Kommunalwahl!

MarkvanBommel

JUL never walk alone
Wo habe ich gesagt ich sei ein Mensch, das sind wir alle. Ich meine: Es ist ein Geschenk für unser Land, dass wir heute eine funktionierende Demokratie haben. Dieses Privileg hatten viele frühere Bürger nicht.

Ich wohne in unmittelbarer Nähe des Wahlllokals. Und wir mussten warten: Es waren noch Mitbürger in der Kabine.
 

MarkvanBommel

JUL never walk alone
Ich halte dich, um dies einmal klar zu sagen, für sehr sympatisch und sehr schlau!

Zum gegenwertigen Zeitpunkt (14h) haben erst 29% der Einwohner ihre Stimmen abgegeben!

* Wird meine Stadt wieder eine andere Mehrheit erhalten?
* Wie sieht es im Kreis aus?
* Wird der Abstand zwischen den beiden großen Parteien so bleiben oder wieder geringer!?

Und nach meiner Einstimmung in den letzten Tagen, gehe ich fest davon aus, dass ihr wissen wollt, wie das ganze ausgeht. Ich werde euch natürlich die - aus meiner Sicht - wichtigsten Daten und Fakten liefern.

Aber auch der Norddeutsche Rundfunk bietet einen tollen Service. Mehr dazu hier:
http://www1.ndr.de/nachrichten/kommunalwahlen_schleswig_holstein_2008/radio_tv/wahlshradiotv2.html
 
Zuletzt bearbeitet:

MarkvanBommel

JUL never walk alone
Deutliche Verluste für CDU (sie liegt bei ca 40%), kleine Verluste für SPD (ca. 25% :().

Aber: Wenigstens meine Stadt ist wieder rot - wie nach dem Kriege eigentlich fast immer...

SPD: 43,9% :top: (03: 37,2) - CDU 35,2 (03: 49,4) - FDP: 20,9% (03: 13,4) -> Also ganz anders wie der Landestrend...
 

pauli09

2. Ewige Tabelle "1gg1"
Ich halte dich, um dies einmal klar zu sagen, für sehr sympatisch und sehr schlau!

Zum gegenwertigen Zeitpunkt (14h) haben erst 29% der Einwohner ihre Stimmen abgegeben!

* Wird meine Stadt wieder eine andere Mehrheit erhalten?
* Wie sieht es im Kreis aus?
* Wird der Abstand zwischen den beiden großen Parteien so bleiben oder wieder geringer!?

Und nach meiner Einstimmung in den letzten Tagen, gehe ich fest davon aus, dass ihr wissen wollt, wie das ganze ausgeht. Ich werde euch natürlich die - aus meiner Sicht - wichtigsten Daten und Fakten liefern.

Aber auch der Norddeutsche Rundfunk bietet einen tollen Service. Mehr dazu hier:
NDR Online - Nachrichten - Wahl Schleswig-Holstein - Radio & TV- Die Wahl in Radio und Fernsehen
...ist aber längst nicht so toll wie deiner! :zahnluec:

wenn du nicht schon bayern-service heißen würdest, würde ich dich wahl-service nennen. :zahnluec:
 

Pumpkin

Heimatlos und viel zu Hause
Schleswig-Holstein hat die Wahl!!! Ein weiterer Feiertag, für Menschen - wie mich - die die Demokratie lieben.

Ich habe ein wenig anders verfahren, als vorher angekündigt. Ich habe zunächst die Wahlberichterstattung im Radion auf mich wirken lassen, gleich gehts nun aber ins Wahllokal, um das Stadtparlament und den Kreistag zu wählen. Lasst es uns also in Würde tun.

Ganz großer Sport!!! :auslach:

Auch für mich ist es ein Feiertag, wenn ich mein Kreuz bei der freiheitlichen Partei machen darf, die dann für die kommenden 5 Jahre ihre Versprechen nicht hält.

Btw: mich erregen andere Sachen ... aber das gehört nicht hierher.

EDIT: Fast vergessen!! Ich wollte an dieser Stelle natürlich noch einmal DANKE, OLIVER KAHN!!! sagen!
 

MarkvanBommel

JUL never walk alone
Neues habe ich jetzt nicht mehr zu bieten.

Große Verluste CDU, nochmals Verluste SPD, Linke deutlich über 7.

In meiner Stadt und in großen Städten wie Kiel + Lübeck: SPD stärkte Kraft. Absolute Mehrheiten der CDU in vielen Orten gebrochen.
 

thommy

Es gibt nur eine Borussia
Ganz großer Sport!!! :auslach:

Auch für mich ist es ein Feiertag, wenn ich mein Kreuz bei der freiheitlichen Partei machen darf, die dann für die kommenden 5 Jahre ihre Versprechen nicht hält.

Btw: mich erregen andere Sachen ... aber das gehört nicht hierher.

EDIT: Fast vergessen!! Ich wollte an dieser Stelle natürlich noch einmal DANKE, OLIVER KAHN!!! sagen!

Ich glaube der ist ein bißchen ab von der Welt......
 

Rupert

Friends call me Loretta
Öhm, Jul, das ist ja das mieseste Ergebnis, das die SPD jemals in Schleswig-Holstein erzielt hat.
Die Wahlbeteiligung ist ja auch unter aller S...u: Unter 50%. Ganz dem Trend in diesem, unserem Ländchen entsprechend.
 

Markus

Ein Bayer, der nicht mehr Schwabenland ist.
Einen einheitlichen Trend gibt es derzeit schon in Deutschland: die beiden großen Parteien verlieren Anhänger.


Ich spiele mal Hellseher für die Bayern-Wahl im September:
- CSU stürzt auf 45 % ab
- SPD bleibt wo sie ist bei 20 %
- Grüne knapp über 10 %
- FDP knapp unter 10 %
- FW knapp über 5 %
- Linke knapp unter 5 %
- ÖDP 3 %
- Bayern-Partei 1 %

Seehofer wird neuer Parteivorsitzender, Beckstein bleibt Ministerpräsident und ein Mordstheater in Bayern. Wird lustig. ;)
 

Markus

Ein Bayer, der nicht mehr Schwabenland ist.
Öhm, Jul, das ist ja das mieseste Ergebnis, das die SPD jemals in Schleswig-Holstein erzielt hat.
Die Wahlbeteiligung ist ja auch unter aller S...u: Unter 50%. Ganz dem Trend in diesem, unserem Ländchen entsprechend.

Das hat er ganz scheinheilig unterschlagen. :D
 

MarkvanBommel

JUL never walk alone
Nein das stimmt.

Aber für mich war heute das Ergebnis meiner Heimatstadt das allerwichtigste. Und darüber freue ich mich sehr!

Und wenn der Herr Ministerpräsident so weiter macht, wird sich das eines Tages alles von selbst zum Guten wenden...
 

Rupert

Friends call me Loretta
Einen einheitlichen Trend gibt es derzeit schon in Deutschland: die beiden großen Parteien verlieren Anhänger.
(...)

Das ist ja das natürlichste auf der Welt: War es bis Mitte der Achtziger bundesweit ein 3 Parteiensystem, so haben wir ja jetzt schon mindestens 5 Parteien bundesweit. Kommunal sind's sicher noch mehr, wenn man diese ganzen Wählerverbände dazu zählt
 

eckham

Mit Herzblut zurück
Mir bekommen offensichtlich keine Milchshakes.
Den Satz musste ich zweimal lesen, um ihn zu verstehen. Ich habe mich erst gefragt, warum ihr keine bekommen sollt, und was das hiermit zu tun hat :D
Das haste jetzt von eurem "Mir san mir" :aetsch2:
 
Zuletzt bearbeitet:

MarkvanBommel

JUL never walk alone
@ Rupert. Ich hab was zu Peter-Harry gesagt, du hast erwidert -> Du dachtest es geht um ne Kommunalwahl.

Markus hat was über das schlechteste Landesweite Ergebnis gesprochen -> Dann hab ich erwidert, dass es darauf bei einer Kommunalwahl dann ja auch nicht ankommt, sondern um die Ergebnisse in den Städten und Gemeinden bzw. Kreisen...
 

Rupert

Friends call me Loretta
@ Rupert. Ich hab was zu Peter-Harry gesagt, du hast erwidert -> Du dachtest es geht um ne Kommunalwahl.

Markus hat was über das schlechteste Landesweite Ergebnis gesprochen -> Dann hab ich erwidert, dass es darauf bei einer Kommunalwahl dann ja auch nicht ankommt, sondern um die Ergebnisse in den Städten und Gemeinden bzw. Kreisen...

Ok, nochmal und ausführlicher:

Der Peter-Harry wird in der Landtagswahl gewählt, deswegen kam mein Einwand mit der Kommunalwahl.

Wenn eine landesweit antretende Partei im ganzen Land bei einer Kommunalwahl das schlechteste Ergebnis ihres Bestehens einfährt, dann würde ich mal behaupten: "Die haben Federn überall gelassen und etliche Bürgermeister-, Gemeinderats-, Landrats-, Stadtrats-Posten usw. verloren." Das heißt wiederum sie haben "in den Städten und Gemeinden bzw. Kreisen..." schlecht abgeschnitten und darauf kommt's eben an - auch Deinen eigenen Worten zufolge.
 

Eintracht-Fanatiker

Leikeim Kellerbier-Fan
Wo habe ich gesagt ich sei ein Mensch, das sind wir alle. Ich meine: Es ist ein Geschenk für unser Land, dass wir heute eine funktionierende Demokratie haben. Dieses Privileg hatten viele frühere Bürger nicht.

Ich wohne in unmittelbarer Nähe des Wahlllokals. Und wir mussten warten: Es waren noch Mitbürger in der Kabine.

Demokratie = Volksherrschaft.... eine funktionierende Demokratie wäre also eine Herrschaft des Volkes.... doof nur das wir eine Regierung haben, die nicht aus dem gesamten Volk besteht!;)

Eine funktionierende, gewaltlose Anarchie... das wäre doch der Traum!
 

Markus

Ein Bayer, der nicht mehr Schwabenland ist.
Eine funktionierende, gewaltlose Anarchie... das wäre doch der Traum!

Du Träumer! :D

Anarchismus funktioniert nicht in modernen, durchorganisierten Gesellschaften.
Selbst bei der Idealform des Anarchismus ist das nur schwer vorstellbar.
Funktionierenden Anarchismus kann ich mir nur in sehr, sehr kleinen Formen überhaupt vorstellen.

Aber sag mal EF, gibt es überhaupt zuhause bei Dir/Familie eine funktionierende Anarchie? - Ich glaube es nicht.
 

Werdie

Werder Fan auf Ewig.
Hallo!!

Was für ein Debakel für die SPD so wenig Stimmen wie lange nicht mehr,(Blamage)

Gruß

Melanie
 

Princewind

Rassist und Lagerinsasse
Und wenn der Herr Ministerpräsident so weiter macht, wird sich das eines Tages alles von selbst zum Guten wenden...

Ohne dir zu nahe zutreten, aber der Petersen ist mit Abstand die größte Pflaume die wir je hatten. Blass ist kein Ausdruck für ihn. Ist nen typsiches Beispiel dafür, was verfehlte Bundespolitik so alles nach oben spühlen kann, ohne die Vorarbeit der Bundes-SPD wäre es nie soweit gekommen. Deren Absturz war einzig und allein der Grund warum der an die Macht gekommen ist.

In guter Erinnerung ist mir immer noch sein Ausraster geblieben, als ihn jemand Harry Peter Carstensen genannt hat :lachweg:
 

Calo

The Italian Stallion
Nein für mich ist das wirklich was besonderes. Ich bin dankbar, dass wir heute in Freiheit leben können.

Zurück von der Wahl, Beteiligung zumindest in dem Wahllokal durchaus rege.

Ich will ja hier niemanden ärgern,aber Du machst Dich seitdem Du hier wieder postest immer lächerlicher.
 

Calo

The Italian Stallion
Nein das stimmt.

Aber für mich war heute das Ergebnis meiner Heimatstadt das allerwichtigste. Und darüber freue ich mich sehr!

Und wenn der Herr Ministerpräsident so weiter macht, wird sich das eines Tages alles von selbst zum Guten wenden...

Du verschweigst aber,das bei uns (Glückstadt) nur 3 Parteien angetreten sind.
Und bei der nächsten Landtagswahl wird die SPD wieder in die Opposition landen.Da wo sie aus meiner Sicht auch hingehört.
Erkläre mal,wie die SPD 15% aufholen soll,mit den Personal in Schleswig holstein.
 
Oben