Kuranyi zurückgetreten

André

Admin
Der Jansen nicht mehr dabei, der Borowski auf der Bank und jetzt fährt auch noch der Kevin nach Hause.

Scheiße Deutschland!

Wer soll denn jetzt das ganze Nutella essen?
 

NK+F

Fleisch.
Die Story ist schon dünn genug (fast schliesswürdig), also bleibt wenigstens sachlich und nahe beim Thema.
 

SaintWorm

Bolminator
Moderator
Der Artikel ist nicht sehr aussagekräftig, da kann man alles mögliche hineininterpretieren.
Sollte Kuranyi allerdings aus genannten Gründen zurückgetreten sein, hält sich mein Mitgefühl in Grenzen. Abwarten und Tee trinken.
 
D

DavidG

Guest
Tja, selbst Schuld Jogi.

So langsam kotzt es mich eh an mit ihren Bayernsturmwahnsinn.


Der stellt einen Plosi von Anfang an auf, der in der Liga nichts reißt und setzt einen Kuranyi auf die TRIBÜNE (!), der letzten Spieltag 2 Tore machte und die letzten Jahre ebenfalls immer um die 15 Tore erzielte.
Dagegen ist Klose's Quote seit der letzten Saison nichts.

Man hätte Kuranyi wenigstens auf die Bank setzen müssen und nicht auf die Tribüne.


Schei* auf die NM, Kevin komm Heim und mach bei uns die Tore. :top:
 

BoardUser

Jede Saison ein Titel!
Admin
Moderator
Nun, du schreibst es selbst, ...der am letzten Spieltag 2 Tore machte.

Davor hat er allerdings 5 Spiele lang gar nix gezeigt. Naja und Klose und Poldi? Zumindest spielen die dauerhaft in der NM und machen da regelmäßig ihre Tore bzw. Scorer-Punkte. Klar, wenn man immer gesetzt ist und andere nicht.

Ich denke einfach, dass der Stab sich bei Klose und Poldi auf der sicheren Seite wähnt. Ob das soo eine schlechte Entscheidung ist bei einem Spiel gegen Russland? Naja, ich weiss nicht.

Und KK auf die Bank? Nun gut, aber da sind andere tatsächlich vorne dran, tut mir leid.
 
War gestern im Stadion und Kevin Kuranyi saß zusammen mit Jermaine Jones in der Nähe von uns. In der Pause ist er jedenfalls aufgestanden und gegangen. Soweit kann ich also den Bericht der Bild bestätigen.

Fehlen würde er mir aber nicht unbedingt in der Nationalelf. Da würde ich lieber Helmes mal ne Chance geben.
 
Die Story erscheint mir typisch Bild, weswegen man sich aber nicht deren Niveau aneignen sollte.


Zeitungsbericht: Kuranyi tritt aus Nationalteam zurück - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Sport

Hier eine story "typisch Spiegel":lachweg:. Spiegel beruft sich auf Bild. Welches Blatt ist jetzt das Schundblatt ???

Man sollte man endlich aufhören hier refexartig die Bild-Zeitung zu attackieren, das ist schon lächerlich. Gerade im Sportbereich sind die BILD-Leute am nähesten dran, weil sie das beste Netztwerk haben. Und da ist mir egal, wie sie sich diese Netztwerk aufgebaut haben. Oder will mir jemand erzählen, dass wir immer erst auf die notariell beurkundeten FAZ-News warten sollen. Ja da können wir lange warten, bis die was zu Tage fördern mit ihren Schreibtischredakteuren. Die BILD -Reporter sind die Kriechberichtsreporter, das sollte man mal so hinnehmen.

Also Stenger hat die übereilte abreise bestätigt von K. Das alleine ist schon nicht mehr dünn, auch wenn man K noch zu einer Rückkehr bewegen könnte. Das Psychogramm der Mannschaft und des TRainers wird hier deutlich. So oder so!
 
D

DavidG

Guest
Nun, du schreibst es selbst, ...der am letzten Spieltag 2 Tore machte.

Jeder hat mal eine Formkriese.
Vergiss bitte nicht die letzten 3-4 Jahre, in denen er konstant um die 15 Tore pro Saison gemacht hat.

Kevin Kuranyi (Saison 08/09):
1. Bundesliga: 7 Spiele - 4 Tore

Miroslav Klose (Saison 08/09):
1. Bundesliga: 6 Spiele - 1 Tor

Soviel dazu, das Kuranyi in dieser Saison noch nichts gerissen hat.
 
Jeder hat mal eine Formkriese.
Vergiss bitte nicht die letzten 3-4 Jahre, in denen er konstant um die 15 Tore pro Saison gemacht hat.



Soviel dazu, das Kuranyi in dieser Saison noch nichts gerissen hat.

Ja aber der Klose hat gegen Berlin einen Elfer verwandelt!:lachweg:

Die Schutzbiotope, die für Klose errichtet werden, sind langsam skandalös. Ok, es handelt sich auch um eines seltsame langsame Schnecke!


Aber typisch Löw: Die Spieler, die gerade etwas down sind und ohne Lobby, lässt er am Strassenrand liegen. Da muss einiges vorgefallen sein.
 

BoardUser

Jede Saison ein Titel!
Admin
Moderator
Jeder hat mal eine Formkriese.
Vergiss bitte nicht die letzten 3-4 Jahre, in denen er konstant um die 15 Tore pro Saison gemacht hat.

Da hast du sicher recht. Trotzdem meinte ich auch, dass der Trainerstab sich im Russland-Spiel letztlich zurecht auf das besonnen hat, was bewährt ist, und das ist nunmal der Sturm Klose-Poldi. Und ein (schönes) Tor hat dieser ja auch (gemeinsam) gemacht.

Ob und ein KK oder Mario Gomez oder andere vielleicht 2 oder 3 Dinger gemacht hätten, weiss keiner, insofern ist es müßig, darüber zu spekulieren.

Ungeachtet dessen ist natürlich zum einen auffällig, dass KK seit Monaten, wenn nicht Jahren, eigentlich keine Chance in der NM hat. Was offenbar auch seine Gründe hat, villeicht in seiner Person begründete, vielleicht auch in anderen Personen begründete oder aus Gründen des Mannschaftsgefüges. Jedenfalls wäre es von außen gesehen ein komischer Stil, dennoch aber konsequent von Kevin, wenn er hinschmeisst und den Weg freimacht. Offenbar wird sein Verlust für die NM eh als nicht so groß empfunden.

Ach os, das mit dem "nix gerissen" meinte ich, die 5 Spiele dazwischen. Denn er KK hat nicht etwa regelmäßig getroffen bei seinen 4 Toren, sondern 2 mal im Doppelpach. Und dazwischen hat er nicht nur nicht getroffen, sondern auch schlecht ausgesehen. Gut, haben andere auch. Aber die sind halt in der NM etwas gestandener. Will sagen. Um reinzukommen musst du längere Zeit besser sein als der der drin ist. Und das sowohl vom Resultat her, als auch von der Spielweise, der Mannschaftsdienlichkeit und von den Trainingseindrücken. Und offenbar hat sich KK alles in allem nicht so aufgedrängt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Jeder hat mal eine Formkriese.
Vergiss bitte nicht die letzten 3-4 Jahre, in denen er konstant um die 15 Tore pro Saison gemacht hat.



Soviel dazu, das Kuranyi in dieser Saison noch nichts gerissen hat.

Nun, das interessiert aber nicht.

Ein Bayern Spieler hat halt eine andere Lobby in der Nationalelf. Darum kann sich ein Klose auch mal eine Handvoll Graupenspiele erlauben und wird wieder aufgesteillt - weill man ihn ja "unterstützen" muß.
Das gilt jetzt nicht nur für Kuranyi sondern allgemein.
Daher kann ich K.K. schon verstehen, wenn an dem Gerücht was dran ist.
Warum soll ich jedesmal zur Nationalelf anreissen nur um mir das Spiel eh nur von der Bank anzugucken - (oder eventuell mal für 10 Minuten aufzulaufen. Oder jetzt sogar auf der Tribüne zu sitzen? Empfehlen für ein Turnier kann man sich so eh nicht.
Da kann ich mir das ganze auch schenken und mich auf den Verein konzentrieren.
 
Ich finde Kuranyi hat Recht.
Da spielt jemand der beim Tabellenelfen auf der Bank sitzt vor Anfang an und man selbst bekommt keine Chance.
Ich vermute mal woran es liegt.
Löw ist Schwabe und ein "alter" Stuttgarter!
Kuranyi hat ja auch mal in Stuttgart gespielt und den Lieblingsverein von Löw verlassen.
Das gleiche hat Hildebrand getan.
Auch er ist bei Löw unten durch.
Ich kann Gomez nur raten beim VFB zu bleiben solange Löw Bundestrainer ist oder zu den Bayern zugehen, denn der Uli würde den Löw schon zu Recht stutzen wenn seine Spieler außen vor blieben.
Ich hoffe Kuranyi bleibt bei seiner Entscheidung und ist kein Umfaller.

1974 sind auch etliche Spieler aus der Nationalmannschaft zurück getreten.
Gerd Müller, Wolfgang Overath, Jürgen Grabowski, Bernd Hölzenbein und Paul Breitner.
(weil die Spielerfrauen nicht zur Feier nach dem WM Sieg durften aber die Frauen der Funktionäre waren dort, darauf hin haben die genannten Spieler die Feier verlassen und ihren Rücktritt erklärt)
Alle haben zu ihren Wort gestanden bis auf Paul Breitner!
 

WhiteEagle

Dauernörgler
Ja aber der Klose hat gegen Berlin einen Elfer verwandelt!:lachweg:

Die Schutzbiotope, die für Klose errichtet werden, sind langsam skandalös. Ok, es handelt sich auch um eines seltsame langsame Schnecke!


Aber typisch Löw: Die Spieler, die gerade etwas down sind und ohne Lobby, lässt er am Strassenrand liegen. Da muss einiges vorgefallen sein.

Und ich habe gedacht, der Klose habe in Finnland den Deutschen mit diversen Toren den Arsch gerettet.

Aber na ja, danach sollte man ihn wohl auf die Bank setzen.

Hier geht es aber eigentlich um Nutella ähhh Kuranyi.

Der kann alles, zeigt aber selten was. Wenn aber, dann ist es wie bei einer Zahnpastatube: Dann kommt alles auf einmal!

Insgesamt ist das alles einfach zu wenig.

Dass hier aber gerade die Schalker für ihn Partei ergreifen ist schon ein wenig amüsant. Wurde Kuranyi vor kurzem nicht noch mit Pfiffen aufgrund schlechter Leistungen begleitet?

Sollte er in der Halbzeitpause wirklich einfach abgehauen sein, braucht er vermutlich gar nicht zurücktreten.
Dann sollte er eh rausgeschmissen werden, zumindest für einen längeren Zeitraum.

Für Panama kann er aber nun leider nicht mehr spielen... :D
 
Löw ist Schwabe und ein "alter" Stuttgarter!
Kuranyi hat ja auch mal in Stuttgart gespielt und den Lieblingsverein von Löw verlassen.
Das gleiche hat Hildebrand getan.
Auch er ist bei Löw unten durch.


Der einzige Haken an dieser interessanten Theorie: Hildebrand ist in Stuttgart immer noch ein gern gesehener Gast, der bei den Fans nach wie vor einen hohen Stellenwert. Ganz im Gegenteil zu Kuranyi, den hier absolut niemand mehr leiden kann und sich am besten gar nicht mehr blicken lassen sollte.:)
 
Der einzige Haken an dieser interessanten Theorie: Hildebrand ist in Stuttgart immer noch ein gern gesehener Gast, der bei den Fans nach wie vor einen hohen Stellenwert. Ganz im Gegenteil zu Kuranyi, den hier absolut niemand mehr leiden kann und sich am besten gar nicht mehr blicken lassen sollte.:)

Hille ging auch mit der Meisterschaft und konnte bis heute nicht (ganz) ersetzt werden.
 
Ich finde Kuranyi hat Recht.
Da spielt jemand der beim Tabellenelfen auf der Bank sitzt vor Anfang an und man selbst bekommt keine Chance.
Ich vermute mal woran es liegt.
Löw ist Schwabe und ein "alter" Stuttgarter!
Kuranyi hat ja auch mal in Stuttgart gespielt und den Lieblingsverein von Löw verlassen.
Das gleiche hat Hildebrand getan.
Auch er ist bei Löw unten durch.
Ich kann Gomez nur raten beim VFB zu bleiben solange Löw Bundestrainer ist oder zu den Bayern zugehen, denn der Uli würde den Löw schon zu Recht stutzen wenn seine Spieler außen vor blieben.
Ich hoffe Kuranyi bleibt bei seiner Entscheidung und ist kein Umfaller.

1974 sind auch etliche Spieler aus der Nationalmannschaft zurück getreten.
Gerd Müller, Wolfgang Overath, Jürgen Grabowski, Bernd Hölzenbein und Paul Breitner.
(weil die Spielerfrauen nicht zur Feier nach dem WM Sieg durften aber die Frauen der Funktionäre waren dort, darauf hin haben die genannten Spieler die Feier verlassen und ihren Rücktritt erklärt)
Alle haben zu ihren Wort gestanden bis auf Paul Breitner!

Löw ist ja kein Schwabe. Der faselt immer irgendwie so allemanisch. Der kommt irgenswo aus den badische Hügeln. Dort führt sein Bruder ein Vereinsheim, indem der Jogi heute ausschenken würden, wenn der Klinsi ihn nicht geholt häte.Ein Emporkömmling. Ich weiß nicht, ob er Stuttgartfan ist, Nachdem er dort in Schinmpf und Schande wegjejagt wurde, könnte ich mir voirstellen, dass er Stuttgart eher ablehnend gegenüber steht. Er hat eigentlich kein richtiges sportliches zu Hause: Als Spieler nirgendwo bleibende Eindrücke hinterlassen und als Trainer überall zu 98 % innerhalb eines Jahhres gescheitert. Er ist ein Getriebener, der um sich Hofschranzen wie Flick und Köpke scharen muss. Er muss jedenfalls permanet versuchen seinen Claim zu erhalten und da gehört es auch dazu, angeschossene Spieler wie frings und Kurany zu demnontieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

#die miLch

Europapokalist
Moderator
Gute Aktion von Kuranyi! Endlich mal einer der auf den Putz haut. :motz:

Ich hätte mir das auch nicht mehr länger gefallen lassen. Kevin bringt im Verein immer seine Leistung, erzielt regelmäßig seine Tore (im Gegensatz zu anderen Stürmern:floet:) und wird von Jogi nie belohnt..

Und mir geht diese Bayern Allianz im deutschen Sturm sowas von aufm Keks...
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
So ein Schwachsinn, dieser "Rücktritt" von Kuranyi! Der Mann ist 26 und wird in seiner Karriere noch genug Gelegenheit zu NM-Einsätzen haben. Schließlich wurde er sogar im EM-Endspiel eingesetzt.

Seine zuletzt gezeigten Leistungen in der Nationalmannschaft und auf Schalke (bis auf das Spiel gegen Wolfsburg) waren einfach nicht gut genug, mehr nicht.

Das gilt im Verein zwar auch für Podolski und Klose, aber die treffen wenigstens regelmäßig im Nationaltrikot. Und Gomez wiederum hat sich im Verein gesteigert.
 

Kaka

Wahrer Experte & Formel 1 Weltmeister
Ihc kann die Entscheidung von Löw nachvollziehen, dass er Kuranyi auf die Tribüne setzt.
Klose und Poldi sind gesetzt. Klose hat im letzten Länderspiel 3 Tore gemacht und Podolski ist einfach unverzichtbar, er hat 1 Tor gemacht.
Dahinter kommt Gomez der im Verein regelmäßig trifft und dann kommt momentan Helmes, der führender in der Torjägerliste ist.
Kuranyi ist somit Stürmer Nr. 5 und damit ist kein Platz für ihn auf der Bank. :huhu:
 
Nun, das interessiert aber nicht.

Ein Bayern Spieler hat halt eine andere Lobby in der Nationalelf. Darum kann sich ein Klose auch mal eine Handvoll Graupenspiele erlauben und wird wieder aufgesteillt - weill man ihn ja "unterstützen" muß.
Das gilt jetzt nicht nur für Kuranyi sondern allgemein.
Daher kann ich K.K. schon verstehen, wenn an dem Gerücht was dran ist.
Warum soll ich jedesmal zur Nationalelf anreissen nur um mir das Spiel eh nur von der Bank anzugucken - (oder eventuell mal für 10 Minuten aufzulaufen. Oder jetzt sogar auf der Tribüne zu sitzen? Empfehlen für ein Turnier kann man sich so eh nicht.
Da kann ich mir das ganze auch schenken und mich auf den Verein konzentrieren.

hab ich heute auch schon im Radio Antenne Bayern gehört das Kuranyi den Rücktritt machen will und das er statt ins hotel nach düsseldorf nach gelsenkirchen fuhr
 
Gute Aktion von Kuranyi! Endlich mal einer der auf den Putz haut. :motz:

Ich hätte mir das auch nicht mehr länger gefallen lassen. Kevin bringt im Verein immer seine Leistung, erzielt regelmäßig seine Tore (im Gegensatz zu anderen Stürmern:floet:) und wird von Jogi nie belohnt..

Und mir geht diese Bayern Allianz im deutschen Sturm sowas von aufm Keks...

Löw postuliert zwar das Leistungsprinzip, aber handelt nicht danach (Lehmann, Odonkor, Klose etc.). Ich möchte jetzt den Fall Kurany zwar nicht als Musterbeispiel nehmen, weil er ja nicht leistungsmäig unangreifbar ist, das ist klar. Aber da wird noch mehr vorgefallen sein, als eine normale Zurückstufung.
 
Oben