Lulinha

GaviaoDaFiel

Tussi Wagon
Hallo,
kennt vll. jemand Lulinha?
ist ein 20-jähriger spielmacher. mich wunderts wieso den keiner haben will? er hat man 12 tore bei der u17 wm geschossen (die meist erzieltesten überhaupt).
Lulinha - Spielerprofil - transfermarkt.de
weiß jemand mehr über ihn?

Lulinha ? Oh Mutti.
Yep, die Juniorentore hat er geschossen.
Als Profi hat er dann bei Corinthians nullkommanix gerissen, in der portugiesischen Zweitliga hat er nullkommanix gerissen, jetzt darf er bei EC Bahia nullkommanix reissen.
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Lulinha ? Oh Mutti.
Yep, die Juniorentore hat er geschossen.
Als Profi hat er dann bei Corinthians nullkommanix gerissen, in der portugiesischen Zweitliga hat er nullkommanix gerissen, jetzt darf er bei EC Bahia nullkommanix reissen.

Aber ihr habt ihn noch am Hals, richtig? Als ich den Namen las, dachte ich ja zuerst, das sei der Sohn vom Lula... ;)
 

GaviaoDaFiel

Tussi Wagon
Galt er vielleicht mal, die wahren Hoffnungsträger sind momentan wohl eher Leute wie Ganso, Pato oder Neymar. ;)

Da gibt es noch so einige andere Namen. Lucas vom FC São Paulo muss man schwerstens im Auge haben. Aber Lulinha ? Wenn der noch eine halbwegs vernuenftige Profikarriere hinkriegt, kann er sich freuen. Waere nicht das erste Juniorentalent, das den Sprung nicht schafft.
 

André

Admin
Krasse Marktwertentwicklung! Als 17 jähriger 5 Millionen, als 20 jähriger 500.000. Da muss wohl einiges schief gelaufen sein. Wahrscheinlich zu früh hochgelobt und das nicht verkraftet, oder er hatte danach einfach den falschen Trainer?

Talent ist Talent, ist Talent. Aber ein Trainer muss es rauskitzeln können und ein Spieler muss auch dazu bereit sein, und seinen schweinehund überwinden, vermutlich klemmts da irgendwo.
 

GaviaoDaFiel

Tussi Wagon
Krasse Marktwertentwicklung! Als 17 jähriger 5 Millionen, als 20 jähriger 500.000. Da muss wohl einiges schief gelaufen sein. Wahrscheinlich zu früh hochgelobt und das nicht verkraftet, oder er hatte danach einfach den falschen Trainer?

Talent ist Talent, ist Talent. Aber ein Trainer muss es rauskitzeln können und ein Spieler muss auch dazu bereit sein, und seinen schweinehund überwinden, vermutlich klemmts da irgendwo.

Im Detail wird man es nie so recht wissen. Als Juniorenspieler 2007 war er sehr gut, aber dann kamen bestimmte Faktoren zusammen. 2007 war ein beschissenes Jahr fuer Corinthians; das Team spielte durchweg (und letztendlich erfolglos) gegen den Abstieg. Lulinhas Agent machte Druck, den Spieler zu den Profis zu befoerdern, um den Marktwert zu erhoehen - unter der Drohung, Lulinha sofort fuer ein Appel und n Ei nach Europa zu verticken. Also wurde der knapp 17-jaherige Bub befoerdert, mit einer fetten Abloesesumme behaftet und zum *Retter der Nation* auserkoren. Sowas. Bei Corinthians ? In DER Situation ? Keine Chance, dass das hinhaut. Welcher von den drei Trainern hintereinander im 2. Halbjahr 2007 haette da was rauskitzeln sollen ? Ab 2008 kam dann mit Mano Menezes Ruhe in den Klub, aber da war Lulinha schon derartig gebrandmarkt, dass er keinen Boden mehr unter den Fuessen fand. Danach ging es nach Portugal und den Rest der Story kennen wir. Ironisch, dass nach dieser Verhunze von alle moeglichen Seiten kaum noch festzustellen ist, ob der Bengel ueberhaupt je das Talent hatte, das ihm nachgesagt wird...
 
Den hatte ich da mal^^ Hat sich nich gut entwickelt (was natürlich nichts in der Hinsicht heißen soll). Und bei Fifa war der auch immer sehr gut^^
 
Oben