Lars Stindl bei Borussia Mönchengladbach

André

Admin
Viele stellen sich ja die Frage wie und ob Lars Stindl in Favre´s System passen könnte.

Dazu gibt es heute ein IV auf borussia.de

Du bist im Mittelfeld flexibel einsetzbar. Für welche Position bist du primär vorgesehen?

Stindl:Natürlich habe ich auch mit dem Trainer darüber gesprochen, aber das bleibt erst einmal intern. Er weiß, dass ich im Mittelfeld auf verschiedenen Positionen spielen kann. Grundsätzlich fühle ich mich im Zentrum am wohlsten. In Hannover habe ich zuletzt auf der 10 gespielt, aber auch die 6 ist mir nicht fremd. Generell muss ich mich aber wie alle anderen auch beweisen – und dann wird sich zeigen, ob und auf welcher Position ich künftig spielen werde.

Schlauer sind wir immer noch nicht. Dass er auf der 6 eingesetzt wird, kann ich mir nicht vorstellen. Ich denke vorne könnte er für Vorlagen sorgen, evtl. auch als Wechsel-Option für Raffael. Ob es mit ihm zusammen funktioniert, da habe ich meine Zweifel.

Gab es hier nicht schon einen Stindl Thread? Oder wurde das alles im Schweindel Thread besoprochen?
 
Glaube alles im Schweinderl. Verschiebst du bitte dann auch alle betreffenden Posts!?! :p

Ich meine schon, dass er 6er spielen könnte. Meine aber auch, dass mir das zusammen mit Xhaka zu offensiv aufgestellt ist.

Zudem hat er bei Hannover öfter mal gezeigt, dass er vorm Tor weiß wo er stehen muss und auch mal da hingeht wo es weh tun könnte.

Ein Zusammenspiel mit Drmic als hängende Spitze zB wäre doch auch ne Option. Raffael wird ja schließlich nicht jünger.
 

KGBRUS

Mitglied Trainerfindungskommission 2021 psst... RR
Ich bin ja immer noch begeistert von der Version, bei eigenen Ballbesitz mit Dreierkette hinten zB Jantschke geht dann auf die 6 davor halt Xhahaka und Stirndel quasi direkt hinter Raffael.
Hat der Gegner den Ball ne 4er Kette mit Xhahka direkt davor mit Stirndl. Viel Laufarbeit für Stirndl. Sollte aber gehen.
Ich glaube genau daran bastelt Favre.
 
Stindel ist ein Klassse Fußballer und ich bin gespannt wie Ihn Favre in die Gladbacher Mannschaft integriert. Kann mir Ihn gut neben Xhaka als Doppel-6er vorstellen mit offensiver Ausrichtung, da er auch Tore machen kann, wie er ja zuletzt in Hannover unter Beweiss stellte :)

Freue mich unheimlich auf die neue Saison :)
 

HoratioTroche

Zuwanderer
Wahnsinn, wieviel Schreibweisen ihr für den schon habt. So unterschiedlich wurde der seine ganze Karriere noch nicht geschrieben.
 
man sollte sich schon die mühe machen und die Namen richtig schreiben, aber soviel Varianten wie bei Stindl gabs noch bei keinem
 

André

Admin
Mit 13 Toren und elf Vorlagen in seinen bisherigen 28 Pflichtspieleinsätzen für die Fohlen weist Stindl einen bärenstarken Schnitt von 0,86 Scorerpunkten pro Spiel auf.

In Kruses gesamter Borussen-Zeit waren es bei insgesamt 77 Einsätzen 25 Treffer und 23 Vorlagen - ein Schnitt von 0,62.


Stindl: Statistisch klar besser als Vorgänger Kruse

Kruse für 13 vertickt und 3? für Stindl bezahlt. Mal wieder alles richtig gemacht, Herr Eberl. :top:

Von Kruses aktuellen Werten in Wolfsburg will ich dabei gar nicht erst sprechen. :floet:
 

KGBRUS

Mitglied Trainerfindungskommission 2021 psst... RR
Kruses schlechtere Statistik liegt an den Auszeiten, die er sich regelmäßig nimmt.
 

Itchy

Vertrauter
Eigentlich ist Stindl die verkappte Neun, die sich Löw von Götze immer erträumt. Weil robuster und auch in der Lage dreckig zu spielen.
 
Oben