Luka Modric ist Fifa-Weltfußballer des Jahres 2018

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator

André

Admin
Ja finde ich auch gut. Endlich mal kein Messi und kein Ronaldo. Die Ära sollte endgültig vorbei sein. kann mir nicht vorstellen dass einer der beiden nochmal so eine herausragende Saison spielt. Und Modric, hat es sich verdient. :top:
 
Und Modric, hat es sich verdient. :top:

Das finde ich auch. Da ist der richtige gewählt worden.
Anstatt selber was zu verfassen zitiere ich mal. Is einfacher.
"AS": "Modric spielt einen ernsthaften, konstanten, standfesten, inspirierten und solidarischen Fußball. Ein Fußball für die Mannschaft, nicht für sich selbst. Von Zeit zu Zeit gehen Preise auch an solche Spieler."
 
HI,
Ich finde diese Entscheidung auch immernoch sehr gut. Es freut mich, dass neuer Wind in die Wahl gekommen ist. Auch bin ich noch gespannt was dieses Jahr passiert, ob überhaupt noch etwas passiert. ( Nach dem vermeintlichen Rummenigge Anruf ;) )
Lg
 
Oben