Magath: Bayern Spieler zum Friseur!

André

Admin
Ich glaub ich schmeiß mich weg. Lest Euch mal den Artikel hier durch. Demnach lobt Felix Magth die neue Haarfrisur von Michael Ballack, die Kurzhaarfrisur würde für mehr Autorität stehen.

Magath hofft nach dem Bericht das Claudio Pizarro, Daniel van Buyten, Hasan Salihamidzic und Martin Demichelis sich ein Beispiel an Ballacks Kurzhaarfrisur nehmen. :lachweg:

Na dann mal alle unters Messer Jungs! :zahnluec:

Ich sag nur: *Ich hab die Haare schön...... :lol:
 

Florian

Stadionhure
Das gleiche hat Magath schon in der letzten Saison gesagt und trotzdem sind die Spieler wie Weiber durch die Gegend gelaufen. :vogel: Wie sagte meine Nichte so schön, als sie ein Foto von Santa Cruz sah, "schau Onkel, das ist ein Mädchen". :zwinker:
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
dann wäre auch das letzte, was ich an den bayern noch sympathisch finde, weg. magath ist doch wirklich ein :troet:
 
dann wäre auch das letzte, was ich an den bayern noch sympathisch finde, weg. magath ist doch wirklich ein

Du findest die langen Haarfrisuren tatsächlich sympatisch? Zwar sollte jeder so machen wie er es für richtig hält, aber wenn ich Spieler wie Demichelis, van Buyten oder Pizzaro sehe, fallen mir ganz andere Assoziationen wie sympatisch ein...:undweg:
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Kurzhaarfrisuren á la Balack sind das Allerlezte! Sieht sowas von bekloppt aus!

Magath sollte sich mal lieber ein anständiges Nasenfahrad besorgen!
 
Da hoffe ich mal für Dich, dass Du keine Segelohren hast! :zahnluec: :zwinker:


Nee nicht wirklich.:hammer2:


Aber ist das vielleicht der Grund für die Langhaarfrisuren der Bayern-Kicker? Eigentlich würden Pizzaro, van Buyten, Demichelis und wie sie alle heißen mit Frisuren á la Ballack rumlaufen, aber ihre Segelohren lassen das einfach nicht zu.:zahnluec:
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Nee nicht wirklich.:hammer2:


Aber ist das vielleicht der Grund für die Langhaarfrisuren der Bayern-Kicker? Eigentlich würden Pizzaro, van Buyten, Demichelis und wie sie alle heißen mit Frisuren á la Ballack rumlaufen, aber ihre Segelohren lassen das einfach nicht zu.:zahnluec:

Nee, die haben einfach einen guten Geschmack und wissen, was gut aussieht!
 
Das einzige, was ich an Bayern-Spielern noch anziehend finde, sind die langhaarigen Spieler.
Erinnert mich an meine Jugend. Und außerdem macht es viele hässliche Männer hübscher.
Männliche Dagegenhalter sind zumeist mit einer geringen Haarpracht ausgestattet und würden wohl gerne tauschen.
Kommen doch gut, diese Bayern-Revoluzzer.
Wachsen lassen!
 

Paule

PTL-Team-Weltmeister 2010
Jedem seine Haarpracht, solange der Ball noch gesehen wird und ein Kopfball nicht unmöglich wird. Die Fußball-Bundesliga ist doch ein Show-Geschäft, und da ist Individualität doch mehr als wichtig.
 

Florian

Stadionhure
Jedem seine Haarpracht, solange der Ball noch gesehen wird und ein Kopfball nicht unmöglich wird. Die Fußball-Bundesliga ist doch ein Show-Geschäft, und da ist Individualität doch mehr als wichtig.

Ich hätte kein Problem damit wenn die anesprochenen Spieler ihre Leistungen bringen würden und nicht die Hälfte des Spiels mit dem ordnen der Haarpracht beschäftigt wären.
 
Oben