Krafttraining für Fußball im Studio - aber wie?

Mubi7

Linksaußen
So, dann schreib ichs nochmal ganz groß:

Das Training mit einem Split zu beginnen ist ein großer Fehler. Zu Beginn hat man ein Ganzkörpertraining zu absolvieren, zwei bis drei mal die Woche und das eben so lange, wie möglich. Das ist danach zu entscheiden, ob man noch Erfolge erziehlen kann und ob man mit den Ausführungen schon gut vertraut ist oder nicht. Allgemein spricht man von sechs Monaten.

Erst dann fängt man an zu splitten. Denn sobald man damit anfängt steigt die Belastung, man trainiert ja nur noch begrenzte Muskelgruppen an bestimmten Tagen. Genau das ist am Anfang, in Verbindung mit fehlerhaften Ausführungen nur schädlich und führt zu nichts.


Also: Ganzkörpertraining!

1. Also muss ich von jetzt angefangen auf einem Ganzkörpertraining umsteigen?
2. Zurück zu meiner Frage: Wie muss ich die Beine trainieren, damit die mir helfen schnell und explosiv zu sein und wie den Oberkörper, um robust, aber nicht schwerfällig oder gar langsam zu werden ?
 
Wenn du wie du sagst schon 3 Monate trainierst weiß ich nicht ob jetzt ein Ganzkörpertraining noch effektiv wäre...

Robust und schwerfällig wirst du auch so schnell nicht werden ;) trainiere auf Muskelaufbau und vor allem wie ich bereits gesagt habe ACHTE AUF DIE ERNÄHRUNG... du kannst das beste Training der Welt absolvieren und es wird dich nicht weiterbringen, wenn du nicht gleichzeitig das richtige isst ;)
 

Mubi7

Linksaußen
Wenn du wie du sagst schon 3 Monate trainierst weiß ich nicht ob jetzt ein Ganzkörpertraining noch effektiv wäre...

Robust und schwerfällig wirst du auch so schnell nicht werden ;) trainiere auf Muskelaufbau und vor allem wie ich bereits gesagt habe ACHTE AUF DIE ERNÄHRUNG... du kannst das beste Training der Welt absolvieren und es wird dich nicht weiterbringen, wenn du nicht gleichzeitig das richtige isst ;)

Ok wie sieht den die richtige Ernährung in dem Sinne aus? Ich ess ja kaum noch Süßigkeiten, d.h. ab und zu Sonntags :D
Wie müsste ich meine Ernährung umstellen, sodass ich Erfolge krieg.

Und nochmal dazu: Wie muss ich die Beine trainieren ? Auch auf Muskelaufbau? Und wieso?

Sorry wegen den Fragen aber das ist mir wirklich wichtig :)
 
Wenn du wie du sagst schon 3 Monate trainierst weiß ich nicht ob jetzt ein Ganzkörpertraining noch effektiv wäre

Das ist immer effektiv, manche professionellen Bodybuilder trainieren nur so, komplett ohne zu splitten. Geht auch.

du kannst das beste Training der Welt absolvieren und es wird dich nicht weiterbringen, wenn du nicht gleichzeitig das richtige isst ;)

Da gehen die Meinungen stark auseinander. Mein bester Kumpel hat einige Jahre lang intensiv Kraftsport betrieben ohne jemals auf die Ernährung geachtet zu haben und sah trotzdem aus wie ein Football-Spieler. ;)
Bei mir selbst habe ich die besten Erfahrungen durch vegane Ernährung in Verbindung mit Intermittent Fasting (18/6) gemacht. D.h. man hat täglich nur ein sechsstündiges Zeitfenster, in dem man Nahrung zu sich nimmt, sonst gibt es nur Wasser.
Ich bin der Meinung, dass es keine allgemeingültig richtige Ernährung gibt, das muss jeder individuell betrachten.
 
Klar gibts da Ausnahmen.... dein kumpel ist dann wohl gesegnet mit einem extrem guten Gewebe und einer extrem guten Veranlagung für den Aufbau. Ich hab da leider wie viele andere kein Glück gehabt, deswegen muss ich richtig essen.

@ Mubi7: Von Beintraining hab ich leider nicht viel Ahnung, das steht bei mir ganz unten was die Priorität angeht ;)

Aber hier mal mein Ernährungsplan:

08:00 Uhr
1 Banae

100g Haferflocken
40g Whey
10:00 Uhr200g Magerquark
1 Pfirsisch
12:00 Uhr200g Hähnchenbrust
100g Nudeln/Reis
150g Gemüse
Snack:3 Scheiben Vollkorntoast
50g Putenaufschnitt
Pre-Workout:3 Scheiben Vollkorntoast
30g Marmelade
50g Whey
1 Banane
Post-Workout:50g Whey
10g Creatin
10g Glutamin
50g Glucofast
1h nach Training:200g Hähnchenbrust
200g Gemüse
23:00 Uhr200g Magerquark
1 Pfirsisch
 
heißt nicht, dass ich keine Beine trainiere, sie sind mir nur nicht so wichtig ;) Daher weiß ich nicht genau wie man die speziell für seine Ziele trainieren muss... Zeig mir mal nen Discopumper der 5 mal die Woche den Ernährungsplan da durchzieht :D
 

Mubi7

Linksaußen
Vielen Dank, aber soo sehr bringt mich das auch nicht weiter. Es geht mir ja um den Fußball und welche Trainingsart ich in meinem Alter machen kann und leistungsfördernd wirkt :(
 

André

Admin
Dann muss er nicht immer die Gewichte umstecken. Der faule Sack.;);)
Ja ist Barbarian Line und Hanteln kann man nie genug haben. Hätte ich aktuell das nötige Kleingeld würde ich mir noch eine Kurzhantelsammlung wünschen. Sowas wäre ganz nett: Klick ;-)
Da ich nur vorm Schreibtisch sitze und beruflich körperlich nichts mache brauche einen Ausgleich.
Morgen ist D-Day: Heute abend werde ich mein letzte Kippe rauchen, und ab morgen gehts dann endlich wieder richtig los.
 
C

Chris1983

Guest
Ja ist Barbarian Line und Hanteln kann man nie genug haben. Hätte ich aktuell das nötige Kleingeld würde ich mir noch eine Kurzhantelsammlung wünschen. Sowas wäre ganz nett: Klick ;-)

Ist ja nicht dein Ernst oder. Dafür kann ich zweimal mein Auto tieferlegen lassen!! :D
 
Ja ist Barbarian Line und Hanteln kann man nie genug haben. Hätte ich aktuell das nötige Kleingeld würde ich mir noch eine Kurzhantelsammlung wünschen. Sowas wäre ganz nett: Klick ;-)

Kauf doch einfach 4 Kurzhanteln. 4 müssten ausreichen. Dann kannste umstecken. Gewichte haste schon zur Genüge.
Etwa solche wie die aus diesem Sortiment. Ich habe extra diese ausgesucht wegen dem Schraubverschluss. :top:

SZ-Langhantelstange mit 2 Kurzhanteln inkl. 70kg Hantelscheiben SZ-Langhantelstange mit 2 Kurzhanteln inkl. 70kg Hantelscheiben
 
Hanteln kann man nie genug haben

Doch. :jaja:

Eine normale Langhantel (SZ-Hanteln und anderen Kram braucht man nicht) und vier Kurzhanteln reichen für jeden Menschen aus.


Vor allem weil am Ende nicht zählt, wieviele Hanteln man hat sondern wieviel und was man mit seinen Hantel macht. Ich jedenfalls hab nur zwei Hände. :D
 

Mubi7

Linksaußen
Ok und zu guter Letzt: Wie soll ich denn nun die Beine trainieren, sodass es leistungsfördernd wirkt ? (Mit 17?)
 
Ok und zu guter Letzt: Wie soll ich denn nun die Beine trainieren, sodass es leistungsfördernd wirkt ? (Mit 17?)

hier im forum kann dir wahrscheinlich keiner effektiv helfen, dass hast du ja nun hoffentlich auch schon gemerkt.
im prinzip musst du erstmal entscheiden, was dfür dich leistungsfördernd überhaupt bedeutet?
jeder spieler/position hat andere prioritäten,deswegen wird es für dein vorhaben kein standardrezept geben.
du kannst die beine durch kniebeuge mit zusatzgewichten trainieren, deine waden durch dafür vorgesehene isolationsübungen.
im prinzip kommt die geschwindigkeit (als beispiel gennant) ja nicht nur von den beinen, sondern vom gesamten bewegungsablauf.
dabei spielt auch der oberkörper eine rolle.
mach aus dem ganzen keine wissenschaft (auch wenn es eine ist :D) fang einfach an und guck wie es bei dir wirkt.
im internet findest du genug infos zu korrekt ausgeführten übungen.
 

André

Admin
Kniebeugen mit Gewicht sind meiner Meinung nach auch die beste Übung. Vor allem wird dabei der ganze Körper trainiert was Dir im Spiel zu Gute kommen sollte.

Isoliertes Training einzelner Beinmuskeln würde ich sogar eher als hinderlich einschätzen, zumindest wenn man es übertreibt und dann zum Beispiel die aufgepumpten Waden über den Platz schleppen muss.
 
Die sieben Grundübungen:

-Kniebeugen
-Bankdrücken
-Frontdrücken
-Dips
-Kreuzheben
-Klimmzüge
-Rudern

Wie André schon sagte, die wichtigste Übung für die Beinmuskulatur ist die Kniebeuge.
Dazu Beinstrecken, -beugen und Wadenheben:
23 | Training mit Tamer Galal | Beinstrecker | Beine | Herren 2005 - YouTube
24 | Training mit Tamer Galal | Beinbeuger | Beine | Herren 2005 - YouTube
25 | Training mit Tamer Galal | Wadenheben | Beine | Herren 2005 - YouTube

Außerdem empfehle ich komplett von joggen auf Seilspringen und Radfahren umzusteigen. Vor allem Seilspringen ist viel effektiver und geht auch schön auf die Waden.;)


Isoliertes Training einzelner Beinmuskeln würde ich sogar eher als hinderlich einschätzen, zumindest wenn man es übertreibt und dann zum Beispiel die aufgepumpten Waden über den Platz schleppen muss.

Das was du überteiben nennst ist jahrelanges Training. Über Nacht passiert das nicht, da muss man sich nicht sorgen. :D
 
Alles schon gesehen, aber da wurde dann auch definitiv nachgeholfen. Aber meist geht es bei den Leuten eher um den Oberkörper, und die Beine erinnern eher an Stelzen. ;-)

Selbst wenn die entsprechenden Personen mit fragwürdigen Substanzen nachhelfen mussten - wer seine Beine nicht hart und lange trainiert, dem nützt das auch nichts. ;)
 

André

Admin
Naja ich muss dann immer lachen wenn ich solche Gestalten sehe. Vom Training her ist es natürlich auch kontra-produktiv die Beine zu vernachlässigen, gehören sie doch zur größten Muskelgruppe. Aber es gibt halt einige Disco-Pumper die machen nur Oberkörper, und sehen dann am Ende ziemlich unförmig aus. ;-)
 
Wo das "Nachhelfen" eh für die Tonne ist. Letztendlich ist das meiste, was dabei herauskommt, nur Wasser, das nach und nach wegzieht. Das bisken Muskelmasse das bleibt muss man hart .....verteidigen. ;).
Und äusserst gesundheitsschädlich ist das Zeug auch noch. Wenn es gepanscht ist umso mehr.
Natur pur. Das ist immer die beste Lösung. :top:

Beintraining für einen Fussballer : Kniebeugen, anfangs mit wenig Gewicht, später bissken mehr. Aber nicht zu schwer. Zu schwere gehen immer zu sehr auf die Gelenke. Rennen und Sprinten muss er schliesslich auch noch. Und selbstredend Beinstrecker.
Dazu noch die schicke Wade. ;)
 

Mubi7

Linksaußen
Ok, ich denke mal, dass ich meine Beine auf Maximalkraft trainiere, da dies mir am Sinnvollsten vorkommt. Gibt es da irgendwelche Risiken oder muss ich da irgendwas beachten? Und welche Art sollte ich eher trainieren, damit es auch fördernd auf meine Sprintschnelligkeit wirkt?
 

Stehtribüne

steh-tribüne.de
Wenn man Muskeln extrem aufbaut darf man die Schnellmuskeln nicht vernachlässigen. Also nach dem Muskeltraining noch mal 10-20 Minuteb auf den Hometrainer und auf hohe Frequenz gehen

steh-tribüne.de
 
Oben