Kuranyi klar mit Moskau

Überrascht nicht, zum einen geistern diese Gerüchet schon seit einigen Wochen durch die (russischen) Medien, zum anderen war Kuranyi schon seinerzeits beim Wechsel von Stuttgart nach Gelsenkirchen dem Geld hinterher.
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Seinen Berater müßte man totschlagen.

Der Typ ist derartig labil, dasser 2 Jahre auf Schalke, weil er sich nicht wohlfühlte, kein Bein auf den Boden gebracht hat.

Jetzt also: Fremde Sprache, Scheißliga, viel Geld.

Prost!
 

André

Admin
aus der o.g. Quelle:
Und sich damit anscheinend für das finanziell reizvollste Angebot entschieden. Die sportliche Perspektive wirkt vergleichsweise un-attraktiv: In der Liga ziert Dynamo nach sieben Spieltagen Platz 10.
Kann ich absolut nicht nachvollziehen, aber hier geht es wohl um ein paar Millionen Handgeld.
Der Berater hatte ja schon anklingeln lassen: Wir können sehr viel Geld verdienen.

Das Kuranyi seine sportliche Perspektive dafür wegwirft, muss er selbst wissen. Keiner weiß wieviel Geld da fließt, und viele die jetzt mit dem Finger auf Ihn zeigen, hätten vielleicht in der gleichen Situation ähnlich reagiert.

Finanziell zumindest sollte er alles richtig gemacht haben. ;)
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
von Barca steht da aber nix. Juve waäre doch nicht schlecht. Gala lieber auch nicht. Und Endland? Auch nicht schlecht.
 
Aufgrund seiner guten Leistungen hatten oder haben noch immer mehrere Vereine Interesse an Kuranyi.
Kuranyi geht dorthin, wo er das meiste Geld bekommt. Das ein Spieler dorthin geht, wo er das meiste Geld bekommt, ist völlig normal und nichts neues.
 

Schirmi

Pille vom Rhein
Würde mich schon wundern, wenn er dorthin geht. Ich mein: russische Liga! Und dann auch noch Mittelmaß! Finanziell mags ja das beste sein, sportlich weiterbringen tuts den Kevin doch wahrscheinlich nicht...
 
Würde mich schon wundern, wenn er dorthin geht. Ich mein: russische Liga! Und dann auch noch Mittelmaß! Finanziell mags ja das beste sein, sportlich weiterbringen tuts den Kevin doch wahrscheinlich nicht...

Das er auf sportliche Perspektiven verzichtet kann eigentlich nur bedeuten, dass er wesentlich mehr Geld verdient, als andere Vereine ihm geboten.

Er wird dort einen Bekannten aus der Bundesliga wiedersehen. A. Woronin ist von Liverpool nach Moskau gegangen.
 

DeWollä

Real Life Junkie
Kuranyi hat einen guten Abgang auf Schalke, versöhnt mit den fans, Leistung stimmt, sogar wieder Chancen in der A Nationalmannschaft nach der WM....die letzten Jahre muß er Kohle ziehen, viel Chancen bekommt er nicht mehr, vielleicht wird er nichtmal Sat-1, Sky oder DSF Experte wegen Nichteignung....Jetzt muß er die Ernte einfahren und da zählt jeder Cent!

Ich wünsche ihm viel Glück.
 

DeWollä

Real Life Junkie
das sollten wir mittlerweile gelernt haben....wer von uns arbeitet schon gerne bei Firma A mit 7 € die Stunde, wenn Firma B 12 € bezahlt ? Ist das nicht ganz normal nur in einem etwas größeren Maßstab ? Ich machen keinem Spieler, vorallem nicht den Gladiatoren da einen Vorwurf.

Was ich nicht mag sind die 2 Jahresvertrag Jumper, die Söldnerseelen mag ich nicht...das kann man Kuranyi bestimmt nicht vorwerfen ! Er hat ein paar Jahre auf Schalke gespielt und jetzt geht er....und Stuttgart schaut auch nach dem Geld, oder warum haben sie Gomez verkauft?

Es sind nicht nur die Spieler, sehr oft sind es gerade die Vereine, die Handel treiben!
 

Rise Against

Pokalfinalist
das sollten wir mittlerweile gelernt haben....wer von uns arbeitet schon gerne bei Firma A mit 7 € die Stunde, wenn Firma B 12 € bezahlt ? Ist das nicht ganz normal nur in einem etwas größeren Maßstab ? Ich machen keinem Spieler, vorallem nicht den Gladiatoren da einen Vorwurf.

Liegt Firma B in Russland ? :D

Andersrum: Ist Firma A eine weltbekannte und die zweit erfolgreichste in Deutschland und Firma B eine unbekannte und mittelmäßige in Russland?
 

DeWollä

Real Life Junkie
Moskau dürfte wohl nicht so unbekannt sein....eine schöne Stadt mit schönen Menschen, sage ich mal. Da kann Kevin viel lernen, etwas für die Völkerverständigung tun und Deutschland repräsentieren. So wie ein Brasilianer in der Bundesliga sein Land repräsentiert, mehr oder weniger.
Den fragt bestimmt niemand in Brasilien, warum er im provinziellen Deutschland kickt, wo die Sonne selten scheint und nicht am Strand bleibt....oder in Italien, oder in Spanien...
 

Rise Against

Pokalfinalist
Moskau dürfte wohl nicht so unbekannt sein....eine schöne Stadt mit schönen Menschen, sage ich mal.


Moskau nicht, aber Dynamo Mosaku?

Da kann Kevin viel lernen

Der lebt schon solange in D und kann immer noch nicht richtig deutsch, da glaubst du er lernt mal eben Russisch? Optimist!

etwas für die Völkerverständigung tun und Deutschland repräsentieren.

Wieso kann der Deutsch-Brasilianisch-Panamaisch-Ungar Kurányi nicht die ganze Welt repräsentieren?

Den fragt bestimmt niemand in Brasilien, warum er im provinziellen Deutschland kickt, wo die Sonne selten scheint und nicht am Strand bleibt

favelasRio.jpg
frankfurt.jpg


Denen geht es in Brasilien so sonderlich gut, dass die am liebsten bleiben würden ;)

Aber nichts für ungut, ich würde nicht nach Russland wechseln
 
das sollten wir mittlerweile gelernt haben....wer von uns arbeitet schon gerne bei Firma A mit 7 € die Stunde, wenn Firma B 12 € bezahlt ? Ist das nicht ganz normal nur in einem etwas größeren Maßstab ? Ich machen keinem Spieler, vorallem nicht den Gladiatoren da einen Vorwurf.

Was ich nicht mag sind die 2 Jahresvertrag Jumper, die Söldnerseelen mag ich nicht...das kann man Kuranyi bestimmt nicht vorwerfen ! Er hat ein paar Jahre auf Schalke gespielt und jetzt geht er....und Stuttgart schaut auch nach dem Geld, oder warum haben sie Gomez verkauft?

Es sind nicht nur die Spieler, sehr oft sind es gerade die Vereine, die Handel treiben!

Hmm, kommt auf die Arbeitsbedingugen an, die bei Firma A und Firma B herschen und wie gut ich von der Kohle leben kann die mir die beiden Firmen zahlen. :floet:
Ich mein gut, das K.K. seinen Vertrag bei S04 nicht verlängert damit rechne ich eh, aber ich hätte eher mit einen nach Italien oder England gerechnet.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Ich hatte ja gehofft, dass er bleibt, wenn Schalke CL spielt. Vielleicht kriegt Magath das dann ja finanziert.

Andererseits fände ich es auch toll, wenn Kuranyi sich noch mal als Topstürmer in einem guten ausländischen Verein durchsetzt (und da am besten auch noch einen BuLi-Verein - z. B. Schalke oder so ;) - aus einem europ. Wettbewerb kickt).
 
Oben