Laberthread 28. Spieltag 21 / 22 - 1. Bundesliga Wer punktet gegen den Abstieg?

U w e

Moderator
Freitag 01.04.2022
20:30

1. FC Union Berlin - 1. FC Köln

Samstag 02.04.2022
15:30

Bayer Leverkusen - Hertha BSC
Eintracht Frankfurt - Greuther Fürth
Arminia Bielefeld - VfB Stuttgart
TSG Hoffenheim - VfL Bochum
SC Freiburg - Bayern München

18:30
Borussia Dortmund - RB Leipzig

Sonntag 03.04.2022
15:30

FC Augsburg - VfL Wolfsburg

17:30
Borussia Mönchengladbach - FSV Mainz 05​
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Pffft - wenn dann geht das an die Ukraineflüchtlinge!

Florian Kohfeldt hofft, dass er sich bis zum Spiel am Sonntag noch freitesten kann, ihn hat's nämlich auch erwischt. Q
 

Litti

Krawallbruder
Boahhh was für ein Grottenkick. Union spielt ja schon echt scheiße, aber was der Effzeh heute kickt ist nicht mal Kreisklasse. Furchtbar.
 

Dilbert

Pils-Legende
Boahhh was für ein Grottenkick. Union spielt ja schon echt scheiße, aber was der Effzeh heute kickt ist nicht mal Kreisklasse. Furchtbar.
Ich hab nur bis 22:00 Uhr geglotzt, aber den Kölnern fiel da echt nix ein. Und dann noch so ein Klumpfußpass vor dem Gegentor, der Hector vielleicht einmal pro Saison passiert, wenn überhaupt.

War nicht Euer Tag.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Und ich hatte mich erst geärgert, dass ich bei meinem Kickerteam vergessen hatte Hector aufzustellen.
 

Dilbert

Pils-Legende
Wat ist denn mit Hoffenheim los? Ein 50 Meter-Abschlag, ein 30-Meter-Sprint, keiner macht irgendwas dagegen, und schon liegt Bochum per Fernschuss verdient 1:0 in Sinsheim vorn. Billiger haben die Ruhrstädter wahrscheinlich in dieser Saison noch keine Bude gemacht.
 

Dilbert

Pils-Legende
Leverkusen bremst den Hertha-Aufwärtstrend erstmal aus, liegt 2:0 vorn. Da Stuttgart in Bielefeld führt, könnten das für die Schwaben richtige Big Points werden.

Kaum schreibt man es, macht Hertha fast im Gegenzug das 2:1, alles wieder drin.
 

Dilbert

Pils-Legende
Raum macht das 1:1 für Hoffenheim.

Die laufen übrigens in Trikots rum, für die sie ihren Ausrüster verklagen sollten.
 

Dilbert

Pils-Legende
Zweiter Assist von Riemann, wieder Abschlag - Sprint - Tor. 1:2 in Hoffenheim.

Außerdem liegt Bayern inzwischen in Freiburg vorn, und Bielefeld hat den Ausgleich gegen Stuttgart gemacht. Bisheriger Sieger im Abstiegskampf: Bochum.

Streich bringt Petersen, Petersen hat nach 17 Sekunden seinen 2. Ballkontakt und haut das Ding zum 1:1 gegen die Bayern in die Bude. Sein 100. Tor für die Breisgauer. Herzlichen Glückwunsch! :respekt:
 

Dilbert

Pils-Legende
Die Bayern sind da, wenn sie es brauchen, 3:1.

Auf den anderen Plätzen geht es noch eng zu, und Frankfurt beißt sich an Fürth die Zähne aus.
 

Dilbert

Pils-Legende
Ich glaub, der Meierhöfer von Fürth hat sich gerade den Knöchel gebrochen. Das sah mehr als übel aus, der Fuß darf da so nicht am Bein hängen.

Scheiße...
 

U w e

Moderator
Das sah echt übel aus.

Bayern spielt kurze Zeit mit 12 Mann - müssten dann die Punkte wohl an Freiburg gehen - normaler Weise!
 

U w e

Moderator
Wird wohl darauf ankommen ob Freiburg Protest einlegen wird, wenn man die Vergangenheit betrachtet.
 

Achim

Moderator
Das sah echt übel aus.

Bayern spielt kurze Zeit mit 12 Mann - müssten dann die Punkte wohl an Freiburg gehen - normaler Weise!
Es wird wohl eine Strafe geben aber das die Pkt nach Freiburg gehen glaub ich dann doch eher nicht.
Ist ja auch die Frage warum der 4.Schiri Sabitzer reinschickt obwohl Kingsley noch nicht draußen ist.
 

Dilbert

Pils-Legende
Rehhagel brachte damals einen 4. nicht-europäischen Spieler. Das war das Problem, wenn mich nicht alles täuscht.
Ist nun die Frage, das war ja letztendlich auch ein Wechselfehler, der auf das Spiel so gut wie Null Einfluss hatte, aber das Spiel war für Lautern danach trotzdem verloren. (Ich meine sportlich ging es aber eh in die Grütze.)

Winnie Schäfer ist sowas auch mal passiert, da sagte der Stadionsprecher im Wildpark noch "Winnie, zähl deine Ausländer."

Was das heute für Konsequenzen hat... keine Ahnung.
 
Oben