. Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke bestätigte den Ruhr Nachrichten im Trainingslager des BVB im südspanischen Malaga einen entsprechenden Bericht von Tagesspiegel online. `Wir prüfen, ob es realistisch ist, Marcelinho zu holen´, erklärte Watzke, und Sportdirektor Michael Zorc fügte hinzu: `Wenn, dann sofort´.

Zitat von: 11 FREUNDE Online


Jetzt schlagen sich also Wolfsburg und Dortmund um den guten alten Marcelinho! Da bin ich ja mal gespannt, wo der gute landet und welcher Verein sich freuen darf!
 
Marcelinho geht doch gar nicht zum BVB.
Warum diese reißerische Überschrift mit !!!!! ?
Ich finde, man sollte nicht für jeden angedachten eventuellen Scheiß einen Thread (mit Ausrufezeichen) eröffnen.
Fragezeichen kosten genauso wenig.
 
Oben