Löw nominiert Mario Gomez

odie

Zeitzeuge
Eben, es kann sehr viel passieren. Natürlich könnte auf der einen Seite Podolski weiterhin nicht treffen und schlecht (oder gar nicht) spielen, und die Konkurrenz Kuranyi/Gomez weiterhin Tore am Fließband schiessen.
Auf der anderen Seite könnte Podolski unter dem neuen Trainer wieder zu alter Stärke zurück finden, während Kuranyi/Gomez ein Formtief durchqueren oder eine Verletzung auskurieren.

Bis zum Länderspiel sind's noch fast 6 Wochen, da kann noch soviel passieren, das es momentan einfach noch zu früh ist, jetzt schon den Sturm zu benennen.

So seh ich das auch.
Es ist noch viel Zeit. Und vielleicht bekommt plötzlich Schlaudraff einen Lauf o.ä.
Warten wir's ab, wir haben noch genügend Zeit uns aufzuregen! :zwinker:
 
Oben