Liga-Liveticker

Kamel

www.hattrick.org
[Öffnen!] Kamikaze Kamele - HSV Allstars (58 Minute(n) gespielt) 4 - 0 [Löschen]
57. Spielminute: Eine schöne Ballstafette auf dem rechten Flügel der Gastgeber konnte von der gegnerischen Abwehr nicht unterbunden werden. So gelangte das Objekt der Begierde schließlich zu Håkan Rolandsson, der ein weiteres Tor für Kamikaze erzielte. Die Führung erhöhte sich dadurch in der 57. Minute auf 4 - 0.

:hammer2: :hammer2: :zahnluec:
 

Gaudloth

Bratze
Kamikaze Kamele - HSV Allstars (58 Minute(n) gespielt) 4 - 0
57. Spielminute: Eine schöne Ballstafette auf dem rechten Flügel der Gastgeber konnte von der gegnerischen Abwehr nicht unterbunden werden. So gelangte das Objekt der Begierde schließlich zu Håkan Rolandsson, der ein weiteres Tor für Kamikaze erzielte. Die Führung erhöhte sich dadurch in der 57. Minute auf 4 - 0.

Kann das sein, dass dein Gegner gar nicht gewinnen will?

... wenn man seine letzte PM ( vom Mai) so liest...
 

Kamel

www.hattrick.org
Kamikaze Kamele - HSV Allstars 4 - 0 [HT Live] [Dieses Spiel zu deinen Favoriten hinzufügen.]





Spiel anschauen: HT-Live
Datum: 25.11.2006 um 18:00
MatchID: 97989016
Stadion: Kamikaze Kamele Arena
Zuschauerzahl: 45025


Kamikaze Kamele Arena - Bei bewölktem Himmel und einer geringen Regenwahrscheinlichkeit wurden beim heutigen Spiel 45025 Zuschauer gezählt. Die Aufstellung von Kamikaze ließ auf eine 5-4-1-Formation schließen. Es liefen auf: Röse - Estrela, Rorhring, Maraví, Saarnimo, Afik - Novak, Cerick, Wieger-Dragschit, Rolandsson - Popescu.

Die Aufstellung von Allstars ließ auf eine 3-5-2-Formation schließen. Es liefen auf: Parda - Koutrakos, Gloor, Widerström - Fektistas, Hutner, Hessisch, Zani, Peltola - Bokhall, Eng-Peng.

Ein raffiniert angeschnittener Eckstoß von Vasile Popescu und ein blitzsauberer Kopfball durch Diogo Estrela führten zum 1 - 0 für Kamikaze in der 26. Minute. Eine schöne Ballstafette auf dem rechten Flügel der Gastgeber konnte von der gegnerischen Abwehr nicht unterbunden werden. So gelangte das Objekt der Begierde schließlich zu Peer-Christian Cerick, der ein weiteres Tor für Kamikaze erzielte. Die Führung erhöhte sich dadurch in der 28. Minute auf 2 - 0. Nach 30 Minuten erzielte Vasile Popescu von Kamikaze mit einer perfekten Schusstechnik das 3 - 0. Der 30-Meter-Hammer schlug direkt unter der Latte ein. Dem gegnerischen Torwart blieb nichts anderes übrig, als den Ball aus seinem Netz zu holen. Danach nahm Kamikaze das Tempo aus dem Spiel und konzentrierte sich auf das Verhindern von Toren. Pause, Spielstand 3 - 0. Kamikaze war in dieser Halbzeit die dominierende Mannschaft - die Spieler brachten den Ballbesitz auf 67 Prozent.

Eine schöne Ballstafette auf dem rechten Flügel der Gastgeber konnte von der gegnerischen Abwehr nicht unterbunden werden. So gelangte das Objekt der Begierde schließlich zu Håkan Rolandsson, der ein weiteres Tor für Kamikaze erzielte. Die Führung erhöhte sich dadurch in der 57. Minute auf 4 - 0. Kamikaze brachte den Ballbesitz auf 67 Prozent.

Bei Kamikaze war die Leistung von Günther Röse bewundernswert - da konnte keiner seiner Teamkollegen mithalten. Dafür schlich Diogo Estrela mit einer Grabesmiene vom Platz - seine Leistung war nicht das Gelbe vom Ei gewesen. Nach diesem Spiel forderten die Fans von Allstars eine "Anders Widerström-Straße" - die Leistung des Spielers war herausragend gewesen. Was Steffen Gloor geboten hatte, war dagegen nicht so berauschend! Die Begegnung endete 4 - 0.



ZUSAMMENFASSUNG

1-0 Diogo Estrela (26)
2-0 Peer-Christian Cerick (28)
3-0 Vasile Popescu (30)
4-0 Håkan Rolandsson (57)


BALLBESITZ
67%
33%
67%
33%
BEWERTUNG

Kamikaze Kamele
zur Einzelbewertung der Spieler
Einstellung: Spiel des Jahres
Spezialtaktik: Normal
Fähigkeit: (---)

Mittelfeld: Weltklasse (min.)
Abwehr rechts: brillant (tief)
Abwehr zentral: fantastisch (max.)
Abwehr links: fantastisch (min.)
Angriff rechts: großartig (tief)
Angriff zentral: erbärmlich (min.)
Angriff links: katastrophal (hoch)

HSV Allstars
zur Einzelbewertung der Spieler
Einstellung: (versteckt)
Spezialtaktik: Normal
Fähigkeit: (---)

Mittelfeld: passabel (max.)
Abwehr rechts: durchschnittlich (max.)
Abwehr zentral: gut (max.)
Abwehr links: passabel (hoch)
Angriff rechts: hervorragend (max.)
Angriff zentral: hervorragend (hoch)
Angriff links: hervorragend (max.)

Wenn man bedenkt das nur im MF die Grenze erreicht ist, bin ich zufrieden mit den Ratings, aber der Gegner hat schon versucht mit Absicht zu verlieren :zwinker:
 

Gaudloth

Bratze
Wenn man bedenkt das nur im MF die Grenze erreicht ist, bin ich zufrieden mit den Ratings, aber der Gegner hat schon versucht mit Absicht zu verlieren :zwinker:

Aber selbst wenn er versucht hätte zu gewinnen, hätte er kaum eine Chance gehabt.

Und was für Ratings hat eigentlich dein Stürmer, der müsste doch trotz der schlechten Form, mehr sterne bringen :gruebel:

EDIT: Achja,wenn ich die Ratings sehe, frag ich mich übrigens, warum du nicht aufgstiegen bist.
 

Kamel

www.hattrick.org
Vasile Popescu (12400339) [Diesen Spieler zu deinen Favoriten hinzufügen.]
28 Jahre, durchschnittlich in Form, gesund
Er ist ein beliebter Spieler und darüber hinaus aufbrausend und ehrlich.
Seine Erfahrung ist hervorragend und seine Führungsqualitäten sind schwach.

Spezialität: unberechenbar

Nationalität: România
Total Skill Index (TSI): 19 690
Gehalt: 14 832 €/Woche einschließlich 20% Bonus
Aktueller Verein: Kamikaze Kamele
Gelbe Karten: 0
Verletzungsstatus: gesund


Kondition: gut Torwart: katastrophal
Spielaufbau: schwach Passspiel: durchschnittlich
Flügelspiel: schwach Verteidigung: armselig
Torschuss: Weltklasse Standards: göttlich

Das passt schon so :zwinker:
 

Wodkabenni

unbekannt verzogen

Ich verbrenn schon mal das böse Buch

bööörn maddafagga böööööörn

:prost: :prost: :prost:
 
Glückwunsch an die Kamele!! Sowas nennt man einen souveränen Sieg :zahnluec:
Dann kannste dich ja am Dienstag etwas schonen, oder?? :zwinker:

Und der Karl ist heute dran? *Daumen.drück* :victory:
 

Karlthegreat

Lëtzebuerger
FC Lëtzebuerg 05 - BMC




Spiel anschauen: HT-Live
Datum: 26.11.2006 um 14:45
MatchID: 98021393
Stadion: FC Lëtzebuerg 05 Arena



Das Spiel läuft gerade. In der ersten Halbzeit sind bereits 6 Minuten absolviert.
FC Lëtzebuerg 05 Arena - Bei bewölktem Himmel und einer geringen Regenwahrscheinlichkeit wurden beim heutigen Spiel 50000 Zuschauer gezählt. Derbyfieber in der Region Luxembourg - die Fans beider Vereine wollten sich dieses Lokalduell nicht entgehen lassen. Lëtzebuerg wählte eine 3-5-2-Formation. Folgende Spieler standen in der Anfangsformation: Häffner - Le Mentec, Scholtes, Llorenç - Bielsa, Santos, Bos, Snaauw, Salinas - Schram, Weidl.

Die Spieler von BMC standen in einer 3-5-2-Formation auf dem Platz. In der Start-Elf: Zec - Aycirieix, Besenius, Viilup - Hames, Hartell, ter Heine, van Herk, Meyer - van Tongeren, Araujo.

Lëtzebuerg versuchte von Beginn an, über die Flügel zu spielen. Diego Salinas brachte Lëtzebuerg in der 2. Minute nach einem Angriff über rechts mit 1 - 0 in Führung. Der für seine Schnelligkeit bekannte Kevin Weidl nahm in der 4. Minute seinem Gegenspieler auf zehn Metern fünf ab und passte den Ball wunderschön auf Kristian Schram, der nur noch den Fuß hinhalten musste. Tor für Lëtzebuerg, 2 - 0!



!
 

Karlthegreat

Lëtzebuerger
BMC griff in der 8. Minute über die rechte Seite an - ohne zählbaren Erfolg: Der kümmerliche Schuss von Joé Besenius landete direkt in den Armen des Torhüters. Lëtzebuerg hätte in der 11. Minute beinahe die Führung ausgebaut, als nach einer Flanke von rechts der Kopfball von Diego Salinas gerade noch vom Torwart aus dem Winkel geboxt wurde. Die anschließende Ecke brachte nichts ein. In der 19. Minute sah Benedictus ter Heine von BMC Gelb, weil er seinen Gegenspieler umgemäht hatte.


Bitte keinen Verletzten jetzt :motz:
 

Karlthegreat

Lëtzebuerger
FC Lëtzebuerg 05 - BMC (26 Minute(n) gespielt) 2 - 1
23. Spielminute: Die Gäste antworteten in der 23. Minute mit einem Treffer zum 2 - 1. Luis Araujo wurde in der Mitte schön angespielt und verwandelte souverän per Lupfer.


:weißnich:
 
Oben