Lautern von den Abstiegsrängen weg ...

faceman

Europapokal-Tippspielsieger 2015
... zumindest bis morgen. 2:0 haben sie Pauli geschlagen und haben vorerst Offenbach hinter sich gelassen, die nun morgen dringend in Freiburg punkten müssten. Juhhhuuuuuuu, endlich wieder ein kleiner Hoffnungsschimmer in Liga 2 zu verbleiben. Ich drücke weiterhin feste die Daumen und bleibe der unverbesserliche Optimist, mien lieber Busti. :floet:
 
Ganz sicher wird Offenbach die nächsten zwei Spiele verlieren und Lautern wird sich weitere 3 Punkte in Jena holen ;)
 
Ich komme gerade vom Spiel.

:aua: Normal muss das Spiel zur Halbzeit mindestens 4:0 stehen.
Ich muss sagen, die kämpfen in den letzten Spielen bis zum Umfallen, echt klasse. Nach dem Spiel in Osnabrück hatte ich uns wirklich schon abgeschrieben :rotwerd:
 

Dilbert

Pils-Legende
Ganz sicher wird Offenbach die nächsten zwei Spiele verlieren und Lautern wird sich weitere 3 Punkte in Jena holen ;)

Jena ist heute abgestiegen, und hat anscheinend für Aue noch´n bisschen "Aufbauhilfe Ost" in Sachen Torverhältnis spielen wollen. Ganz übel, da werden nach der Saison wohl noch die Köpfe rollen, die sich nicht bisher schon freiwillig verabschiedet haben. Da dürfte Lautern leichtes Spiel haben, so wie sich Carl-Zeiss heute präsentierte, scheint das letzte bisschen sportlicher Anstand verlorengegangen zu sein.

Schade, einfach schade. warum haben die vor der Saison auch ihre komplette Stammelf verscherbelt?

Offenbach braucht jetzt wirklich ein kleines Wunder.
 

Detti04

The Count
Offenbach braucht jetzt wirklich ein kleines Wunder.
Was heisst hier kleines Wunder? Wenn Osnabrueck am naechsten Spieltag bei 60 verliert, dann braucht Offenbach am letzten Spieltag schlicht und ergreifend einen Sieg in Osnabrueck (und kann beide Spiele vorher verlieren), und schon bleibt Offenbach sicher drin. Wenn dafuer ein Wunder her muss, ist Offenbach definitiv zu schwach fuer die Liga.
 

Dilbert

Pils-Legende
Was heisst hier kleines Wunder? Wenn Osnabrueck am naechsten Spieltag bei 60 verliert, dann braucht Offenbach am letzten Spieltag schlicht und ergreifend einen Sieg in Osnabrueck (und kann beide Spiele vorher verlieren), und schon bleibt Offenbach sicher drin. Wenn dafuer ein Wunder her muss, ist Offenbach definitiv zu schwach fuer die Liga.

Ach Detti, wer bitte verliert denn schon noch gegen 1860? Na gut, Wehen, aber denen ist ja seit Wochen eh fast alles wurscht. (Hoffentlich morgen auch...) Die Löwen haben sich ja heute mal wieder fein von Paderborn verdreschen lassen, ich kapier inzwischen wirklich nicht, warum wir die nicht im Borussia-Park mit ´ner anständigen Packung nach Hause geschickt haben.

Offenbach hat glaube ich einen gammeligen Auswärtssieg eingefahren, glaubste, die fangen bei den heimstarken Osnabrückern oder bei der besten Heimtruppe der Liga damit an? Klar, Zeit wirds. Das Offenbacher restprogramm ist halt knüppeldick. Ich glaube aber nicht, dass die Osnabrück jetzt als die einzuholende Mannschaft sehen dürfen (weil die halt bei den Sechzigern spielen dürfen), sondern eher Augsburg und Kaiserslautern. Augsburg muss morgen gegen Köln ran, und dann nach Fürth. Zwei Niederlagen sind nicht unwahrscheinlich, auch wenn die Fürther heute den Aufstieg endgültig verbaselt haben.
 

Detti04

The Count
... dann spiele ich die woche drauf lotto, die chancen auf den jackpot sind ähnlich gut :D:D
Ich gebe zu, das ich Sechzigs Entwicklung nicht wirklich verfolge, nur: Osnabrueck hat in den letzten 4 Spielen auch nur 2 Punkte geholt. Und zwar in Jena und eben jetzt zuhause gegen Fuerth, das vorher praktisch schon den Aufstieg verpasst hatte und auch nur noch spielt, damit die Saison irgendwann mal rum ist. Fuer mich sieht das so aus, als wuerde Osnabrueck im Moment auch nicht gerade 'nen Hering vom Tisch ziehen...

Abgesehen davon sollte 60 zur Sicherheit dann doch noch mal punkten, damit es auch theoretisch nicht mehr absteigen kann. Aber das weisst Du ja eh.
 

BoardUser

Jede Saison ein Titel!
Admin
Moderator
Ja, Paderborn schafft es wohl auch nicht mehr. Oder glaubt jemand an einen Sieg gegen Gladbach?:floet:

Von mir aus kann man es echt so stehen lassen. Einziger Wermutstropfen wäre der Aufstieg der Kölner.;)
 

Remember '78

més que un Bock
Und schon ist der OFC wieder vorbeigezogen :top:

Schade aber auch. Selbst die DFL ist vorübergehend machtlos... ;)
 

MarkvanBommel

JUL never walk alone
Der FCK steht weiter unter enormen Druck. Der FCK steht auf einem Abstiegsrang. Es wird sehr spannend. :-/
 

Schröder

Problembär
Der Spieltag brachte nix Neues, außer, das jetzt auch Augsburg wieder mitmischt. Allerdings sollten die ihren 1 Punkt im Heimspiel gegen Jena wohl einfahren, der ihnen ja wg. des besseren Torverhältnis gegenüber Osnabrückund Offenbach reichen würde. Bei einer Niederlage muss entweder Osnabrück oder Lautern verlieren.

Offenbach ist gerettet, wenn sie selbst `n Punkt holen, Lautern nicht gewinnt oder Augsburg verliert.

Lautern reicht auf alle Fälle ein Sieg gegen Köln. Bei einem Remis müsste entweder Osnabbrück oder Augsburg verlieren.

Osnabrück ist bei einem Sieg sicher, oder bei einem Punkt, wenn Lautern nicht gewinnt oder Augsburg verliert.

Irgendwie haben es alle 4 selbst in der Hand.

Ich hoffe, die Kölner bedanken sich für unsere Unterstützung gegen Hoffenheim und Freiburg und holen `n Punkt auf`m Betze. Allerdings ist diese Hoffnung nicht besonders groß...:rolleyes:
 
Ich hoffe, die Kölner bedanken sich für unsere Unterstützung gegen Hoffenheim und Freiburg und holen `n Punkt auf`m Betze. Allerdings ist diese Hoffnung nicht besonders groß...:rolleyes:

Ruhe Schröder! :zahnluec:

Ich hoffe die Kölner haben nächsten Sonntag noch immer 2 Promille im Durchschnitt und fallen nur lustlos über den Platz.
 

faceman

Europapokal-Tippspielsieger 2015
Herrje, was ein schei.. Tag gestern, Lautern schiesst 5 Tore und spielt doch nur 2:2 und Offenbach ist hoffnungslos Hoffenheim unterlegen und bekommt, nachdem es Hoffenheim nicht schafft aus einem guten Dutzend Torchancen das vorentscheidnde 2:0 zu machen, einen lächerlichen Elfmeter. Tja, stehst Du unten drin, passiert sowas auch noch. Nun muss Köln geschlagen werden, dann wäre ein Seuchenjahr wehigstens mit viel Dusel noch geradegerückt. Aber auch das muss erstmal geschafft werden. :suspekt:
 

U w e

Moderator
Irgendwie glaub ich nicht an den FC Kölle, genauso wenig wie an den FC Schalke - eine Etage höher.

Meine Tendenz tendendiert :D zu Offenbach und Bielefeld.
 

Remember '78

més que un Bock
Ich hoffe, die Kölner bedanken sich für unsere Unterstützung gegen Hoffenheim und Freiburg und holen `n Punkt auf`m Betze. Allerdings ist diese Hoffnung nicht besonders groß...:rolleyes:

Warum nicht? Cottbus haben wir schließlich auch schonmal einen Gefallen getan, als wir gegen sie am letzten Spieltag verloren haben und sie dadurch ebenfalls aufstiegen (anstatt Gladbach) :zahnluec:

Aber im ernst - ich will Lautern am Boden sehn und hoffe auf 3 Punkte :top:

Mit meiner Unterstützung vor Ort kann das eigentlich nur gut gehen... :suspekt:
 

BoardUser

Jede Saison ein Titel!
Admin
Moderator
Das heisst dann auch, dass der FCK bei einem Sieg auf jeden Fall drin bleibt.:top:
 

André

Admin
Ich denke man kann dem FCK jetzt schon gratulieren. Die Kölner werden sich nicht gerade ein Bein ausreißen und so mit 3:0 verlieren.

Da bin ich mir sicher.
 

André

Admin
Kannste gerne machen. Ich hoffe ja das ich nicht Recht habe, denn für das Missmanagement die letzten Jahre hätte der FCK den Abstieg nun wirklich redlich verdient, aber ich kenne die Kölner und auf die ist in solchen Situationen immer Verlass. :floet:
 

wupperbayer

*Meister 20xx*
Kannste gerne machen. Ich hoffe ja das ich nicht Recht habe, denn für das Missmanagement die letzten Jahre hätte der FCK den Abstieg nun wirklich redlich verdient, aber ich kenne die Kölner und auf die ist in solchen Situationen immer Verlass. :floet:
Das befürchte ich auch. Aber mal sehen, vielleicht haben die Kölner ja doch noch Lust, ein bisschen was Gutes zu tun, ausnahmsweise mal.

Aber wenn man sich die letzten Nach-Aufstiegsspiele ansieht, besteht tatsächlich wenig Hoffnung auf einen Auswärtssieg.
 

Schröder

Problembär
Lt der "Zeitung" mit den 4 großen Buchstaben hat sich Daum schon festgelegt und verabschiedet sich aus Köln. Na Spitze, jetzt kann sich jeder ausrechnen, wie motiviert die Geißböcke am So. noch sind. :suspekt:

Allerdings ist`s wohl noch ein Gerücht.
 
Oben