Kommt ein neuer Keeper im Winter ?

ParadoX

PSP-KING
EXPRESS erfuhr: Borussias Big Boss traf den Entdecker von Simon Jentzsch (32). Kommt der bei Wolfsburg aussortierte und ablösefreie Keeper im Winter als neue Nummer 1?
 
Ich glaube Timo Hildebrand wäre gerade für jedes Angebot aus der Bundesliga hocherfreut, nachdem er in Valencia gescheitert ist.

Sollte die sportliche Leitung von Gladbach wirklich einen neuen Torwart suchen wäre es grob fahrlässig nicht zumindest mal anzufragen. Und wenn's nur ein Vertrag für die Rückrunde sein sollte.
 
T

theog

Guest
Ich glaube Timo Hildebrand wäre gerade für jedes Angebot aus der Bundesliga hocherfreut, nachdem er in Valencia gescheitert ist.

Sollte die sportliche Leitung von Gladbach wirklich einen neuen Torwart suchen wäre es grob fahrlässig nicht zumindest mal anzufragen. Und wenn's nur ein Vertrag für die Rückrunde sein sollte.

:hammer2::hammer2::hammer2: Ich hoffe, der BVB Vorstand wird schneller sein...:floet:
 

André

Admin
Ich glaube Hilde verdient bei Valencia paar Millionen. Glaubst Du der würde auf paar Millionen verzichten nur um spielen zu können?

Jentzsch ist kein schlechter, der hier sicher noch 3 Jahre als Nummer 1 spielen könnte.
 
Ich glaube Hilde verdient bei Valencia paar Millionen. Glaubst Du der würde auf paar Millionen verzichten nur um spielen zu können?

Ja, das glaube ich wirklich. Hildebrand hat nach diversen Medienberichten selbst schon mehr oder weniger das Handtuch geworfen und eingesehen dass er in Valencia keine Chance mehr hat.
In Valencia ist er nur noch dritter Torhüter, nicht mal mehr im Kader. Ein Wechsel in der Winterpause ist daher sehr warscheinlich, und da wäre er denk ich mal über jedes Angebot aus der Bundesliga froh.
 
Aber was hat der angebliche Wechsel von Hildebrand mit Gladbach zu tun?:rolleyes::undweg:

Na Gladbach sucht nen Torhüter, dazu anscheinend noch Dortmund und Hoffenheim. Zugegeben, hätte Hildebrand wirklich Angebote von diesen drei Vereinen wäre Gladbach wohl die unwarscheinlichste Option, da die anderen beiden Vereine zum einen eine bessere sportliche Perspektive und auch mehr Gehalt bieten können.
 
T

theog

Guest
Na Gladbach sucht nen Torhüter, dazu anscheinend noch Dortmund und Hoffenheim. Zugegeben, hätte Hildebrand wirklich Angebote von diesen drei Vereinen wäre Gladbach wohl die unwarscheinlichste Option, da die anderen beiden Vereine zum einen eine bessere sportliche Perspektive und auch mehr Gehalt bieten können.

Ich glaube, der heisseste Kandidat dürfte der VfB Stuttgart sein:floet:
 

Peter Herter

Erfahrener Benutzer
Hildebrandt hatte 2Klasse Jahre mit Magath beim VFB,die aber damals eine Top Verteidigung hatten,danach hat er Stark abgebaut,ich glaube nicht einmal für Borussia wäre er eine Verstärkung,hab in der Vorbereitng den Test gegen Vallencia gesehen dort ist er unter jeder Flanke hergelaufen und beim rauslaufen hat er grosse Probleme,lasst ihn da wo er ist,der ist auch sowieso zu teuer:(
 
Hildebrandt hatte 2Klasse Jahre mit Magath beim VFB,die aber damals eine Top Verteidigung hatten,danach hat er Stark abgebaut,ich glaube nicht einmal für Borussia wäre er eine Verstärkung...

Sorry, aber das ist totaler Käse.:floet:

Hildebrand hat sich in seiner Zeit beim VfB stetig gesteigert und spielte seine beste Saison wohl im Meisterjahr 2007, war maßgeblich beteiligt am Titelgewinn.

Dass er in Valencia nicht klar gekommen ist dürfte andere Gründe haben. Hildebrand in Topform wäre wohl eine Bereicherung für jeden Verein in der Bundesliga.
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Sorry, aber das ist totaler Käse.:floet:
Wieso ist das Käse und schon gar totaler Käse ? :gruebel: :weißnich:
Ich schliesse mich der Meinung von Peter Herter an, weil TH auch mMn überschätzt wird. Er hat keine Strafraumbeherrschung und lebt nur von seinen Reflexen. Wieso konnte er sich in Spanien nicht durchsetzen und wieso spielt er im DFB Team keine Rolle mehr ? Hildebrand hat sich vergaloppiert mit seinem Berater, er soll froh sein, wenn er in seiner Laufbahn noch mal Fuss fassen kann. Ich wünsche M'gladbach einen Rückhalt als Keeper, der auch mal seine Vorderleute zusammen scheissen kann. TH kann sowas nicht, auf den hört doch niemand. :weißnich:
 

Dilbert

Pils-Legende
Ich glaube Hilde verdient bei Valencia paar Millionen. Glaubst Du der würde auf paar Millionen verzichten nur um spielen zu können?

Jentzsch ist kein schlechter, der hier sicher noch 3 Jahre als Nummer 1 spielen könnte.

Ich glaube auf jeden Fall, dass er wieder spielen will. Ob er das gerade bei uns möchte, bleibt angesichts des Tabellenstands und unserer finanziellen Möglichkeiten zu bezweifeln. Aber Abstriche wird er sicher in kauf nehmen, um wieder einen Stammplatz zu haben, schliesslich hat der die Nationalmannschaft noch im Blickfeld.

Anfragen kostet nix ausser Telefongebühren. Und der wäre mir lieber als Jentsch, der seine besten Zeiten weit hinter sich hat.
 

Junker

Altborusse
Jentsch geht garnicht, erschreckend wieviele Baustellen wir haben, da müsste mal ordentlich investiert werden, aber auch wenn der Weihnachtsmann bald fast überall hinkommt, um MG macht er bestimmt nen Bogen:(
 
Wieso ist das Käse und schon gar totaler Käse ? :gruebel: :weißnich:


Im speziellen bezog sich das auf den von mir zitierten Teil. Hildebrand hatte eben nicht seine beste Zeit beim VfB unter Felix Magath, sondern hat sich auch danach konstant weiterentwickelt, was letztendlich in der überragenden Meistersaison 06/07 vorerst endete.

Dass er in Valencia nicht zurecht gekommen ist dürfte andere Gründe haben. War doch bei Jens Lehmann in London genauso. Der wurde auch ausgemustert, was aber kaum an seiner Leistung gelegen haben dürfte. Das er es nach wie vor drauf hat zeigt er momentan beim VfB Stuttgart.
Hildebrand hatte in seinem ersten Jahr in Valencia zwar auch einige schwächere Spiele, insgesamt war es aus sportlicher Sicht durchaus erfolgreich. Immerhin konnte er die damalige Nummer 1 und Valencia-Legende Canizares auf die Bank verdrängen und wurde mit Valencia Pokalsieger.
 

ParadoX

PSP-KING
denke ja nicht das der hilde zu uns kommt, der geht bestimmt nach hoffenheim. Jentzsch würde in meinen augen nix bringen, da können die auch den gospo behalten, der ist doch gar nicht so schlecht ! besser als einen zu holen der auch schon 32 jahre alt ist !
 
T

theog

Guest
warum wollt ihr den hilde ? ist der weidenfäller nicht mehr gut genug ?

Ich persoenlich wuerde Hilde bevorzugen, sollte sich der BVB Vorstand um den Posten des Torwarts Gedanken machen...:rolleyes: Weidenfeller ist auch o.k., aber seine Patzer haeufen sich irgendwie (Beim Spiel Bremen-BVB hat er so einen gehabt...:motz:).

Ähnliche Situationen gab es in einem anderen Spiel (beim Derby, glaube ich) wo er den Kopf eines Spielers gefoustet hat...:zahnluec: (Gott sei Dank, ohne Folgen fuer den Spieler und sich selbst; rote Karte).
 

Eintracht-Fanatiker

Leikeim Kellerbier-Fan
Ich würde Tom Starke verpflichten, der eine sichere Konstanz ist und zurzeit in Duisburg aufgrund der starken Konkurenz (Herzog) nicht gesetzt ist. Man sollte auch über Kirschstein, Pröll und Hildebrand nachdenken (Ebenfalls nur Nr. 2 im Verein). Riemann, Butt, Ulreich, Fromlowitz.... es gibt viele Optionen... Simon Jentsch wäre zu schwach.
 
Ich würde Tom Starke verpflichten, der eine sichere Konstanz ist und zurzeit in Duisburg aufgrund der starken Konkurenz (Herzog) nicht gesetzt ist. Man sollte auch über Kirschstein, Pröll und Hildebrand nachdenken (Ebenfalls nur Nr. 2 im Verein). Riemann, Butt, Ulreich, Fromlowitz.... es gibt viele Optionen... Simon Jentsch wäre zu schwach.

Hille geht doch nicht in diesen Sauladen, der kommt doch gerade aus einem.

Starke; Selten so gelacht. Warum nehmen sie dann nicht gleich den Wunderkeeper HErzog? Also manchmal muß man sich echt an den KOpf fassen, was man hier liest.
Wie kommts du auf die Idee, dass der VFB und BAyern ihre Ersatzkeeper abgeben?

HEIMEROTH ist der richtige!
 

Eintracht-Fanatiker

Leikeim Kellerbier-Fan
Hille geht doch nicht in diesen Sauladen, der kommt doch gerade aus einem.

Starke; Selten so gelacht. Warum nehmen sie dann nicht gleich den Wunderkeeper HErzog? Also manchmal muß man sich echt an den KOpf fassen, was man hier liest.
Wie kommts du auf die Idee, dass der VFB und BAyern ihre Ersatzkeeper abgeben?

HEIMEROTH ist der richtige!

Starke ist derzeit Nr. 2 in Duisburg.... Herzog ist ebenfalls sehr stark. Starke hat letzte Saison seine Bundesligatauglichkeit bewiesen.
 

Dilbert

Pils-Legende
Heimeroth behalten. Ich glaub Borussia hat ein Rad ab, einen neuen zu suchen!

Erstmal steht noch gar nicht fest, dass sie überhaupt suchen. Der Express schreibt viel, wenn der Tag lang ist.

Und zweitens ist Heimeroth ein heikles Thema. Er kann es, vom Talent her, aber er zeigt es nie konstant über mehrere Monate. Einen Wackler pro Spiel hat er meistens drin. Bei ihm ist es eine Nervengeschichte, und da scheint er nicht sehr stabil zu sein. Das war schon zu Zweitligazeiten so, als noch niemand im Trainerteam daran dachte, ihn auf die Bank zu setzen.
 
Oben