Laberthread 7. Spieltag 21 / 22

André

Admin
Scally mega. Sieg in Wolfsburg. Kann ich gar nicht glauben.

Und das obwohl man sich das Leben selbst schwer gemacht hat. Und dann Scally mit dem Tor. Richtig super. 👍
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Und verdient sich nebenbei beim TV noch dazu...

Warum nicht? Machen viele Arbeitnehmer. Muss der Arbeitgeber i.d.R. genehmigen. Und warum sollten der Arbeitgeber das in diesem Fall nicht tun? Als Trainer wollten sie ihn ja nicht weiterbeschäftigen, daher hat er nichts weiter zu tun. Kann er also problemlos was nebenbei machen.
 

Schröder

Problembär
Spannend wird, wenn er sich Mal zu kritisch gegenüber Werder äußert. Als Angestellter darf er nämlich seinem Arbeitgeber nicht Schaden. Interna ausplaudern schon gar nicht, sonst droht die fristlose Entlassung.
 

Dilbert

Pils-Legende
Die Gladbacher haben mich echt wahnsinnig gemacht. Können das Spiel locker nach Hause düddeln, und verfransen sich dann in Schönspielerei mit gefühlt 100 unnötigen Ballverlusten. Bitte lasst Stindl erstmal keinen Elfer mehr schießen, das war wieder furchtbar, und schon im Anlauf als Gurke anzusehen, weil er selbst nicht wusste was er damit machen sollte.

Was bleibt: Ein etwas unnötig enges, unterhaltsames Spiel mit einem nicht ganz unverdienten Auswärtssieg, und der Bruch eines Fluches nach 18 Jahren. Und die Erkenntnis, dass wer immer sich irgendwann wieder bei Scallys Position zurückmelden will, es schwerer haben wird als er dachte.
 
Kohr mit viiiiel Einsatz :top: will mit dafür sorgen, dass Union das neunte Spiel hintereinander auswärts nicht gewinnt....
Beide Teams in der Anfangsviertelstunde defensiv aufmerksam, Bell bettelte per Ellbogen um die gelbe Karte - Stieler großzügig

St. Juste früh raus........ und Awoniyi "Luftloch" - knapp am 100. Tor der Eisernen vorbei
 
Zuletzt bearbeitet:

powerhead

Pfälzer
Wie gegen Freiburg, ein zerfahrenes Spiel, eine eher glückliche Führung der 05er
Blick auf den Gästeblock rechts oben
20211003_161743.jpg
 
1:1 Die Kombination Kruse - Awoniyi ist wirklich eine Wucht.
Doppelpack Awoniyi !!! 1:2 - mit Tor Nummer 5 auf Verfolgung von Haaland und Lewandowski
Union eine Viertelstunde vor Schluß nun zwei Punkte vor Leipzig, Mainz und Gladbach; doppelt so viele wie "big city".........
Geht noch was für M05??
 
Zuletzt bearbeitet:

powerhead

Pfälzer
Unnötige, aber letztlich verdiente Niederlage in einem schwachen Spiel. Wer so phlegmatisch wie die 05er nach der Halbzeit spielt, fängt sich dann halt Tore. So ganz kann ich auch die Aufstellung und die taktische Ausrichtung nicht verstehen.
 

Dilbert

Pils-Legende
Nach einer fast halbstündigen Belagerung des Frankfurter Strafraum steht es jetzt 1:0 für die Bayern. Irgendwann finden die halt ´ne Lücke.
 

Dilbert

Pils-Legende
1:1, Hinteregger. Weil Frankfurt tatsächlich gemerkt hat, dass man auch die Mittellinie überschreiten darf.
 
Oben