Lionel Messi: 50 Tore in der Liga!

André

Admin
Messi profitiert nur vom starken Kollektiv .... :zahnluec:

Ne im Ernst, dass ist schon ne Marke, Wahnsinn!
 
Messi profitiert nur vom starken Kollektiv .... :zahnluec:

Bei Stürmern wie Torres oder Gomez würde ich dir sogar recht geben. : D

Messi spielt zwar auch in einem extrem starken kollektiv , aber er gibt in diesem dem Ton an! 50 Tore in der Liga , 14 Tore in der CL . Das muss erstmal nachgemacht werden.
 
Gark eine Frage. trotzdem verwunderts doch schon wie er regelmäßig nur irdische Leistungen in der N11 bringt.

Aber das könnte ja auch Guardiolas Geheimplan sein: Argentiniens Nationalcoach werden, eine Mannschaft um Messi herum bauen und die WM 2014 holen! :D
 
Aber das könnte ja auch Guardiolas Geheimplan sein: Argentiniens Nationalcoach werden, eine Mannschaft um Messi herum bauen und die WM 2014 holen! :D

Ist wohl eher Merkels Geheimplan, denn dann darf sich Deutschland über Rüstungsaufträge aus Brasilien freuen. ;)

Tja, Messi ist einer der besten Fußballer der Welt, mir gefällt seine Art auf dem Platz aber nicht. Daher lässt mich dieser Rekord, denn das ist es (außer Ronaldo schießt mindestens sieben Tore in den letzen zwei Spielen und Messi bleibt torlos gegen Betis), völlig kalt.
 
Zuletzt bearbeitet:

SempreMilan

Forza Milan!
Und trotzdem ist C. Ronaldo besser als Messi. Ronaldo ist ein begnadeter Fussballer, ist sowohl in der Kaltschnäutzigkeit vorm Tor als auch im Dribbling, Balltechnik und Ballbeherrschung ein Tick besser als Messi.
 

SempreMilan

Forza Milan!
Statistik sagt lange nichts. Die Stürmer haben sowieso 60 % Ihres Erfolgs den Zuspielern zu verdanken...
 

NK+F

Fleisch.
Statistik sagt lange nichts. Die Stürmer haben sowieso 60 % Ihres Erfolgs den Zuspielern zu verdanken...

Also hat C.R. die schlechteren Zuspieler ?!
Hab gerade mal geschaut.
Bei C.R. sinds noch 12 Elfmetertore, während es bei Messi nur 10 sind.
Da verliert der C.R. ja gleich noch 2 Tore.
Desweiteren hat Messi 15 mal vorbereitet, während C.R. nur 12 mal vorbereitet hat.
Dabei hat Real Madrid in der Liga ja 5 Tore mehr erzielt als Braca, was die Werte von Messi nur noch besser aussehen lässt.
 
Statistik sagt lange nichts. Die Stürmer haben sowieso 60 % Ihres Erfolgs den Zuspielern zu verdanken...

Lass es lieber.
Denn es ist einfach ein Gesetz, dass der bessere Fußballer auch mehr Tore schießt. Auch wenn der andere gar nicht im Sturmzentrum spielt und Defensivaufgaben übernehmen muss.

Aber darum geht es hier ja nicht. Es ist eine weitere Huldigung der personifizierten Übermachtstellung im Körper des Lionel Messi, der mit einer unbeschreiblichen Leichtigkeit alle Rekorde bricht. Den muss man einfach vergöttern.

Nicht vergessen darf man, dass in dieser Rechnung Tore vom Elfmeterpunkt nicht so stark gewichtet werden. Denn den Ball aus zwei Metern Entfernung über die Linie zu drücken ist schwerer. Und besser. Und sieht mehr nach Messi aus.
 

NK+F

Fleisch.
C.R. macht in etwa soviel Defensivarbeit, wie Roy Makaay früher.
Und wenn er dann mal mehr tut, sieht es aus, als würde Roy Makaay versuchen IV zu spielen.
 

NK+F

Fleisch.
Achso, ich hätte mir 1 Spiel ansehen müssen um anders zu urteilen.
Na dann......
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Da muss ich Untouchable recht geben. Unter Mourinho muss Ronaldo seine Schnelligkeit auch in Diensten des kollektiven Pressing stellen. Was er in letzter Zeit - und speziell im letzten Clásico - gar nicht mal so schlecht macht.
 

André

Admin
Ja hat man auch gegen die Bayern gesehen, da hat CR7 das ein oder anderen mal in der eigenen Hälfte gegrätscht, wäre vor paar Jahren undenkbar gewesen. Ich finde beide gut. Bei Messi wundere ich mich aber auch über die schlechten Leistungen in der NM.
Mal gespannt wie es bei Messi in Zukunft ohne Guardiola laufen wird.
 
T

theog

Guest
Naja, ist das messi's leistung oder die Leistung des teams? er kriegt ja staendig 1000 Wunderpaesse pro Spiel, also kein Wunder, dass er davon 50 in Toren verwandelt.
 

alditüte

HSVer
Müller ist besser. Basta.

Im Englischen sagt man, wenn ein Spieler viele Tore schießt, ja auch „mullered“ und nicht „messied“. Das ist Beweis genug! :zahnluec:
 

DeWollä

Real Life Junkie
Für mich ist und bleibt der Bomber der Nation unerreicht! So wie theog sagt, hätte Müller Gerd Barcelona Mitspieler gehabt, hätte er wahrscheinlich 3 Hättricks pro Halbzeit reingetan....kann man nicht vergleichen, unvergleichliches kleines dickes Müller....
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Und schon wieder bricht Messi einen Rekord, diesmal einen von Ronaldo. Ronaldo schoss in 10 Ligaspielen aufeinander (mindestens) ein Tor, nun setzte Messi noch einen drauf: er erhöhte zunächste mal auf elf, mal sehen ob er im nächsten trifft, im übernächsten und im überübernächsten und dann noch im überüberüber.... :D


Messi mit vier Toren und Rekord | 11 Freunde
 
Oben