Labbadia entlassen

kleinehexe

SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16
Wie aus Cannstatter Kreisen bekannt wurde, soll Thomas Schneider (trainiert bisher die U-17) erstmal übernehmen.
Aber wohl nur für 2 Spieltage - was danach kommt wird evtl. auf der PK heute nachmittag bekannt gegeben.

Hm. Ich bin ja Pro-Bruno. Aber sollte es am Trainer gelegen haben, werden wir das in der nächsten Zeit ja sehen.
An den Ergebnissen und Punkten. Ich persönlich fand den VfB gestern schlecht, aber gegen Mainz und Leverkusen habe ich nichts zu meckern.
Da haben Einsatz und Wille gestimmt.
 

André

Admin
Den Einsatz fand ich gestern auch ok. In Unterzahl haben die ja wirklich gekämpft. Wenn man richtig gegen den Trainer spielt, verliert man halt 4:0. ;-)

Was aber natürlich sein kann:; Das ein anderer Trainer mehr aus der Mannschaft rausholen kann, durch eine andere Taktik, Ansprache, Philosophie etc.

Ich bin wirklich gespannt wie sich der VfB nun in den kommenden Wochen präsentieren wird.
 

Kaka

Wahrer Experte & Formel 1 Weltmeister
Wir haben hier in Hamburg noch nen Trainer. Gegen geringe Ablösezahlung geben wir den gerne sofort frei... :huhu:
 

faceman

Europapokal-Tippspielsieger 2015
Markus Babbel ist sicherlich auch im Gespräch, zumal ihm gerade Stuttgart nun liegen müsste.
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Finde das immer lustig wenn man schon am dritten Spieltag den Trainer rauswirft. Die Saison haben sie ja gemeinsam mit ihm geplant, der Kader wurde entsprechend zusammengestellt. Zudem kennen die den ja schon eine Weile. Passt aber irgendwie zu meinem Bild von Bobic. Denke mal über dessen Arbeit sollte man in Stuttgart mal nachdenken. Wirkt auf mich immer planlos. Von seinen teils peinlichen Halbzeitkommentaren mal ganz abgesehen. :D
 

osito

Titelaspirant
Warum hat der Labbadia in der Sommerpause auf die Euphorie-Bremse getreten? Die Antwort gab es heute. Nicht das ich den Bruno sonderlich mag. Aber in dem LKF(Labbadia/Keller/Fink)-Rausschmiss-Verbund stand der Bruno hinter den anderen beiden. Der Bobic sollte auch mal seine Einkaufspolitik ueberdenken. Fuer 2,65 Euro kannst in Stuttgart gerade mal 1-Zone fahren, aber keine BL-taugliche Truppe zusammen kaufen. Wenn es dann nicht funktioniert den Trainer rausschmeissen, diesen Jop kann ich auch machen.
 

André

Admin
Ich finde den dritten Spieltag auch sehr früh.
Zumal es ja nicht 3 haushohe Klatschen waren. Also so völlig desolat war das ja nun nicht.
 

osito

Titelaspirant
haste das spiel gegen Rijeka gesehen? das war mehr als desolat, selbst wenns am ende knapp im Ergebnis war.
Ne klatsche braucht es nicht unbedingt
Ist trotzdem ein bissel zu frueh. Damit macht man sich in der BL keine Freunde, wenn man einen Trainer feuert, mit dem man vorgestern noch gemeinsam am Tisch sass und die Kaderplanung vorgenommen hat. Der Bobic ist ja als Choleriker bekannt. Welcher gute Trainer will sich den antun?
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
haste das spiel gegen Rijeka gesehen? das war mehr als desolat, selbst wenns am ende knapp im Ergebnis war.
Ne klatsche braucht es nicht unbedingt
Ich habe das Stuttgarter Spiel in Mainz gesehen. Und das hätte auch andersherum ausgehen können. War ein gutes Spiel mit viel Einsatz auf beiden Seiten und jeder Menge Torchancen. Mit etwas mehr Glück könnten die Stuttgarter auch vorne drin stehen in der Liga. Für mich ist das purer Aktionismus, auch wenn ich jetzt nicht unbedingt ein großer Bewunderer des Trainers Labbadia bin.
 

kleinehexe

SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16
Finde das immer lustig wenn man schon am dritten Spieltag den Trainer rauswirft. Die Saison haben sie ja gemeinsam mit ihm geplant, der Kader wurde entsprechend zusammengestellt. Zudem kennen die den ja schon eine Weile. Passt aber irgendwie zu meinem Bild von Bobic. Denke mal über dessen Arbeit sollte man in Stuttgart mal nachdenken. Wirkt auf mich immer planlos. Von seinen teils peinlichen Halbzeitkommentaren mal ganz abgesehen. :D

Nix gegen Fredi. Btw., vielleicht hatte Bruno auch selbst keinen Bock mehr auf den Stuttgarter Weg. Wer weiß das schon.
Was ich weiß ist, dass die 1. Halbzeit in Augsburg gestern, das grottigste war was ich seit langen gesehen habe vom VfB.
Dagegen war das Spiel gegen Plovdiv ja ein fußballerischer Leckerbissen.
 
Ist trotzdem ein bissel zu frueh. Damit macht man sich in der BL keine Freunde, wenn man einen Trainer feuert, mit dem man vorgestern noch gemeinsam am Tisch sass und die Kaderplanung vorgenommen hat. Der Bobic ist ja als Choleriker bekannt. Welcher gute Trainer will sich den antun?

Ich habe das Stuttgarter Spiel in Mainz gesehen. Und das hätte auch andersherum ausgehen können. War ein gutes Spiel mit viel Einsatz auf beiden Seiten und jeder Menge Torchancen. Mit etwas mehr Glück könnten die Stuttgarter auch vorne drin stehen in der Liga. Für mich ist das purer Aktionismus, auch wenn ich jetzt nicht unbedingt ein großer Bewunderer des Trainers Labbadia bin.

sag ja nicht das es richtig war, aber der Bobic wird sich ja nicht selber rauswerfen, auch wenn er es verdient hätte.

Bobic will seinen arsch retten und der bruno ist eben das schwein was aus dem dorf gejagt wird.
von daher ist es egal ob man knapp oder hoch verliert.
wobei ich auch kein fan von Labbadia bin
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Labbadia steht nicht für Sesshaftigkeit, Bodenständigkeit. Wo der überall als Spieler und Trainer schon aufgeschlagen ist, wundert es einen nicht, wenn er auch in Stuttgart nicht für immer bleibt. Der VfB wird nicht sein letzter Trainerposten gewesen sein, nur ob er nochmal in der 1.Liga unterkommt, glaube ich im Moment nicht. Aber Sorgen muss man sich nicht machen, der fällt immer wieder auf die Füsse.
Bobic müsste sich mal selbst hinterfragen, ob er denn nicht zu früh gehandelt hat mit dem Rauswurf.
 

Detti04

The Count
Ist trotzdem ein bissel zu frueh. Damit macht man sich in der BL keine Freunde, wenn man einen Trainer feuert, mit dem man vorgestern noch gemeinsam am Tisch sass und die Kaderplanung vorgenommen hat. Der Bobic ist ja als Choleriker bekannt. Welcher gute Trainer will sich den antun?
Die ganze letzte Saison des VfB war doch wohl schon komplett grottiger Fussball, bei welchem man - auch wenn ich mich da wiederhole - nur vom Losglueck gerettet wurde. Es heisst eben doch was, wenn als einzige Erinnerung an eine Saison nur der Gesang "Stuttgart international, kann man nur besoffen sehen" bleibt.

Grundsaeztlich halte ich den Zeiptunkt der Entlassung aber auch fuer Quatsch. Ich wuerde immer nur zu Halbserien hin entlassen, waere dabei aber womoeglich proaktiver als viele Buli-Manager. Bei einer so fruehen Entlassung hat man naemlich immer das Gefuehl, dass der Trainer die Saison nur noch auf Bewaehrung beginnen durfte; aber wenn man dem Trainer schon vor dem Start der Saison nicht mehr traut, dann kann man ihn auch gleich feuern und einem neuen Coach eine volle Vorbereitung mit der Mannschaft und womoeglich sogar Einfluss auf die Kaderzusammenstellung goennen.
 

kleinehexe

SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16
Thomas Schneider hat einen Vertrag bis 2015. Also doch nicht nur fü 2 Spieltage.
 

André

Admin
Finde ich gut, mal auf frisches Blut zu setzen und nicht einen der üblichen Verdächtigen zu holen.

Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk 2
 

kleinehexe

SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16
Und er ist kein unbekannter in Stuttgart - ich schätze sein Standing bei den Fans ist sicher nicht so schlecht.
Ist ja einer "von uns" quasi.
 
Oben