Laberthread 31. Spieltag 21 / 22 - 1. Bundesliga inkl. Hertha - VfB

Dilbert

Pils-Legende
Belfodil mach den Deckel drauf. Das Spiel war auf jeden Fall um 200% unterhaltsamer als das erste an diesem Nachmittag.

Für Gladbach heißt das: 10 Punkte vor, noch drei Spiele - Klassenerhalt. :jubel: :ironie:
 

fabsi1977

Theoretiker
Ja, und ein sehr tiefes noch dazu. Aber was bringt's, das anzukreiden? Biste eh nur wieder der schlechte Verlierer und ändern tut sich ja ohnehin nix.
Nö, biste nicht. Das war eine klare Sache und warum er es sich noch mal angekuckt hat, keine Ahnung. Das wäre dann die Chance auf das 2:2 und wie sich das Spiel dann weiter entwickelt weiß man nicht. Das anzusprechen ist auch völlig ok.

Nur wenn ich dann euren ehemaligen Torhüter heute wieder höre der die ganzen letzten 10 Jahre letztlich auf das Thema Schiedrichter in den direkten Duellen reduziert dann komm ich nicht umhin mir an den Kopf zu langen. Das ist aber gar nicht so sehr ein BVB Problem, die Bayern haben das auch schon gemacht und andere auch. Dem Thema Schiri wird zuweilen einfach zu viel Raum geschenkt, man kann damit einfach teilweise zu gut von den eigenen Fehlern ablenken.

 

fabsi1977

Theoretiker
Ooh, King Whatabout is in the house! Und dann noch Mimimi über Mimimi von einem Fan des 'mia san Mimimi'? Kannst du dir die ganzen Glashäuser überhaupt leisten, die du da gerade zerdepperst?
Weißte, Fabsi, für so 'nen Zirkus hab ich gerade viel zu gute Laune. Also lass uns doch hier und jetzt gleich wieder einen Haken dahinter setzen. Glückwunsch zur Meisterschaft. Ganz ohne 'gähn'. :)
Alles klar, ich glaube wir finden einfach keine richtige Ebene, muss ja aber auch nicht sein. Glückwünsche gerne an die Bayern, mir selber muss man keine senden, hab da ja nix zu beigesteuert .
 
Alles klar, ich glaube wir finden einfach keine richtige Ebene, muss ja aber auch nicht sein. Glückwünsche gerne an die Bayern, mir selber muss man keine senden, hab da ja nix zu beigesteuert .
Jein. Da möchte ich schon recht klar auf dieses FCB/BVB-Ding einschränken. Aber ja, irgendwie läuft's in dieser Hinsicht nicht wirklich rund bei uns.
:weißnich:

Edit:
Spontaner Gedanke meinerseits: Vielleicht ist die Erklärung ganz simpel und es liegt am Filter Internet, warum wir diesbezüglich so schlecht zusammenkommen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dilbert

Pils-Legende
Tja nach 12 Spieltagen war man nur drei Punkte hinter den CL-Plätzen

... und der BVB nur 1 Punkt hinter Bayern:aua::aua::aua:
Da hatten sie ja auch die gleichen Gegner, gegen die sie bis vor zwei Wochen gut gepunktet haben. Wirklich überzeugt haben sie auch da selten. Dann kam die peinliche Pleite in Köln, das 0:6 gegen Freiburg, und danach war die Saison mehr oder weniger im Arsch.

Was jetzt kommt ist mit Glück noch Schadensbegrenzung, und dann hoffen dass die Fanszene sich bis zur neuen Saison halbwegs beruhigt. Gestern in Freiburg wurden sie sogar nach dem späten Ausgleich noch von den eigenen Anhängern verspottet, was ich angesichts der Nicht-Leistung in der zweiten Halbzeit auch gut verstehen kann. Wie soll man so einem Haufen nach solchen Wochen voller fahrlässig verschenkter Punkte noch abnehmen, dass die Spieler wirklich alles geben?
 
Jein. Da möchte ich schon recht klar auf dieses FCB/BVB-Ding einschränken. Aber ja, irgendwie läuft's in dieser Hinsicht nicht wirklich rund bei uns.
:weißnich:

Edit:
Spontaner Gedanke meinerseits: Vielleicht ist die Erklärung ganz simpel und es liegt am Filter Internet, warum wir diesbezüglich so schlecht zusammenkommen.
Ich meine, ohne eine Drecks-Bazi zwingend vor einem Drecks-Dortmunder verteidigen zu müssen :D , dass einige Fabsi ausgezeichnete (Selbst-)Ironie nicht so recht blicken.

Also ein bisserl Fan ist er schon, soweit man das bei den Bayern halt als Fans überhaupt bezeichnen kann, aber in der Regel glänzt er schon damit, seinen Verein oder Aussagen drumherum fein auf die Schüppe zu nehmen. Mal zu Lasten "seines" Vereins, mal eben zu Lasten anderer Vereine.

Und dass ihr Dortmunder ALLE :zahnluec: noch größere Jammerlappen seid als beispielsweise wir, wenn ihr uns mal wieder leer kauft, ist ja nicht von der Hand zu weisen.
 

fabsi1977

Theoretiker
Nicht
Ich meine, ohne eine Drecks-Bazi zwingend vor einem Drecks-Dortmunder verteidigen zu müssen :D , dass einige Fabsi ausgezeichnete (Selbst-)Ironie nicht so recht blicken.

Also ein bisserl Fan ist er schon, soweit man das bei den Bayern halt als Fans überhaupt bezeichnen kann, aber in der Regel glänzt er schon damit, seinen Verein oder Aussagen drumherum fein auf die Schüppe zu nehmen. Mal zu Lasten "seines" Vereins, mal eben zu Lasten anderer Vereine.

Und dass ihr Dortmunder ALLE :zahnluec: noch größere Jammerlappen seid als beispielsweise wir, wenn ihr uns mal wieder leer kauft, ist ja nicht von der Hand zu weisen.
Ich lass das mal so stehen.......

Ich hab im Grunde auch nix gegen die Dortmunder, also im Vergleich zu @Ichsachma bin ich quasi schon fast Fan. Was soll man auch gegen die haben, sind ja harmlos. Und als vor grauen Uhrzeiten einst der glorreiche Südstern die stinkigen Bremer besiegte und den Dortmundern die Schale bescherten war ich hochzufrieden, 3 Jahre später erfreute ich mich über den Lupfer des Nadelstreifen verweigernden Lars Ricken und fand nichts dabei dass die BVBler die heilige Süd des schönsten Stadions der Welt entweihten. Und selbst in den Jahren 11 und 12 grollte ich nicht der Titel. Lediglich das Pokalfinale '12 fand ich alles andere als lustig. Hingegen ekelte mich dass die stinkigen Bremer sich 9 Jahre später 2004 rächten und uns im direkten Duell die Schale klauten. Daher mein lieber @Noir , lass und das Kriegsbeil begraben. Ich werden weiterhin über euren Jammerlappenverein lästern, aber im Grunde genommen mag ich euch. Und auch du @powerhead der du mich als wüsten Bayernarroganzling verunglimpfst, lass und das gemeinsame suchen, nämlich die Abscheu gegenüber dem FC Region vom Betze.
 

powerhead

Pfälzer
Nicht

Ich lass das mal so stehen.......

Ich hab im Grunde auch nix gegen die Dortmunder, also im Vergleich zu @Ichsachma bin ich quasi schon fast Fan. Was soll man auch gegen die haben, sind ja harmlos. Und als vor grauen Uhrzeiten einst der glorreiche Südstern die stinkigen Bremer besiegte und den Dortmundern die Schale bescherten war ich hochzufrieden, 3 Jahre später erfreute ich mich über den Lupfer des Nadelstreifen verweigernden Lars Ricken und fand nichts dabei dass die BVBler die heilige Süd des schönsten Stadions der Welt entweihten. Und selbst in den Jahren 11 und 12 grollte ich nicht der Titel. Lediglich das Pokalfinale '12 fand ich alles andere als lustig. Hingegen ekelte mich dass die stinkigen Bremer sich 9 Jahre später 2004 rächten und uns im direkten Duell die Schale klauten. Daher mein lieber @Noir , lass und das Kriegsbeil begraben. Ich werden weiterhin über euren Jammerlappenverein lästern, aber im Grunde genommen mag ich euch. Und auch du @powerhead der du mich als wüsten Bayernarroganzling verunglimpfst, lass und das gemeinsame suchen, nämlich die Abscheu gegenüber dem FC Region vom Betze.
Mein Post bezüglich der Arroganz, der du gerecht wirst, war nur auf dein Post gemünzt, den ich zitiert hatte.
Ich habe grundsätzlich nix gegen den FC Bayern, und seine Fans, Ausnahmen gibt es bei jedem Verein, in Mainz gibt es auch etliche komplette Vollpfosten.
Du persönlich bist aus meiner Sicht ein recht angenehmer Zeitgenosse, dass mein Post bei dir nicht so ankam, wie er gemeint war, ist für mich kein Problem, da hoffe ich jetzt für dich auch nicht länger. :klatsch :
Der Feind meines Feindes ist mein Freund!
 
Nicht

Ich lass das mal so stehen.......

Ich hab im Grunde auch nix gegen die Dortmunder, also im Vergleich zu @Ichsachma bin ich quasi schon fast Fan. Was soll man auch gegen die haben, sind ja harmlos. Und als vor grauen Uhrzeiten einst der glorreiche Südstern die stinkigen Bremer besiegte und den Dortmundern die Schale bescherten war ich hochzufrieden, 3 Jahre später erfreute ich mich über den Lupfer des Nadelstreifen verweigernden Lars Ricken und fand nichts dabei dass die BVBler die heilige Süd des schönsten Stadions der Welt entweihten. Und selbst in den Jahren 11 und 12 grollte ich nicht der Titel. Lediglich das Pokalfinale '12 fand ich alles andere als lustig. Hingegen ekelte mich dass die stinkigen Bremer sich 9 Jahre später 2004 rächten und uns im direkten Duell die Schale klauten. Daher mein lieber @Noir , lass und das Kriegsbeil begraben. Ich werden weiterhin über euren Jammerlappenverein lästern, aber im Grunde genommen mag ich euch. Und auch du @powerhead der du mich als wüsten Bayernarroganzling verunglimpfst, lass und das gemeinsame suchen, nämlich die Abscheu gegenüber dem FC Region vom Betze.
Gibt kein Kriegsbeil, das ich begraben könnte. Gab nie eines. Ich sag's halt, wenn mir was auf den Zünder geht. Ansonsten weiß ich auch gar nicht, was ich dazu noch schreiben soll, das ich nicht eh schon geschrieben hätte. Nur vielleicht das noch: Werder > Südstern. Immer.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben