Leverkusen holt Gekas

Hmmmmh, ob das was bringt?

In meinen Augen ist Gekas höchstens ein durchschnittlicher Stürmer, der momentan eben einen Lauf hat. Vielleicht vergleichbar mit Thomas Christiansen, der einmal Torschützenkönig wurde, dann von Bochum zu Hannover ging und nicht mehr wirklich viel getroffen hat.
 

odie

Zeitzeuge
Ist das jetzt die Verpflichtung anstelle von Helmes? Oder wollen die Helmes auch noch haben? Dann frag ich mich langsam, wer eigentlich noch alles im Sturm spielen soll.
 
Eigentlich interessant, dass es immer Bochum trifft...

Sind die zu blöd Stürmer längerfristig zu binden? :zahnluec:


Was hat Bochum denn (in fussballerischer Sicht) zu bieten?

Jedes Jahr der Kampf um den Abstieg bzw. Fussball in der zweiten Liga. In Leverkusen spielt er in der nächsten Saison eventuell sogar international und hat auf jeden Fall bessere Persepktiven. Gekas ist zum richtigen Zeitpunkt in der richtigen Verfassung, bekommt ein Angebot von einem Verein mit besseren Perspektiven und nutzt diese Chance.

Ich glaube nur wenige Bochumer Spieler hätten sich in der Situation für den VfL entschieden.
 
Ist das jetzt die Verpflichtung anstelle von Helmes? Oder wollen die Helmes auch noch haben? Dann frag ich mich langsam, wer eigentlich noch alles im Sturm spielen soll.

Für die nächste Saison ist der Helmes-Transfer nach Leverkusen doch vom Tisch, oder?:gruebel:

Soweit ich weis muss/will/darf Helmes noch ein Jahr in Köln bleiben.
 

Hertha ole

Ostkurve
die sollen mal lieber eine gute abwehr stellen die ist au nich mehr die beste wenn juan auch noch abhaut dann ist die ganz schön löchrig dann bringt der gute sturm auch nichts
 

odie

Zeitzeuge
Für die nächste Saison ist der Helmes-Transfer nach Leverkusen doch vom Tisch, oder?:gruebel:

Soweit ich weis muss/will/darf Helmes noch ein Jahr in Köln bleiben.

Naja, das eine Jahr macht doch auch keinen Unterschied mehr. 2008 soll er ja kommen.
Wenn doch nich, umso besser.
Hotte will Helmes auch beim VfB! :top:
 

koenigs_olaf

Passion OFC
Hertha ? Die versauen doch Stürmer wie kein anderer deutscher Club. Der einzige bei dem es exakt andersrum lief war der olle Preetz. :weißnich:
 

André

Admin
Jo wie schon gesagt, mehr als ein Christiansen, oder Hashemian ist das meiner Meinung nach auch nicht.

Ist schon was bekannt geworden über die Höhe der Ablösesumme? :gruebel:
 

wupperbayer

*Meister 20xx*
@Budmaster: Naja, dann passt er ja zu unseren anderen durchschnittlichen Stürmern :zahnluec:

@odie: Wieso «wer alles noch»? Voronin geht, bleibt Kießling und Papadopulus. Ende. Mehr als zwei Stürmer sind dann doch ganz gut :zwinker:

Und für die Abwehr holen wir ja Sinkiewicz. Mal sehen, ob die Kölner jetzt auch für den so lustige Spruchbänder aufhängen...
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Ist das jetzt die Verpflichtung anstelle von Helmes? Oder wollen die Helmes auch noch haben? Dann frag ich mich langsam, wer eigentlich noch alles im Sturm spielen soll.

Voronin geht doch.

Ich bin auch gespannt, ob Gekas es weiterhin bringt. Es gab schon so oft Stürmer, die bei "kleinen" Vereinen trfane wie die Weltmeister und nach einem Wechsel ging gar nix mehr. Dieses Phänomen müsste man mal etwas systematischer Untersuchen.

Lag's an den Stürmern? (Einmalige, zufällige Glückssträhne)
Lag's daran, das es im Verein keinen anderen gab, der in der Lage war Tore zu machen?
War das Spiel nur auf den einen Torjäger abgestellt?

Wäre mal interessant...
 
servus,

witzige diskussion hier. zwar stimmt die genannte zahl nicht aber das sollte euch nicht hemmen, deshalb.....WEITERMACHEN.

situation ist ewas kompliziert für die pillen und die sache ist noch nicht durch:
denn...bleibt bochum drin haben die.....nix.
beim nichtabstieg hat bochum die option, für 700.000 euro gekas langfristig (ich glaub bis 2009) an sich zu binden ohne irgendwelche nachverhandlungen.
sollte bochum absteigen, liegen die transferrechte bei panathinaikos.

das heißt, bis jetzt hat lev wenn überhaupt die zusage des spielers, im nächsten jahr in der schönsten stadt deutschlands wohnen zu wollen, mehr nicht. eine höhere ablöse ist auf jeden fall fällig, dumm für die pillen nur, dass die gar nicht wissen, mit wem sie das zu verhandeln haben...


zum spieler selber:
war auch schon torschützenkönig in griechenland. aber das hat gar nix zu sagen, das war ein gewisser herr juskowiak auch mal....
schießt also schon länger tore aber ich traue dem auch nicht den ganz großen durchbruch zu.
erinnert mich an unseren em-helden und em-team: eine gute phase gehabt wo alles geklappt hat, anschließend nix.
trotzdem bevorzugte otto bis vor kurzem diese gurke und gekas spielte kaum. hat bisher auch noch kein länderspieltor gemacht.
würde mir zwar wünschen, dass er mal ein sehr guter wird aber ich fürchte es werd eher ne schwalbe werden.

zu den pillen:
schon wieder ein spieler mit option....
fakt ist, helmes spielt nächstes jahr in köln, voronin ist weg.
juan ist auch weg, dafür kommt sinke.

für den hing bereits ein spruchband im stadion, leider nicht online: guckst du printausgabe ksta.
der dazugehörige artikel:
Liebe ist nicht genug - Kölner Stadt-Anzeiger

so long.
 
Wat stand denn drauf? Aber immerhin lag ich mit meiner Prognose richtig :zahnluec: Den Rest mit dem Gedöns um Gekas kenne ich doch. Deswegen darf Bochum ja auch absteigen :zwinker:

servus,

ist schon im müll, aber in etwa:
"wir stehen zu dir, egal wohin du gehst. oder kann man eine 11-jährige liebe so einfach vergessen".
so ungefähr.

hab's im stadion auch nicht gesehen, nur im ksta.

trifft zwar nicht ganz meine seelenlage aber ist auf jeden fall nich mit helmes zu vergleichen, eher mit poldi.

so long.
 

odie

Zeitzeuge
situation ist ewas kompliziert für die pillen und die sache ist noch nicht durch:
denn...bleibt bochum drin haben die.....nix.
beim nichtabstieg hat bochum die option, für 700.000 euro gekas langfristig (ich glaub bis 2009) an sich zu binden ohne irgendwelche nachverhandlungen.
sollte bochum absteigen, liegen die transferrechte bei panathinaikos.

das heißt, bis jetzt hat lev wenn überhaupt die zusage des spielers, im nächsten jahr in der schönsten stadt deutschlands wohnen zu wollen, mehr nicht. eine höhere ablöse ist auf jeden fall fällig, dumm für die pillen nur, dass die gar nicht wissen, mit wem sie das zu verhandeln haben...

Die Situation hat sich geändert.
Angeblich hat sich Bayer die Transferrechte an Gekas gesichert. Für 3,5 Mio €. Damit zahlen sie 4,2 Mio für den wahrscheinlichen Torschützenkönig. Ziemlich viel Kohle, wie ich finde. Aber Leverkusen hat's ja! :top:
 

wupperbayer

*Meister 20xx*
Sagen wir so, odie, wir haben's wieder. Nachdem wir in den letzten Jahren immer Transferüberschüsse erwirtschaftet haben.
 

odie

Zeitzeuge
Sagen wir so, odie, wir haben's wieder. Nachdem wir in den letzten Jahren immer Transferüberschüsse erwirtschaftet haben.

Aber für Stürmer scheint ihr das Geld gern rauszuhauen. Zuerst 5,5 Mio für Kießling, jetzt 4,2 für Gekas. Das ist einiges wie ich finde!

Bist du eigentlich damit einverstanden, daß Lev doch einiges für Leute ausgibt, die bisher jeweils eine Saison (mehr oder weniger) was gezeigt haben?
 

wupperbayer

*Meister 20xx*
Wir haben ja auch einiges für nen Stürmer eingenommen, und zwar mehr, als wir für Kießling und Gekas zusammen ausgegeben haben.

Und ja, ich bin dafür, Perspektivspieler zu verpflichten. Das birgt ein gewisses Risiko, aber das macht mir nix.
 
Oben