Ligapokal Halbfinale: VfB Stuttgart - Bayern München

Wer zieht in Finale des Ligapokals ein?


  • Umfrageteilnehmer
    35

Florian

Stadionhure
tsts, der Meira. War da nicht kürzlich erst was, im letzten Pflichtspiel? Jetzt schlägt er schon wieder um sich, noch dazu wo längst abgepfiffen ist. Und der Schiri steht direkt daneben... :suspekt:

Der (fast) fliegende Holländer hat es ihm aber auch sehr einfach gemacht. :D Man hat der van Bommel heute eine scheiß Laune Richtung Gegenspieler. :D
 
Das war eine ganz, ganz schwache Vorstellung vom VfB Stuttgart. Die haben es den Bayern echt verdammt leicht gemacht.
Jetzt freue ich mich auf das Finale Bayern-Schalke!!!
 
Zum Spiel:
Sind die Stuttgarter nun so schlecht? Oder die Bayern so stark?
Das ist ja fast ein klassenunterschied...


Sicher. Die Bayern waren heute in der Tat eine oder sogar zwei Klassen besser. Man muss aber auch berücksichtigen, dass beim VfB heute nur drei Stammspieler (Meira, Hilbert, Cacau) aus der letzten Saison dabei waren. Mit dieser Mannschaft war kein Sieg zu erwarten, und daher geht das 0:2 auch in Ordnung, hätte sogar um einen oder zwei Treffer höher ausfallen können.

Sat.1 (bzw. Premiere-) Moderator Marcel Reif ging heute aber mal gar nicht: klar waren die Bayern heute besser, aber das war ja heute praktisch ein 90-minütiger Lobgesang auf die Münchener...
 
Sicher. Die Bayern waren heute in der Tat eine oder sogar zwei Klassen besser. Man muss aber auch berücksichtigen, dass beim VfB heute nur drei Stammspieler (Meira, Hilbert, Cacau) aus der letzten Saison dabei waren. Mit dieser Mannschaft war kein Sieg zu erwarten ...


Die Bayern sind auch nicht gerade in Bestbesetzung angetreten.
Aber gegen Schalke am 1.Spieltag erwarte ich eine andere Stuttgart-Mannschaft, nicht nur was die Aufstellung betrifft.
Das war ja absolut NIX heute, was vom VfB kam, und das lag sicher nicht nur an diesem B-Team... Ich hatte phasenweise den Eindruck die wollen garnicht gewinnen...:weißnich:
 
Aber gegen Schalke am 1.Spieltag erwarte ich eine andere Stuttgart-Mannschaft, nicht nur was die Aufstellung betrifft.
Das war ja absolut NIX heute, was vom VfB kam, und das lag sicher nicht nur an diesem B-Team... Ich hatte phasenweise den Eindruck die wollen garnicht gewinnen...:weißnich:

Na ich will doch auch mal hoffen, dass am ersten Spieltag die Stuttgarter anders drauf sind, aber wie gesagt, dann sind Tasci, Osorio, Pardo, Hitzlsperger, Bastürk, Gomez und andere wieder dabei, dann sollte es schon besser laufen. Ob es dann aber reichen wird bezweifle ich zumindest momentan noch stark.
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Lockerer Sieg für die Bayern. Auf beiden Seiten fehlten allerdings auch etliche Leistungsträger. Aber wenn man einen Ribeeeeeeeeeeery hat, dann läuft das schon.:zahnluec: Einfach genial der Junge. Wie wird der erst spielen, wenn er mal richtig Fit ist :weißnich: Gefreut hat mich das Tor von Wagner. Endlich trifft er auch mal. Wird ihm für die Regionalliga auftrieb geben. :top: Schwach fand ich übrigens, dass Veh schon vor dem Spiel mit Ausreden ankam, da ja soo viele Spieler fehlen würden. Vielleicht hätte er auch mal die Ausfälle der Bayern zählen sollen :lachweg:
 
:top: Schwach fand ich übrigens, dass Veh schon vor dem Spiel mit Ausreden ankam, da ja soo viele Spieler fehlen würden. Vielleicht hätte er auch mal die Ausfälle der Bayern zählen sollen :lachweg:

Mal ganz objektiv: Bayern mag auch den ein oder anderen Ausfall zu verkraften gehabt haben, aber trotzdem standen Spieler wie Lucio, van Buyten, van Bommel, Schweinsteiger, ze Roberto, Ribery, Jansen und Lahm auf dem Platz. Ich denke eine schlechte Mannschaft ist das so auf keinen Fall.
Beim VfB haben dagegen mit Beck, Gledson, Boka, Meissner, Khedira und Farnerud gleich sechs Spieler gespielt, die eigentlich auf der Bank sitzen würden.

Dennoch muss das nicht als Ausrede gelten, vom VfB hätte deutlich mehr kommen müssen, auch mit dem vorhandenen Personal. Die Bayern sind anscheinend wirklich der halben Liga schon einen Schritt vorraus, allein wegen Ribery (und dessen 1:0) war das Spiel sehenswert.
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Mal ganz objektiv: Bayern mag auch den ein oder anderen Ausfall zu verkraften gehabt haben, aber trotzdem standen Spieler wie Lucio, van Buyten, van Bommel, Schweinsteiger, ze Roberto, Ribery, Jansen und Lahm auf dem Platz. Ich denke eine schlechte Mannschaft ist das so auf keinen Fall.
Beim VfB haben dagegen mit Beck, Gledson, Boka, Meissner, Khedira und Farnerud gleich sechs Spieler gespielt, die eigentlich auf der Bank sitzen würden.

Dennoch muss das nicht als Ausrede gelten, vom VfB hätte deutlich mehr kommen müssen, auch mit dem vorhandenen Personal. Die Bayern sind anscheinend wirklich der halben Liga schon einen Schritt vorraus, allein wegen Ribery (und dessen 1:0) war das Spiel sehenswert.

Das ist halt diese Saison der Vorteil bei den Bayern. Sie könnten 2 Mannschaften aufstellen, die oben mitspielen würden. Das war doch einer der Gründe für die miserable Vorsaison, dass man kaum Alternativen hatte. Wenn ich mir die Ausfälle so anschaue, Ismael, Toni, Podolski, Klose, Sagnol, Schlaudraff, Sosa, Kahn. Da kann man fast eine ganz neue Truppe draus machen. :zwinker: Aber grundsätzlich sollten wir diese Vorbereitungsspiele eh nicht zu ernst nehmen. Entscheidend ist was ab 10.8. passiert.
 

Markus

Ein Bayer, der nicht mehr Schwabenland ist.
Auf der Wasen hat man schon angefangen, die Bierzelte aufzustellen. :top:
Hallo einheimische Stuttgarter :huhu:
Gibt es dort a gscheits Bier?? Oder muss ich in das Weinzelt flüchten (falls vorhanden)? :D

Zum Spiel:
Netter Sommerabendfußball. Der Wagner gefällt mir. :top: Servus Santa Claus.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Auf der Wasen hat man schon angefangen, die Bierzelte aufzustellen. :top:
Hallo einheimische Stuttgarter :huhu:
Gibt es dort a gscheits Bier?? Oder muss ich in das Weinzelt flüchten (falls vorhanden)? :D

Der Wasen heißt diese traurige Veranstaltung, bzw. der Ort wo das Volksfest stattfindet, nicht die - ist auch gut so, so lässt's sich besser von der Wiesn abgrenzen :floet:

Gscheits Bier? Entscheide selbst:
Schwabenbräu, Stuttgarter Hofbräu, Dinkelacker und noch ein paar. Am aushaltbarsten ist noch das Hofbräu aber wirklich nur aushaltbar.

Spar Dir das Ganze und schau lieber auf die Wiesn :zwinker:
 

Markus

Ein Bayer, der nicht mehr Schwabenland ist.
Du scheinst ja schon gute (oder schlechte :D ) Erfahrungen dort gemacht zu haben. :zwinker:

Spar Dir das Ganze und schau lieber auf die Wiesn :zwinker:

Nicht unrealistisch das ganze, da ich plane in dieser Zeit 2 Wochen Urlaub zu machen. Andererseits würde mich doch schon mal interessiere, wie die Schwaben ihr Volksfest feiern.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Du scheinst ja schon gute (oder schlechte :D ) Erfahrungen dort gemacht zu haben. :zwinker:

Sagen wir's mal so: Ich weilte schon mal in Stuttgart, ja...

Der Wasen ist längst nicht voll wie die Wiesn, was einerseits zwar den Vorteil hat, daß Du locker 'nen Platz im Zelt kriegst, andererseits den Nachteil, daß Du Dir abends unter der Woche ein wenig verloren vorkommst in einem Zelt, das zu einem Drittel voll ist. Die Distanz von 15m zum nächsten Tisch mit Menschen trägt dadurch nicht unbedingt zu erhöhter Kommunikation bei, was sich wiederum ein wenig auf die "Feier" im Allgemeinen niederschlägt...
 
Der Wasen ist längst nicht voll wie die Wiesn, was einerseits zwar den Vorteil hat, daß Du locker 'nen Platz im Zelt kriegst, andererseits den Nachteil, daß Du Dir abends unter der Woche ein wenig verloren vorkommst in einem Zelt, das zu einem Drittel voll ist. Die Distanz von 15m zum nächsten Tisch mit Menschen trägt dadurch nicht unbedingt zu erhöhter Kommunikation bei, was sich wiederum ein wenig auf die "Feier" im Allgemeinen niederschlägt...

Dann warst du wohl zum falschen Zeitpunkt aufm Wasen. Bei entsprechendem Wetter sind auch die Stuttgarter Festzelte bis auf den letzten Platz gefüllt.

Zum Bier: Als absoluter Gelegenheits-Bier-Konsumierer kann ich am ehesten noch das Stuttgarter Hofbräu empfehlen, Dinkelacker geht aber mal gar nicht, finger weg.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Dann warst du wohl zum falschen Zeitpunkt aufm Wasen. Bei entsprechendem Wetter sind auch die Stuttgarter Festzelte bis auf den letzten Platz gefüllt.

Vor sieben Jahren Dienstag oder Mittwoch Abend gegen 19:00 und gutem Wetter (~ 20°). Mal davon abgesehen, daß das Wetter recht wurscht sein sollte, da ja sowieso zum Großteil drinnen gesessen wird.

Ich glaub' eher, daß da bloß was zum Wochenende los ist.
 

Markus

Ein Bayer, der nicht mehr Schwabenland ist.
Danke, Budmaster_Bundy & Rupert für eure Meinungen bzgl. Wasen & Stuttgarter Bier. :top:
 

BetzeFan

Heavy Metal VIP
Bin mal gespannt, ob nach van Bommels EKG (Eierkontrollgriff) bei Meira, gegen ihn ermittelt wird. Die Kamerabilder haben den Griff in's Fortpflanzungszentrum ja ganz genau gesehen. Deswegen hat sich Meira bestimmt auch so aufgeregt!
BF
 
Bin mal gespannt, ob nach van Bommels EKG (Eierkontrollgriff) bei Meira, gegen ihn ermittelt wird. Die Kamerabilder haben den Griff in's Fortpflanzungszentrum ja ganz genau gesehen. Deswegen hat sich Meira bestimmt auch so aufgeregt!
BF

Boka wurde für die fast selbe Tätlichkeit hart bestraft. Wenn der DFB diesmal van Bommel wieder ungeschoren davonkommen lässt, dann verstehe ich die Welt nicht mehr. Der denkt doch jetzt schon das er nen Freifahrtsschein gepachtet hat.
 

Eintracht-Fanatiker

Leikeim Kellerbier-Fan
Bin mal gespannt, ob nach van Bommels EKG (Eierkontrollgriff) bei Meira, gegen ihn ermittelt wird. Die Kamerabilder haben den Griff in's Fortpflanzungszentrum ja ganz genau gesehen. Deswegen hat sich Meira bestimmt auch so aufgeregt!
BF

Hoffentlich nicht. Denn wenn Van Bommel aufem Platz steht schadet es den Bayern eher, anstatt das es ihnen hilft!
 
Hab mich gestern Abend kurzfristig doch noch für einen Stadionbesuch entschieden... und meine Entscheidung bereits vor Anpfiff bitter bereut.

Dass viele Leistungsträger auf der Bank sitzen bzw. nicht nominiert sind (da z.T. verletzt) war ja bekannt, aber dass wirklich nur der Ersatz vom Ersatz spielt, hatte ich dann auch nicht vermutet.
Wenn man als Trainer weiß, dass 45.000 Zuschauer ins Sadion kommen, dass das Spiel live übertragen wird und dass es gegen den FC Bayern geht, hätte man wirklich etwas mehr "Risiko" gehen können.

Ansonsten natürlich ein müder Kick. Schäfer (seltsamerweise) völlig neben der Kappe - eine Abwehr, die meistens noch ganz passabel stand - ein Mittelfeld ohne Einsatz und ein bemitleidenswerter Cacau auf weiter Flur. So kann man einfach nicht auftreten.

Schade, dass die Bayern so schnell keine Lust mehr hatten. Bis auf Ribery (klasse Spieler!!! :top:) ist mir eigentlich auch dort keiner besonders aufgefallen - auch wenn die Sparflamme immernoch ein Inferno gegenüber der Stuttgarter "Powerleistung" war... :suspekt:

Naja, zumindest mal wieder etwas Stadionluft geschnuppert, die Kollegen aus'm Block wieder gesehen...
Gegen Schalke wirds besser :D
 
Ist doch aber ne ganz normale Sache, das ne Sperre sich nur auf den jeweiligen Wettbewerb beschränkt.

Arthur Boka zum Beispiel wurde seinerzeit für exakt das Selbe Vergehen auch nur für die Bundesliga gesperrt, hätte im DFB-Pokalfinale spielen dürfen. Also diesesmal eindeutig kein Bayernbonus.
 
Lincoln hatte aber für eine rote Karte im Ligapokal 6 oder 7 Spiele Sperre bekommen - und die hat er dann in der Bundesliga abgesessen.


War das damals Lincolns Spuckattacke gegen Hitzlsperger? Also meiner Meinung nach ist diese auch härter zu bestrafen als die Aktionen von van Bommel oder Boka, aber ist warscheinlich ansichtssache...
 
War das damals Lincolns Spuckattacke gegen Hitzlsperger? Also meiner Meinung nach ist diese auch härter zu bestrafen als die Aktionen von van Bommel oder Boka, aber ist warscheinlich ansichtssache...

Das müsste's gewesen sein.
Aber eigentlich gilt: Rot ist Rot. Eine Tätlichkeit, wie bei van Bommel vorlag, ist auch keine andere Karte als eine Spuck-Attacke.
Über die Länge der Sperre kann man natürlich diskutieren...
 
Oben