Mamadou Doucouré bei Borussia Mönchengladbach

André

Admin
Geritzt!

Borussia hat den französischen U18-Nationalspieler Mamadou Doucouré von Paris St. Germain verpflichtet. Der 18 Jahre alte Innenverteidiger, der 2015 mit Frankreich U17-Europameister wurde, einigte sich mit dem VfL auf einen Fünfjahresvertrag..

Borussia verpflichtet Mamadou Doucouré - Borussia Mönchengladbach

Sehr schön. Nachdem PSG ihn unbedingt umstimmen wollte, bin ich froh dass jetzt alles in trockenen Tüchern ist. :top:

Leider wird er zum Saisonauftakt am 29.06. noch nicht dabei sein:

"Er hat sich leider im letzten Meisterschaftsspiel mit der U19 von PSG einen Muskelbündelriss zugezogen und wird noch ein paar Wochen ausfallen"
 

Noir

FROM boRUSSIA WITH LOVE
Sauber! Mit etwas Glück schlägt der Junge in ein, zwei Jahren ordentlich ein. Ist der nicht sogar Kapitän der U18? Könnte sich also sogar zum Führungsspieler mausern. Wenn es tatsächlich so kommt, wird er dann zwar vermutlich eher nicht mehr für Gladbach auflaufen, aber bis dahin habt ihr sicherlich viel Freude an ihm und bei Verkauf eine fette Ablöse. Glückwunsch!
 
Zuletzt bearbeitet:

André

Admin
Mamadou Doucoure erhält bei der Borussia einen Fünfjahresvertrag bis 2021 und kommt dazu ablösefrei. In einer Zeit, in der Manchester United 50 Millionen Euro plus Boni für einen 19-jährigen Anthony Martial zahlt, in der auch der FC Bayern 35 Millionen Euro plus Boni für einen 18-Jährigen Renato Sanches aufbringt, verpflichtet Mönchengladbach eins der größten Abwehrtalente der Welt für lau.

Eberls Mona Lisa – Sport – Spox.com
 
Oben